Wer ist Amy Duncans Ex-Frau von Tim Duncan?

Wir leben in einer Welt, in der jede Sekunde etwas passiert. Sogar die Dinge, die wir nicht kommen sehen können. Einige Ereignisse, wie Trennungen und Scheidungen, könnten zwar vermieden werden, aber es ist immer richtig, dass das Paar die richtige Entscheidung trifft, die seinen Interessen entspricht.

Die Ehe zwischen NBA-Superstar Tim Duncan und seiner Ex-Frau Amy Sherill Duncan musste nach 12 Jahren enden. Eine solche Entscheidung zu treffen, getrennte Wege mit jemandem zu gehen, mit dem Sie über ein Jahrzehnt zusammengelebt haben, ist offensichtlich keine leichte Aufgabe. Aber warum treffen Menschen solche Entscheidungen?

Was könnte passiert sein? Welche Dinge wurden lange vor der Öffentlichkeit verborgen? Um mehr darüber herauszufinden, haben wir mehr darüber recherchiert, was zwischen den beiden passiert sein könnte, und wir haben jetzt die Antworten.

Wer ist Amy Sherrill Duncan?

Amy Sherrill Duncan wurde 1977 in North Carolina als Tochter von Fred Sherill und Judy geboren. Ihre Ausbildung und ihr frühes Leben wurden vor der Öffentlichkeit verborgen. Wir können jedoch bestätigen, dass sie ihre Highschool-Ausbildung abgeschlossen und sich später für ihren Universitätsabschluss an der Wake Forest University in North Carolina eingeschrieben hat.

Nachdem sie das College verlassen hatte, leitete Amy die Tim Duncan Foundation, eine gemeinnützige Organisation, die hilft, Geld für Gesundheitsbewusstsein, Bildung und Forschung zu sammeln. Die Stiftung sammelt ihre Mittel durch Wohltätigkeitsaktivitäten wie Slam Duncan Charity Golf Classic und Bowl-A-Thon.

Die beiden trafen sich zum ersten Mal im College, als sie noch studierten, und begannen ihre Beziehung 1992. Sie blieben zusammen, bis Tim 1997 seine Ausbildung abschloss. Im selben Jahr wurde Tim in die NBA eingezogen.

Amy zögerte sogar, Tims Freundin zu sein, die nur ohne Arbeit zu Hause blieb, wenn Tim seinen Traum lebte. Tim versicherte ihr jedoch seine Liebe zu ihr und hielt sie während seines gesamten Rookie-Jahres in Kontakt. Sie machten mit der Romanze weiter, bevor sie 2001 den Bund fürs Leben schlossen.

Zusammen hatten sie zwei Kinder, Sydney (2005) und Draven (2007).

Scheidung von Tim Duncan und Amy Sherrill

Im März 2013 reichte Amy Duncan die Scheidung von Tim ein und behauptete, die Ehe sei unerträglich geworden und es gebe keine Gründe für eine Versöhnung. Es gab jedoch Berichte, dass Amy Tim mit ihrem in San Antonio ansässigen Personal Trainer Gilbert Urbano Jr. betrogen hat. Einige behaupten sogar, Amy habe Tims Geld ausgegeben, um ein Fitnessstudio für Gilbert einzurichten.

Auf der anderen Seite berichteten einige Behauptungen, dass sie die Scheidung von einem NBA-Star beantragte, weil er bisexuell war. Tim Duncan soll seine gesamten 4 Jahre im College mit einem Mann verbracht haben, mit dem er auch zusammenlebte, nachdem er Amy zwei Jahre lang geheiratet hatte.

Die Scheidung des Paares wurde im August 2013 abgeschlossen und die beiden trennten sich.

Nach der Scheidung ging Tim so schnell weiter und fand Liebe darin Vanessa Macias, ein amerikanischer Radiostar. Obwohl sie jetzt seit über sieben Jahren zusammen sind, haben die beiden noch keinen Bund geknüpft, sind aber verlobt und mit einem kleinen Engel namens Quill.

  Ist Under the Rock mit Tig Notaro echt?