Was ist das Vermögen von Harley Quinn Smith?

Harley Quinn Smith ist ein bekannter Schauspieler in Hollywood. Abgesehen von ihrem einzigartigen Namen ist sie ein interessantes Talent, das sowohl Lob als auch Kritik auf sich gezogen hat. Ihre Fans werden sich jedoch in einer Sache einig sein – sie ist eine verdammt großartige Schauspielerin!

Harleys Karriere erreichte früh ihren Höhepunkt und viele Leute fragen sich, wie viel sie verdient hat. Lassen Sie uns also mehr über Harley Quinn Smith und ihr Vermögen herausfinden!

Harley Smith ist ein angesehener Hollywood-Schauspieler, der im Jahr 1999 in Indio, Kalifornien, geboren wurde. Sie ist die Tochter der berühmten Schauspieler Jennifer Schwalbach und Kevin Smith.

Harley Quinn Smith war ein Kinderschauspieler, der im zarten Alter von vier Jahren mit der Schauspielerei begann. Sie trat unter anderem in Werbespots für Unternehmen wie Coca-Cola, Mattel, Disney Cruise Line auf. Damit war sie die jüngste Person, die von einer Agentur verpflichtet wurde und ihre SAG-Karte erhielt, bevor sie sieben Jahre alt wurde.

Anfänge

Harleys Einstieg in die Welt der Schauspielerei erfolgte zu einer Zeit, als es ihrem Vater in seiner Karriere nicht sehr gut ging. Aber er sorgte dafür, dass seine Tochter Teil verschiedener Filme und Fernsehsendungen war, die in ganz Amerika stattfanden. Abgesehen davon, dass sie von Beruf Schauspielerin ist, liebt Harley auch Zeichentrickfilme, die sie sich auf Netflix ansieht!

Sie begann ihre Karriere im frühen Alter von 13 Jahren, wo sie eine wiederkehrende Rolle in der erfolgreichen Nickelodeon-Serie „Bella and The Bulldogs“ hatte.

Sie hatte auch kurze Kindheitsauftritte in „Modern Family“ und „Royal Pains“.

Smiths großer Durchbruch kam 2015 mit ihrer Rolle als Em Jaynes in der amerikanisch-kanadischen Horrorserie „Killjoys“, die drei Staffeln lang ausgestrahlt wurde. Anschließend spielte sie in der DC-Serie „Krypton“ eine wiederkehrende Figur namens Annie Chalk – eine der Liebesinteressen von Bruce Wayne/Batman.

Seit 2013 ist Harley mit dem Schauspieler Joel Courtney zusammen, der vor allem für seine Rollen in Filmen wie „Super Dark Times“ und „The Finest Hours“ bekannt ist. Sie ist auch eine Tierrechtsaktivistin und eine große Unterstützerin der ASPCA.

Harley Quinn Größe, Gewicht und Körpermaße

Harley Quinn Smith lebt derzeit mit ihrer Familie in Los Angeles, Kalifornien. Sie hat einen grünen Gürtel im Shotokan Karate sowie einen schwarzen Gürtel im Taekwondo. Zu dieser Zeit stand sie unter der Anleitung von Großmeister Kyu Hwang im Champions Martial Arts & Fitness Center in Los Angeles.

Harley ist 5 Fuß und 2 Zoll groß und wiegt 57 kg. Sie hat braune Augen, die perfekt zu ihrem langen dunklen Haar passen, das normalerweise zu verschiedenen Frisuren zusammengebunden wird, wenn sie am Set ist!

Harley Quinn Smith: Auszeichnungen und Erfolge

Abgesehen von ihren zahlreichen Fernsehauftritten hat Harley auch mehrere Auszeichnungen für ihre schauspielerischen Fähigkeiten erhalten. Im Laufe ihrer Karriere wurde sie mit mehreren Nominierungen für den Young Artist Award ausgezeichnet. Dazu gehören Anspielungen auf „Outstanding Performance by an Actress Under Ten – Television“ (2010) und „Outstanding Young Ensemble Cast“ (2012).

Smith wurde außerdem bei den 42. Saturn Awards für die beste Leistung in einer Fernsehserie – Wiederkehrende junge Schauspielerin – nominiert. Sie gewann den Preis für ihre Leistung in „Killjoys“ bei der Zeremonie 2016, die von der Academy of Science Fiction, Fantasy & Horror Films abgehalten wurde.

Was ist das Vermögen von Harley Quinn?

Harley Quinn Smith hat ein Nettovermögen von 1 Million Dollar. Dieses Vermögen wurde durch ihre Schauspielkarriere gesammelt, die sich über mehr als ein Jahrzehnt erstreckte. Sie verdiente ihren Teig auch durch lukrative Werbeverträge mit Marken wie Sugar Bear Hair. Diese zahlten eine nicht genannte Summe für die Produktplatzierung auf Social-Media-Plattformen aus.

Außerdem schauspielert Harley schon seit sehr langer Zeit. Als sie gerade zwei Jahre alt war, trat sie als Statistin in Jay und Silent Bob Strike Back auf. Harley hat seitdem unter anderem in mehreren Kassenschlagern wie Clerks II, Zack und Miri Make a Porno mitgewirkt.

Es wird geschätzt, dass die junge Schauspielerin mit ihrer Rolle als Em Jaynes in „Killjoys“ weit über 300.000 Dollar verdient hat. Diese Show hatte durchschnittlich 250.000 Zuschauer pro Folge. Sie wird dieses Jahr auch mehr als 55.000 US-Dollar für ihre Rolle als Annie Chalk in „Krypton“ verdienen.

Das Nettovermögen von Harley Quinn Smith wird in den kommenden Jahren weiter exponentiell wachsen. Dies wird der Fall sein, wenn sie größere Schauspielrollen wie einen Auftritt in einem Marvel- oder DC-Film ergattert!

  Was ist mit Bob Dylans Stimme passiert?