Was macht Angie Harmon jetzt? Sie ist immer noch da draußen!

Die wunderschöne 49-jährige amerikanische Schauspielerin Angie Harmon hatte in ihrer 25-jährigen Schauspielkarriere mehrere wichtige Rollen.

Zu ihren denkwürdigsten Auftritten gehört ihre Darstellung von Jane Rizzoli in „Rizzoli & Isles“ sowie von Abbie Carmichael in „Law & Order“.

Lesen Sie weiter, um herauszufinden, welche Projekte für Angie Harmon anstehen, sowie einige Details zu ihren vergangenen Fernsehauftritten.

Wer ist Angie Harmon?

Angie Harmon (mit vollem Namen Angela Michelle Harmon) ist eine beliebte amerikanische Schauspielerin, die Ende der 90er Jahre durch große Rollen in der TV-Dramaserie „Law & Order“ berühmt wurde.

Aber lange bevor ihre erstaunliche schauspielerische Leistung die Aufmerksamkeit der Paparazzi auf sich zog, gewann Angie von 1980 bis 1990 mehrere Modelwettbewerbe.

So atemberaubend sie auch ist, sie schoss in der Modelbranche nach vorne und lief Anfang der 90er Jahre erfolgreich für Calvin Klein, Donna Karan und Giorgio Armani.

1995 hatte Harmon ihren Fernsehdebüt in dem TV-Drama „Renegades“, nachdem sie in einem Flugzeug von dem berühmten Produzenten David Hasselhoff bemerkt worden war.

Harmon heiratete Sehorn im Jahr 2001 und das Paar erweiterte seine Familie insgesamt dreimal und begrüßte ihre Töchter Emery, Avery und Finley, bevor es sich 2014 trennte.

VERWANDTE GESCHICHTE: Sind Greg Vaughan und Angie Harmon noch zusammen? Details zu ihrer Beziehung

Angie Harmon auf der Suche nach ihrem Traum

Harmon hatte einen Kindheitstraum, ein Filmstar zu werden, was viel harte Arbeit erforderte, um ihn zu erreichen!

Von 1995 bis 2000 bekam sie mehrere Hauptrollen in Fernsehserien wie „Baywatch Nights“ und „C-16: FBI“, bevor sie die Rolle bekam, die den ersten Höhepunkt ihrer erstaunlichen Schauspielkarriere markierte.

1999 wurde Harmon für die Hauptrolle der stellvertretenden Bezirksstaatsanwältin Abbie Carmichael in „Law & Order“ besetzt, die sie in insgesamt 78 Folgen porträtierte.

Was ihren Traum betrifft, ein Filmstar zu werden, hatte Harmon denkwürdige Auftritte in Filmen wie „Good Advice“, „Video Voyeur: The Susan Wilson Story“, „Endgame“ und „Seraphim Falls“.

Von 2010 bis 2015 hatte Angie außerdem kleinere und größere Rollen in den TV-Serien „Voltron: Legendary Defender“ und „Rizzoli & Isles“, die als zweiter Höhepunkt ihrer Karriere gelten können.

Angie Harmon porträtierte Jane Rizzoli während der gesamten Serie von „Rizzoli & Isles“ neben Sasha Alexander, und die Serie wurde von 2010 bis 2016 ausgestrahlt.

EMPFOHLEN:

Sasha Alexander bereut es nicht, die Besetzung von „NCIS“ verlassen zu haben

Angies Rolle in „Law & Order“

Angies Figur Abbie Carmichael aus dem beliebten TV-Drama „Law & Order“ war von 1998 bis 2001 die Hauptfigur und wurde in Staffel 12 durch eine andere Anwältin, Serena Southerlyn, ersetzt.

Obwohl wir diese Rolle als Angelas ersten Karrierehöhepunkt beschrieben haben, war sie sehr unzufrieden mit der Art und Weise, wie die Serie gedreht wurde, sowie mit ihrem schrecklichen Drehplan, aufgrund dessen sie gezwungen war, mehrere andere Rollen fallen zu lassen.

Trotz ihrer starken und willensstarken Figur verließ Angie die Serie in Staffel 11, um ihren Traum zu verwirklichen, ein Filmstar zu werden.

Was macht Angie Harmon jetzt?

Im Jahr 2021 sprach Angie die Erzählung für den Lifetime-Dokumentarfilm mit dem Titel „Cellmate Secrets“ aus und unterzeichnete dann einen Exklusivvertrag mit dem oben genannten Produktionshaus.

Sie wird in ihrem kommenden Film „Buried in Barstow“ mitspielen, in dem sie eine alleinerziehende Mutter porträtieren wird, die ihr Leben dem Schutz ihrer Tochter widmet.

  Was ist das Veröffentlichungsdatum von Stranger Things Staffel 4?