Wann wurde Patrick Stewart kahl?

Jeder kann mit einem vollen Haar selbstbewusst sein, aber für einen selbstbewussten jungen Mann mit Glatze ist das Ihr Rohdiamant. Die meisten Patrick-Stewart-Fans haben ihn wahrscheinlich noch nie mit vollem Haar gesehen. Stewart hat eine Glatze, seit er in “Star Trek: The Next Generation’s” gemeinfrei wurde. Seine Glatze war ein wichtiger Punkt des Interesses seiner Fans; wann wurde er kahl?

Wer ist Patrick Steward?

Patrick Stewart ist ein britischer Schauspieler, der am 13. Juli 1940 in Merfeld, West Yorkshire, England, geboren wurde. Er ist vor allem für seine Star Trek-Rolle: The Next-Generation (1987-1994) und die damit verbundenen Filme bekannt.

Stewart ist auch ein Emmy-Award und ein für den Golden Globe nominierter Schauspieler. Außerdem ist er auch für seine Darstellung von Professor Charles Xavier in den X-Men-Filmen und die Videospielstimme von Kaiser Uriel Septim VII bekannt.

Trotz seines großen öffentlichen Erfolgs in Film, Fernsehen und Videospielen betrachtet er Shakespeares Wurzeln im Theater immer noch als den wichtigsten Aspekt seiner Karriere.

Wann wurde Patrick Stewart kahl?

In einem Interview mit Parkin spricht Stewart über männlichen Haarausfall. Er erklärt, wie der Haarausfall in jungen Jahren dazu führte, dass er in seinem frühen Erwachsenenalter verschiedene schwierige Prüfungen durchmachte. Er wurde jedoch neu geboren, als er seine neu entdeckte Glatze akzeptierte.

Patrick Stewart bekam mit nur 19 Jahren eine Glatze und hatte innerhalb eines Jahres fast alle seine Haare verloren. Er erklärt weiter die schwierigen Zeiten, mit denen er konfrontiert war und dachte, dass jeder Aspekt seines Lebens fast vorbei sei, besonders wenn es um Damen ging. Auch wenn es nicht so gekommen ist, gibt er zu, dass ihn seine Glatze immer noch gehemmt hat.

  Sebastian Stan und sein Vermögen im Jahr 2022

Stewart scherzt weiter darüber, wie Glatze in Mode kommt: „Ja, und es war eine Zeit lang schön. Ich sah all diese rasierten Köpfe, aber es fing an, mich ehrlich gesagt zu irritieren. Die Leute rasieren alles ab, und ich habe irgendwie das Gefühl, dass sie mein Territorium verletzen.“

In seiner frühen Karriere trug Patrick ein Toupet, wenn er zu Bewerbungsgesprächen und Casting-Calls ging.

Interessante Fakten über Patrick Stewart

Obwohl er mit nur 19 eine Glatze bekam, erkannte er, dass es besser war, sein Haarteil loszuwerden.

Patrick schwor, dass sein altes Toupet gut aussah, aber als er für zwei Rollen vorsprach, eine mit Toupet und eine ohne, vor seinem Idol Lawrence Olivier, dem Casting-Supervisor des Nationaltheaters, lief es nicht gut. Er enthüllt, wie er die Jobmöglichkeit verpasst hat, als Olivier ihm sagte, er solle das Ding von seinem Kopf nehmen.

Seine schwierige Erziehung wurde für ihn zur Inspiration.

Patrick wuchs mit einem alkoholkranken und missbräuchlichen Vater auf, der nach seinem Dienst im Zweiten Weltkrieg Symptome einer posttraumatischen Belastungsstörung zeigte.

Aus einer solchen Erziehung entwickelte Patrick einen Eifer für den Erfolg.

Er weiß nicht, wie er so jung aussehen konnte.

Stewart ist ein alterswidriger Schauspieler. Er sieht in den letzten drei Jahrzehnten immer noch gleich aus.

In einem Interview mit Warren wurde er nach seinem Anti-Aging-Geheimnis gefragt; Patrick bemerkte: „Ich wünschte, ich wüsste es, denn wenn ich es wüsste, würde ich es vermarkten. Er fügt jedoch hinzu, dass ein Leben in relativer Einfachheit, in dem nur die Grundlagen zur Verfügung stehen, ihn zu einer Begeisterung für das Leben und Arbeiten gemacht hat.

  Kann Jennifer Aniston Kinder haben? Sie spricht die Entscheidung an, keine Kinder zu haben

Verwandt: