Will Smith über die Nacht, die er im Gefängnis verbrachte

will Smith

Nun, dies ist eine Geschichte über Smiths Leben

wurde auf den Kopf gestellt.

Und wir würden uns gerne eine Minute Zeit nehmen, um einfach nur da zu sitzen.

Wir sagen Ihnen, wie Will wurde ein Gefangener im Gefängnis von Pennsylvania!

Wir hoffen aufrichtig, dass Sie alle das Wortspiel „Der Prinz von Bel-Air“ verstanden haben!
Wenn einige von Ihnen es nicht verstehen, entschuldigen Sie die Nerdigkeit!

Wir haben dem Titelsong der oben erwähnten beliebten TV-Show, deren Star der einzig wahre Will Smith war, eine kleine Wendung gegeben.

Willard Carroll Smith Junior (alias Will Smith) ist ein amerikanischer Schauspieler, der für seine Rollen in den Komödien „Men in Black“, „The Fresh Prince of Bel-Air“, den Filmen „I am Legend“ und „I, Robot“ usw.

Will Smith, bevor er der frische Prinz wurde

Smith wurde im September 1968 geboren und hatte, bevor er Schauspieler wurde, eine ziemlich erfolgreiche musikalische Karriere.

Als er 1981 in die High School kam, traf er Jeffrey Townes (einen beliebten DJ) und die beiden verstanden sich im musikalischen Bereich.

Sie begannen gemeinsam als The Fresh Prince (Will) und DJ Jazzy Jeff (Jeffrey) Songs aufzunehmen.

1988 veröffentlichten die beiden den Song „Parents Just Don’t Understand“, der ihnen einen Grammy einbrachte!

Nachdem Sie also gelesen haben, dass Will Smith in so jungen Jahren einen Grammy gewonnen hat, fragen Sie sich wahrscheinlich: Was könnte schief gehen?

Hat Will Smith tatsächlich etwas falsch gemacht?

Acht Monate nachdem er einen Grammy erhalten hatte, lebte Will Smith sein bestes Leben.

Er war in einer festen Beziehung zu seiner Highschool-Freundin, er hatte ein schönes Auto und er war glücklich.

  Ist Bill Hemmer verheiratet?

Es war absolut nicht vorhersehbar, dass Will bald im Gefängnis landen würde.

Also, wie ging das alles die Spirale hinunter?

Bei einem der Radioauftritte von Will und Jeff hatte es einen Vorfall gegeben.

Anscheinend hatten DJ Jazzy Jeff und der ehemalige Produzent von Fresh Prince eine geheime Person geschickt, um das Interview zu unterbrechen und eine Szene zu machen.

Smiths Leibwächter und ein wirklich enger Freund, Charlie Mack, intervenierte.

Als die Funken zwischen Charlie und der anderen Person wuchsen, warf Charlie einen Schlag, der die Nase der Person brach.

Der Schlag fügte auch seinem Gesicht viel mehr Schaden zu als nur seiner Nase.

Will war jedoch rechtlich für seinen Wächter Charlie verantwortlich.

Am Ende war es Will Smith, der einige Zeit im Gefängnis von Pennsylvania verbracht hatte.

Das Streben nach Glück

Während Wills Interview mit Oprah Winfrey in „The Oprah Winfrey Show“ gestand er über sein Wochenende im Gefängnis und wie er sich fühlte.

Will sagte, er habe sich an diesem Punkt im Gefängnis endlich so gefühlt, als hätte er den Tiefpunkt erreicht.

Er erinnert sich daran, den Grammy gewonnen zu haben, eine erstaunliche Beziehung zu haben, glücklich zu sein – alles zerbrach innerhalb von Sekunden.

Will ist jetzt 52 Jahre alt und bereit, über alle schwierigen Punkte in seinem Leben zu sprechen. Er hat kürzlich ein Buch mit dem Titel „Will“ veröffentlicht.

Einige der Buchausschnitte beinhalten Wills Gefühle über seine Kindheit, den Alkoholismus und die Gewalt seines Vaters und andere sehr grausame, traumatische Dinge, die er miterlebt und mit denen er gelebt hat.

  Kaitlin Bennett und sein Vermögen

Selbst nach all dem Trauma sieht Smith so aus, als würde er das Beste aus seinem Leben machen.

In seinem Buch und seinen Interviews legt er den Schwerpunkt auf psychische Gesundheit und möchte anderen helfen, ihr Trauma zu ertragen!