Wer ist der Baby Daddy von January Jones? Bradley Cooper Mystery entlarvt

Berühmt wurde January Jones durch die Rolle der einfallsreichen Hausfrau Betty Draper in „Mad Men“.

Betty war dafür bekannt, dass sie gut darin war, Geheimnisse zu bewahren, einschließlich derjenigen über Don Drapers wahre Identität.

Nun, das scheint ein gemeinsames Merkmal zwischen der Schauspielerin und ihrem Charakter zu sein.

Natürlich sprechen wir über das Rätsel um den Vater ihres Kindes. Im Jahr 2011 begrüßte January Jones ihren Sohn Xander auf der Welt.

Das Interessante an dieser Geschichte ist, dass bis heute niemand weiß, wer Xanders richtiger Vater ist.

Sie sagte, dass es nicht wichtig sei, da sie ihn alleine großziehen werde. „Ich möchte ihn dazu erziehen, mit Frauen zusammen zu sein. Ich glaube an die weibliche Energie.“

January scherzte ein paar Mal über dieses Thema und gab Hinweise darauf, wer der Vater sein könnte. Aber warum ist sie so erpicht darauf, es geheim zu halten?

Schauen wir uns einige der beliebtesten Fan-Theorien an.

Wer ist der Vater von January Jones Baby?

Jones spielte in X-Men: First Class, einem Film, der 2010 gedreht wurde.

Ihre Rolle in dem Film wurde nicht wirklich gelobt, was die Fans dazu veranlasst, sich zu fragen, wie sie die Rolle überhaupt bekommen hat.

Es gab einige interessante Theorien auf Reddit, die besagten, dass die Schauspielerin die Rolle durch eine Affäre mit Matthew Vaughn, dem Regisseur, bekam.

Sie behaupteten auch, dass Xander das Ebenbild von ihm ist.

Die Zeitachse scheint genau zu sein; Matthew scheint jedoch glücklich mit Claudia Schiffer, einem Supermodel, verheiratet zu sein.

Er hat die Affärengerüchte mehrfach bestritten.

Unsere nächste Theorie betrifft den A-List-Schauspieler und ihren Ex-Freund Ashton Kutcher.

Viele glauben, dass diese beiden 2010 erneut eine romantische Beziehung hatten, was zu ihrer Schwangerschaft im Januar führte.

Dies ist natürlich nichts weiter als Spekulation, aber es ist eine Theorie, die es wert ist, im Hinterkopf behalten zu werden.

Der nächste Star in der Reihe ist der berühmte Sänger Josh Groban. Josh hat eine Geschichte mit January Jones, seit das Paar von 2003 bis 2006 datierte.

Groban erwähnt häufig, dass Jones seine „längste Beziehung“ aller Zeiten war. Diese Bemerkung ließ die Fans etwas verwirrt zurück, da sie erst seit 3 ​​Jahren zusammen waren.

Es gibt jedoch diejenigen, die glauben, dass die beiden 2010 ein paar „wilde Nächte“ verbracht haben und dass Xander das Ergebnis dieses Abenteuers ist.

Wenn Sie diese Theorien faszinierend fanden, werden Sie diese lieben – Don Draper ist der Vater. Richtig, viele Fans verbinden January und Jon Hamm als wahrscheinliche Eltern von Xander.

Als Jones ein Kind zur Welt brachte, sagte Jon Hamm: „Xander ist so süß, ich liebe es, wenn er das Set besucht.“ Laut verschiedenen Reportern hat Don Draper ein ziemliches Faible für den Kleinen.

In Anbetracht dessen, dass Jon und January nach „Mad Men“ datiert wurden, löste dies alle möglichen Spekulationen bei den Fans aus.

Die jüngsten Spekulationen über den Baby-Daddy wurden von January selbst verursacht.

Sie machte kürzlich eine Bemerkung in Dax Shepards Podcast, in der sie sagte, dass ihr Sohn wie Bradley Cooper aussehe.

„Mein Sohn ist süß? Natürlich ist er das, er ist der Typ Bradley Cooper! Wer weiß? Vielleicht gehört er sogar Bradley!“

Obwohl es höchstwahrscheinlich nur ein Scherz war, regte sie dennoch die Fantasie der Fans an.

Seit der Geburt im Januar ist mehr als ein Jahrzehnt vergangen, und wir sind der Frage, wer der Baby-Daddy ist, noch lange nicht näher gekommen. Werden wir es jemals erfahren? In Hollywood scheinen solche Dinge irgendwann herauszuschwimmen, also behalten wir das Schicksal.

  Ist das Gericht für Personenschäden echt? Die wahre Geschichte hinter der beliebten TV-Show