Welche Instrumente spielte Prince?

Die gesamte Landschaft der Musikindustrie erschütterte mit der Ankunft dieses legendären Musikers, Prince. Können Sie den Namen erraten? Ja, es ist der exzellente Singer-Songwriter Prince. Es fehlen Worte, um dieses Multitalent zu loben, das bedeutende Beiträge in der Musikindustrie geleistet hat.

Bekannt für seinen exzentrischen Stil und seine extravagante Persönlichkeit, eroberte Prince die Herzen von Millionen Menschen auf der ganzen Welt. Obwohl viele Menschen seinen Sinn für unkonventionellen Stil und seinen super seltsamen Lebensstil nie verdauen konnten, verband seine Musik sie mit ihnen.

Er war ein Meister in fast allen Aspekten der Musik. Prince war ein Maestro und konnte von Klassik über Jazz bis hin zu Country- und Rockmusik spielen. Als ob das nicht genug wäre, versuchte er sich sogar mit dem Spielen von Instrumenten. Seine Hand zu versuchen, wäre eine Untertreibung, da er dafür bekannt ist, alle Instrumente für seine Aufnahmen gespielt zu haben.

Als Multi-Instrumentalist hat Prince bei allen Musikköpfen auf der ganzen Welt Spuren hinterlassen. Seine Seele lebt immer noch durch seine Musik. Der Name des legendären Musikers ist als Hommage in der Hall Of Fame verwurzelt.

Prinz Rogers Nelson wurde in einer kleinen Familie in Minnesota geboren. In seinen Interviews hat er offen akzeptiert, dass seine Kindheit voller Armut war und er nie Geld hatte. Mit unzähligen Höhen und Tiefen behielt Prince seinen Fokus und sein Interesse an der Musik, als er aufwuchs.

Er brachte sich sogar selbst bei, Klavier, Gitarre und einige andere Instrumente mit Biss und Hingabe zu spielen. Prince lief von zu Hause weg und schaffte in den 80er Jahren mit seinem klassischen Album Purple Rain langsam seinen Durchbruch in der Musikindustrie.

Mit seinen Tracks, die auf den Billboards ganz oben landeten, war Prince zu jedermanns geliebter Musikikone geworden. Mit seiner unkonventionellen Mode, seinen Locken und stark verzierten Jacken zog er sogar die Blicke auf sich. Er hatte das Terrain sowohl des Stils als auch der Musikindustrie erschüttert, und die Leute bewunderten seine Leistung.

Der Multi-Instrumentalist

Prince ist als Allrounder und Musiker bekannt. Er ist nicht nur ein bekannter Sänger, sondern auch ein erfahrener Instrumentalist.

Auf seinem ersten Album „For You“ sang Price jede Stimme und spielte alle 27 Instrumente. die in kürzester Zeit zur Sensation wurde.

Für sein Album hat Prince an allen Instrumenten gearbeitet, darunter Akustikgitarre, E-Gitarre, Bass-Synthesizer, Bass, Fuzz-Bass, Gesangsbass, Akustikklavier, E-Piano. Es hört hier nicht auf; Er spielte sogar Poly-Moog, Mini-Moog, Arp Pro Soloist, Arp String Ensemble, Oberheim Four Voice, Drums, Water Drums, Syndrums, Clavinet, Bongos, Slapsticks, Fingercymbals, Congas, Orchestral Bells, Wind Chimes, Brush Trap , Holzblöcke, Fingerschnippen, Baumglocke und Händeklatschen.

Ja, es ist unglaublich, aber er hat es möglich gemacht.

Es ist sogar bekannt, dass Prince Orgel, Klavier, Schlagzeug, Bongos, Bass- und Rhythmusgitarre, Mundharmonika, Flöte und Congas gelernt hat. Er gilt auch als Wunderkind der Gitarre und als Meister der Drums, Percussion, Bass, Keyboards und Synthesizer. Diese Musiklegende hat für seine ersten fünf Alben alle Instrumente komponiert und sogar selbst gespielt.

Liebe für Musikinstrumente

So sehr er es liebte, die Instrumente zu spielen, hatte Prince auch eine große Hand bei der Detaillierung. Früher hat er seine Gitarren an seinen Stil und seine Persönlichkeit angepasst. Es war ein überwältigendes Erlebnis für das Publikum, wenn er früher mit diesen Geräten auftrat.

Hohner Madcat

Kennen Sie die Hohner Madcat Telecaster? Es ist eines der umwerfendsten Musikinstrumente, die Price besitzt. Diese Gitarre hatte einen luxuriösen, glatten Ahorndecken-Look, über den alle schwärmten. Es hatte sogar einen ikonischen Leopardenprint, der zu Princes Kostüm auf der Bühne passen könnte.

Mit dieser Gitarre komponierte er seinen Stil der elektronischen Funkmusik, der ihn von anderen Künstlern seiner Zeit abhob.

Cloud-Gitarre

Diese Gitarre gilt als eines von Princes Meisterwerken während seiner Ruhmesjahre. Die Cloud-Gitarre war ein einteiliges Design, das vollständig aus Ahornholz gefertigt war. Diese E-Gitarre ermöglichte es ihm, auf der Bühne von leichteren Tönen bis hin zu hohen, hochfliegenden Tönen zu spielen.

Prince hat diese Gitarre in fast den meisten seiner Alben verwendet. Er passte die Gitarre an seinen außergewöhnlichen Stil an. Später wurde diese einzigartige Gitarre auch in verschiedenen farbigen Versionen veröffentlicht.

Der OB-XA

Während Prince die Fähigkeit hatte, Musiker für authentische Sounds für seine Alben einzustellen, schuf er Equipment, das ihm alles gab. Dieser OB-XA-Synthesizer half ihm, überlebensgroße Musik für all seine musikalischen Meisterwerke zu kreieren und seine gigantische Klangvision zu erfüllen.

Abschließende Gedanken

Prince ist ein musikalisches Genie, das einen unverwechselbaren Eindruck in der Musikgeschichte hinterlassen hat. Durch die Verschmelzung von Kulturen und Emotionen ist seine Musik nicht weniger magisch. Er hat einige denkwürdige Bühnenauftritte gemacht, die durch die Zusammenarbeit mit Top-Künstlern und Musikern in unseren Herzen bleiben.

Auch wenn er gegangen ist, lebt sein Vermächtnis für immer bis heute.

  Hat Matt Smith Augenbrauen?