Warum hat Troy Angst vor LeVar Burton?

In der beliebten amerikanischen Sitcom-Community ist Troy Barnes beschämt, als er LeVar Burton trifft. Er erstarrt, als Levar Burton durch das Wartezimmer des Krankenhauses hereinkommt und ihn begrüßt. Er bleibt sprachlos, unfähig, ein Wort hervorzubringen. Das Einzige, was er tut, ist Burton anzustarren. Er ist offensichtlich zu Tode erschrocken. Aber warum hat er solche Angst vor LeVar? Lesen Sie weiter, um es herauszufinden.

Wer ist Troja?

Die Rolle von Troy Barnes in der Sitcom wird von Donald Glover gespielt, der im Volksmund als Childish Gambino bekannt ist. Er ist ein beliebter Junge, Absolvent des Greendale Community College und der Riverside High School. Während seiner Zeit in Greendale schloss er sich einer Studiengruppe an und freundete sich eng mit Abed Nassir und Britta Perry an. Nach dem College-Abschluss ging Troy mit dem Kindheitsidol auf eine Segelreise um die Welt. Kevlar Burton.Während ihrer Reise kam die Nachricht, dass sie von Piraten als Geiseln genommen wurden.

Wer ist LeVar Burton?

LeVar erscheint erstmals in der zweiten Staffel von Gemeinschaft. Pierce engagiert ihn als Streich, um die Mitglieder seiner Studiengruppe abzulenken.

Er ist berühmt für seine Rolle in Wurzeln als Sklave und Graf Kinte. LeVar erschien auch in Star Trek die nächste Generation. Er wird in der Fernsehserie als er selbst dargestellt.

Wie haben sich Troy und LeVar Burton kennengelernt?

Troy und LeVar treffen sich zum ersten Mal in der Zwischenfilmszene der zweiten Staffel der TV-Serie. Pierce wurde ins Krankenhaus eingeliefert, nachdem er eine Überdosis verschreibungspflichtiger Medikamente eingenommen hatte, die er wegen seiner Verletzung einnahm. Nach seiner Genesung beschloss er, seinen Krankenhausaufenthalt unter dem Vorwand, er sei immer noch krank, zu verlängern. Während dieser Zeit plante er, sich an den Gruppenmitgliedern zu rächen, weil sie ihn nicht respektiert und ihn von den Gruppenaktivitäten ausgeschlossen hatten.

Er tat so, als läge er im Sterben und wollte jedem der Gruppenmitglieder ein Abschiedsgeschenk überreichen. Er ist sich bewusst, dass Troy LarVae bewundert hat, und er würde eine interessante Reaktion haben, wenn er ihn treffen würde. Sein prätentiöses Abschiedsgeschenk an Troy war die Begegnung mit seinem Idol.

LeVar geht in das Wartezimmer des Krankenhauses und geht direkt auf Troy zu, der sofort Starstruck ist. Er hat solche Angst, dass er komplett verstummt.

Warum hat Troy Angst vor Levar Burton?

Troy hat Angst vor LeVar Burton, weil er sein Kindheitsheld ist, und er hat Angst, ihn zu enttäuschen. In einem anderen Clip der Serie sagt Troy, dass er Burton nie treffen wollte. Er wollte nur ein signiertes Porträt von ihm, denn ein Bild kann man nicht enttäuschen.

Fazit

Troy und Burton treten beide in der amerikanischen Sitcom Community auf. Die Show wurde sechs Staffeln lang auf den Bildschirmen von NBC und Yahoo ausgestrahlt.

Troys Charakter wird von Donald Glover gespielt, während Burton als er selbst zu sehen ist. Troy betrachtet Burton als seinen Kindheitshelden. Er hat Angst, ihn zu treffen, weil er befürchtet, dass er ihn enttäuschen wird. Als Troy endlich Burton trifft, ist seine Reaktion verblüffend. Er ist so erstaunt, dass er nichts anderes tun kann, als zu starren.

  Wer ist Sebastian Stans Freundin Alejandra Onieva? Alles, was Sie wissen müssen