Welche Religion hat Steven Crowder? Ist er Christ?

Sie haben wahrscheinlich gehört, wie eine Debatte über die Meinungsfreiheit im Internet explodierte, nachdem ein konservativer Star mit Millionen von Abonnenten der homophoben Belästigung beschuldigt wurde. Das führte zu Steve Crowders einem Jahr in der Youtube-Strafbank. Steve ist konservativ und viele seiner Fans fragen sich, was seine Basis in Bezug auf das Christentum ist. Lesen Sie weiter, um mehr über seine Überzeugungen zu erfahren.

Steve Crowder ist einer der beliebtesten politischen Kommentatoren, Medienmoderatoren und Komiker, der am 7. Juli 1987 geboren wurde. Er moderiert einen täglichen politischen Podcast mit dem Titel „Louder with Crowder“. Steven ist ein ehemaliger Mitarbeiter von Fox News, aber er ist besonders bemerkenswert für ein wiederkehrendes Segment namens „Change My Mind“.

Crowder und Maza-Debatte

Crowder gehört zu den populären Stimmen auf der Videoseite von Google, aber seine Beziehung zu Youtube begann sich zu verschlechtern, nachdem Maza, ein anderer Youtuber von Vox Media, zu einem häufigen Ziel wurde. Crowder verspottete Maza, einen schwulen Latino vor der Kamera. Maza wiederum postete auf Twitter eine Sammlung von Stevens Bemerkungen über ihn, darunter „lipsy queer“ und „Anchor Bay“. Steven verkaufte auch ein T-Shirt über Youtube mit der Aufschrift „Socialism Is For F*gs“.

Google-Mitarbeiter verstanden Crowders sophomorischen Humor als kaum verhüllte Hassrede und unterstützten Maza bei der Forderung nach Maßnahmen von Youtube. Es wurde eine umfassende Überprüfung des Crowder-Katalogs durchgeführt, und nichts davon hatte gegen die Richtlinien verstoßen. Einen Tag später hob YouTube seine Entscheidung jedoch auf, demonstrierte seine YouTube-Videos und untersagte ihm den Verkauf der Shirts.

sagte Chris Dale über einen Blog-Beitrag, dass sie einen tieferen Blick darauf geworfen und ein anhaltendes, ungeheuerliches Verhalten festgestellt hätten, das für die YouTube-Community schädlich sei.

Crowder sagte seinen Zuschauern jedoch, dass die Beleidigungen Witze seien und das T-Shirt ein Hinweis auf ein biblisches Gleichnis mit dem Wort f*g sei, das sich auf „Feigen“ beziehe. Dies löste bei seinen Fans Bedenken aus. Ist er so spirituell?

Ist Steven Crowder Christ?

Falls Sie sich fragen, ob Steven Crowder Christ ist, ja, er ist ein konservativer Christ.

Crowder unterstützt christliche Werte wie Anti-Abtreibung. In einem Interview zog der konservative politische Kommentator mit seiner YouTube-Serie „Louder with Crowder“ eine Menge UNT-Studenten an und stellte einen Tisch mit einem Schild mit der Aufschrift „I’m Pro-Life: Change My Mind“ auf und lud Studenten ein, mit ihm zu debattieren zum Thema.

Die Debatte erregte Internetaufmerksamkeit durch eine Aufzeichnung an der Texas Christian University, wo er über männliche Privilegien debattierte, woraufhin ein „Change of Mind“-Meme an Attraktivität gewann.

Von den Studenten, mit denen Crowder debattierte, sagte Yara Jones, dass Crowder in seinem Anti-Abtreibungs-Argument „Hingucker“ sei und die Auswirkungen auf Frauen, die mit reproduktiven Dilemmata konfrontiert sind, nicht bedacht habe. Jones sagte weiter, dass eine beträchtliche Anzahl armer Frauen alleinerziehende Mütter seien.

Jones behauptete, obwohl er Crowders Argument verstand, habe er nicht an die Folgen oder den Grund für eine Abtreibung gedacht.

Eine Frau gab zu, während der Debatte eine Abtreibung durchgeführt zu haben, und behauptete, dass es nicht einfach sei, wie Crowder es darstellt. Nach all der Debatte behauptete Crowder jedoch, dass „hier heute niemand meine Meinung geändert hat“. Dies zeigt, wie fest er in seinem christlichen Glauben steht.

Außerdem ist seine Frau eine starke Christin und hat über die Vorteile der Abstinenz vor ihrer Ehe geschrieben und geschrieben.

,

  Warum hat Billie Eilish Angst vor Eminem?