Warum hat Billie Eilish Angst vor Eminem?

Es ist kein Geheimnis, dass Billie Eilish derzeit eine der beliebtesten Musikerinnen der Welt ist.

Mit Liedern wie Ozean-Augen und Begrabe einen Freundhat sie es geschafft, die Herzen der Menschen auf der ganzen Welt zu erobern.

Sie hat es sogar geschafft, sich auf alle möglichen Titelseiten von großen Zeitschriften zu bringen, einschließlich des Rolling Stone Magazine!

Trotzdem scheinen sich einige Dinge an Billie überhaupt nicht geändert zu haben – nämlich ihre Angst vor Eminem!

Billie Eilish hat Angst vor Eminem. Dies mag viele überraschen, die ihre Karriere verfolgt haben, wenn man bedenkt, dass sie es noch nie zuvor erwähnt hat. Aber in Billie Eilishs Interview mit Dazed Digital enthüllte die Sängerin, dass Eminem sie erschreckt hatte.

Sie sagte sogar: „Früher hatte ich wirklich Angst vor Eminem.“

Die Angst des Sängers vor Eminem überließ viel der Fantasie der Fans, und die allgemeine Frage war „Warum?“.

Sind Sie neugierig, warum? Nun, hier geht es.

Die Karriere von Billie Eilish

Billie Eilish ist der Breakout-Star des Jahres 2019. Ihr Debütalbum Wenn wir alle einschlafen, Wohin gehen wir? war ein Volltreffer. Die Popularität des Sängers hat seitdem nur noch zugenommen.

EMPFOHLEN: Warum mögen die Leute Billie Eilish?

Sie wurde von Kritikern und Fans gleichermaßen für ihren einzigartigen Musikstil gelobt, der R&B, Pop und Rap miteinander verbindet.

Billie Eilish ist auch sehr privat. Sie gibt nicht viele Interviews über sich selbst oder darüber, was ihre Musikwahl als Künstlerin beeinflusst.

Eminems Karriere

Eminems musikalische Karriere ist eine der erfolgreichsten in der Geschichte des Hip-Hop.

Mit seinem Debütalbum wurde er berühmt Unendlich (1996), das von Kritikern ausgezeichnete Kritiken erhielt. Auf der anderen Seite scheiterte es kommerziell an seiner mangelnden Mainstream-Anziehungskraft.

Dies hielt Eminem jedoch nicht auf und ließ ihn frei Die Slim Shady-EP (1997) unter Interscope-Aufzeichnungen. Es erhielt eine erstaunliche Resonanz sowohl von Fans als auch von Kritikern und seine Karriere gewann an Fahrt.

Das Marshall Mathers LP (2000) wurde ein weltweiter Hit für Eminem. Bei der 43. jährlichen Grammy-Zeremonie im Jahr 2001 erhielt er drei Grammy Awards. Der Rest von Eminems Karriere ist Geschichte!

Warum hat Billie Eilish Angst vor Eminem?

Billie Eilish hat Angst vor Eminems gotischen und unappetitlichen Texten und seinem Rap-Stil.

Eminem ist ein Name, den jeder kennt. Er ist einer der umstrittensten Rapper der Geschichte und seine Musik wurde wegen ihrer gewalttätigen Texte kritisiert.

Billie Eilishs Karriere hingegen scheint eine Antithese zu Eminems Musikstil zu sein. Das Mädchen aus LA County scheint nicht der Typ zu sein, der vom aggressiven Stil des Rappers beeinflusst wird!

Wir wissen jedoch mit Sicherheit, dass Billie Eilish den typischen Sound von Eminem nicht besonders mag – hauptsächlich, weil er ihr Angst macht!

EMPFOHLEN: Ist Eminem ein Milliardär?

Es scheint, dass diese Angst bis zu ihrem 12. Lebensjahr zurückreicht. In diesem Alter hörte die Sängerin Eminems Unendlich. Das Album enthielt Songs wie Rock Bottom, die für ihre expliziten Texte bekannt sind.

Es macht Sinn, dass das Hören solch deprimierender Tracks im Alter von 12 Jahren die Psyche von jemandem beeinflussen könnte! Es scheint jedoch nicht überraschend, wenn man bedenkt, dass Billie Eilish in der Vergangenheit nie Angstprobleme offenbart hat.

Woher kennst du Eminem? Ist er nur ein Rapper mit düsteren Songs oder macht seine Musik den Leuten wirklich Angst? Nun, wenn sogar Billie Eilish von ihm erschreckt wird, dann gibt es hier vielleicht mehr als man denkt.

  Cardi B rockt den No-Make-up-Look: „Ich hatte nie Angst, mein wahres Selbst zu zeigen“