Wird El in Staffel 4 von Stranger Things zu Carrie?

Der neuste Trailer für Staffel 4 der TV-Serie „Stranger Things“ mit dem Titel „Willkommen in Kalifornien“ wurde am 6. November 2021 veröffentlicht. Im Trailer können wir sehen, wie El mit den Käufern nach Kalifornien zieht und ein neues Kapitel in ihrem Leben beginnt.

Für El ist die Zeit gekommen, in die Highschool zu gehen.

Wie Sie sich vorstellen können, ist es schon schwierig, als Teenager zur High School zu gehen, geschweige denn für einen Teenager mit telekinetischen Kräften.

Das bringt uns zur Haupthandlung des Trailers zu Staffel 4 – die Einführung einer neuen Figur namens Angela.

Obwohl wir sehen können, wie El in einem Brief, den sie an Mike in Hawkins schrieb, darüber spricht, wie sie sich gut anpasst und neue Freunde an der neuen Schule findet, zeigt uns der Trailer eine andere Seite ihrer Geschichte.

El scheint Opfer von Highschool-Mobbing zu werden, wobei Angela die Anführerin der Mobber ist.

Fans haben auf die Ähnlichkeiten der Handlung mit Stephen Kings „Carrie“ hingewiesen.

Stephen Kings Einfluss auf „Stranger Things“

Stephen King ist einer der berühmtesten Kurzgeschichten- und Horrorautoren der Welt.

Die Fans von „Stranger Things“ haben bei vielen Gelegenheiten auf viele Ähnlichkeiten zwischen der Serie und Kings Romanen hingewiesen.

Dies basiert nicht nur auf Spekulationen, da die Duffer-Brüder, die Produzenten der TV-Serie, zuvor erklärt haben, dass es einen großen Einfluss von King auf ihre Serie gibt.

Es ist leicht, diese Ähnlichkeiten zu erkennen, sobald man Kings Schreibstil kennenlernt und die Handlungsstränge seiner Romane mit einigen der Handlungselemente von „Stranger Things“ vergleicht.

Dazu gehörten Theorien über den „Stranger Things“-Protagonisten – El basiert auf Stephen Kings Roman „Firestarter“, um genau zu sein – über die Hauptfigur des Romans namens Charlie.

  Wird Taylor Swift überbewertet?

In dem kürzlich angeteaserten Trailer zur kommenden 4. Staffel der TV-Serie ist der Einfluss von Stephen King auf die Autoren von „Stranger Things“ jedoch mehr als offensichtlich.

Insbesondere der Einfluss von „Carrie“, einem der berühmtesten Romane von King.

Carrie & El

Der Roman, der in den 80er Jahren spielt, zeigt ein Mädchen namens Carrie mit telekinetischen Kräften, die denen von El ähneln.

Das Mädchen begibt sich auf eine Rachereise nach Monaten und Jahren des ständigen Mobbings durch ihre Altersgenossen.

Fans der TV-Serie auf Reddit haben die Ähnlichkeiten zwischen dieser Handlung und dem, was wir im Trailer zu Staffel 4 sehen können, bemerkt und auf die Möglichkeit hingewiesen, dass El ihre Kräfte einsetzt, um zu Angela zurückzukehren.

Fan-Theorien haben sich im Internet verbreitet, viele befürworten die El-gegen-Rüpel Theorie.

Einige Fans gingen sogar noch weiter und erklärten, dass sie es kaum erwarten können, dass El „endlich schnappt“.

„Nachdem ich gefangen gehalten, missbraucht und eines normalen Lebens beraubt wurde … bitte, mein dunkles, ängstliches kleines Herz braucht das“, sagte ein Fan.

Wird sie Angela die Stirn bieten oder nicht?

Wird El Hopper und Mike wiedersehen?

Werden ihre Kräfte zurückkommen?

Wir können es kaum erwarten, es herauszufinden.