Wie hoch ist der IQ von Justin Bieber?

Justin Bieber ist der berühmte „Babyyy, baaaaby, baby, oooh“-Sänger, den wir jetzt seit 7 Jahren hören!

Der 28-jährige Sänger aus Kanada begann seine Gesangskarriere 2008, nachdem er bei RMBG Records unterschrieben hatte.

Justin Bieber

Sein Debütalbum katapultierte ihn schon kurz nach der Veröffentlichung in die Sterne.

Abgesehen vom guten Aussehen und der großartigen Stimme einer Person möchten wir jedoch auch das Intelligenzniveau einer Person kennen.

Die Gesangskarriere von Justin Bieber

Bieber hat eine ziemlich große Fangemeinde aufgebaut, die häufig als „die Beliebers“ bezeichnet wird.

Sowohl mit seinem Debütalbum „My World“ als auch mit seinem zweiten Album „My World 2.0“, das seinen beliebten Song „Baby“ enthält, wurde er schnell berühmt.

Dieses zweite Album brachte Justin einen erstaunlichen Erfolg, da es ihn zum jüngsten Solo-Mann machte, der es seit 47 Jahren in die Top-Charts schaffte.

EMPFOHLEN:

Hatten Drake und Millie Bobby Brown ein Date?

Sein nächstes Album namens „Believe“ begründete den populären Namen für seine Fangemeinde, wie wir sagten, „The Beliebers“.

Zu Biebers Alben, die auf die oben genannten Alben folgen, gehören das 2015er Hitalbum „Purpose*“, „Changes“ und „Justice“.

Wenn wir die Aufrufe und Verkäufe berücksichtigen, scheint „Purpose“ die größte Reichweite zu haben und ihm sogar einen Grammy-Preis eingebracht zu haben.

„Purpose“ enthält seine Songs „Where Are Ü Now“, „Sorry*“ und „Love Yourself“.

Im Jahr 2019 gewann Justin einen weiteren Grammy, diesmal war es der Latin Grammy Award und der Song, der ihm diesen Preis einbrachte, war der Remix von „Despacito“.

Biebers Alben wurden über 150 Millionen Mal verkauft und er hat bisher über 100 wichtige Musikpreise gewonnen.

Privatleben und Dating

Biebers erstaunlicher musikalischer Erfolg hat ihn wahrscheinlich bei seinen weiblichen Fans und sogar Kollegen sehr beliebt gemacht.

  Was ist das Vermögen von Harley Quinn Smith?

Zum Glück für uns ist Justin nicht sehr verschwiegen, wenn es um sein Dating-Leben geht, also hier eine kurze Zusammenfassung. Seine wichtigste Beziehung besteht zu seiner jetzigen Frau Hailey Baldwin.

Die beiden waren 2014 kurz zusammen, bevor sie sich 2017 versöhnten und 2018 schließlich den Bund fürs Leben schlossen.

Seine Frau Hailey ist ein wunderschönes, beliebtes Model, und sie war auf den Titelseiten der Zeitschriften Elle, Vogue und Bazaar zu sehen.

Sie hat auch mit Marken wie Jimmy Choo, Saint Laurent sowie Miu Miu, Versace und Levi’s zusammengearbeitet.

Hailey und Justin Bieber schafften es auch auf zahlreiche Cover zusammen, wie diese Ausgabe der Vogue:

Dies ist jedoch nicht die „beliebteste“ oder skandalöseste Beziehung von ihm.

Beliebers erinnern sich an seine langjährige On/Off-Beziehung mit der schönen Selena Gomez.

Die beiden waren von 2010 bis 2018 ein Paar, und ihre Romanze war sehr turbulent mit vielen Höhen (und noch viel mehr Tiefen).

Aber da er jetzt in einer stabilen, glücklichen Ehe ist, gehen wir zu einigen anderen wichtigen Aspekten von Biebers Leben über.

Wie schlau ist Justin Bieber?

Es gab einige Gelegenheiten, bei denen Justin Bieber in der Öffentlichkeit etwas völlig Absurdes gesagt hat.

So hatte er 2013 wegen seiner Botschaft im Anne-Frank-Museum heftige Kritik geerntet.

Bieber hat oft öffentlich über seine starken religiösen Überzeugungen gesprochen und gesagt, dass Gott der Grund ist, warum er es durch all die Probleme geschafft hat.

Es gab jedoch einen Fall, in dem er nach der Sixtinischen Kapelle gefragt wurde, von der er nicht wusste, was sie war.

Dies veranlasste die Internetgemeinde, seine Bildung, Religion und sogar Intelligenz in Frage zu stellen, da jeder wissen sollte, was die Sixtinische Kapelle ist.

Was die IQ-Zahlen betrifft, so hatte der 28-jährige Sänger einen 4,0-Durchschnitt in der High School, überhaupt nicht schlecht.

Berichten zufolge hat der Sänger jedoch einen IQ-Test durchgeführt, bei dem er unter 70 Punkte erzielt hatte, was an geistige Behinderung grenzt.

Da es keine Quelle oder Aufzeichnung darüber gibt, dass dieser Test jemals durchgeführt wurde, erinnern wir die Leute daran, ihre Meinung über Bieber nicht nur auf diese Zahlen zu stützen!

Es braucht nur einen Klick im World Wide Web, um einen Kommentar auf Reddit zu posten, und wir sollten uns nicht auf diese Quellen verlassen.

Wir alle wissen, dass die Intelligenz einer Person nicht an Zahlen gemessen wird, sondern an ihren Taten.

Trotzdem ist es wichtig zu erwähnen, dass Justin viele Organisationskampagnen sowie Wohltätigkeitsorganisationen finanziert und unterstützt hat.

Er unterstützt Wohltätigkeitsorganisationen wie „Pencils of Promise“, die sich für die Entwicklung von Bildung einsetzen. Er unterstützt auch die Kampagnen „Schools4All“ und die Kampagnen von PETA für verlassene Tiere.

All diese Dinge übersteigen die IQ-Zahl bei weitem, da wir eine Person immer danach beurteilen sollten, was sie tut, nicht was sie sagt.