Was ist mit Shakiras Stimme passiert?

Die wunderschöne kolumbianische Sängerin und Songwriterin Shakira geriet in den 2000er Jahren ins Rampenlicht der Medien.

Schwer zu sagen, ob ihr Aussehen oder ihre Stimme schöner ist!

Shakira begann ihre Gesangskarriere 1991 in jungen Jahren. Sie hat bisher über 20 Alben veröffentlicht.

Zu ihren beliebtesten Alben von 2000 bis 2010 gehören „Sale El Sol“, „She Wolf“ und „Oral Fixation“.

Was ihre größten Hits betrifft, hat sie mehrere Songs veröffentlicht, die jetzt über 1 Milliarde Aufrufe auf Youtube haben.

Zu diesen Songs gehören „Hips Don’t Lie“, „Chantaje“, „Can’t Remember to Forget You“ und „Waka Waka“ mit satten 3 Milliarden Aufrufen!

Fast hätte sich Shakira von ihrer Gesangskarriere verabschiedet

2017 ging Shakira zu einer routinemäßigen medizinischen Untersuchung, so wie es alle Sänger von Zeit zu Zeit tun sollten.

Alles schien großartig zu sein.

Nach ihrer Untersuchung nahm Shakira jedoch weiter Songs im Musikstudio auf, als sie eine leichte Veränderung ihrer Stimme bemerkte.

Sie erklärte, dass sie plötzlich das Gefühl hatte, eine wirklich schlimme Erkältung zu haben, und ihr Hals sehr heiser sei. Shakira machte sich sofort auf den Weg zu ihrem Arzt, und es war eine gute Entscheidung, das zu tun.

Sie hatte Verletzungen an ihren Stimmbändern, die bald fortschritten und es ihr schwer machten, zu singen oder sogar zu sprechen.

Die Blutung an ihrem rechten Stimmband machte die Sängerin beliebt ihre Tour 2017 auf 2018 verschieben.

Sie heilte erfolgreich ihre Stimmbänder und die Läsionen verschwanden nach mehreren Monaten heilender Behandlungen.

Shakiras Privatleben

Die 44-jährige Sängerin Shakira feierte 2021 30 Jahre Musikkarriere. Ihre Debütalben veröffentlichte sie 1991, als sie gerade einmal 14 Jahre alt war.

  Wie haben sich Bella Hadid und Marc Kalman kennengelernt? Folgendes wissen wir über ihre Beziehung

Abgesehen von ihrer erstaunlichen Stimme ist Shakira für ihren sehr verführerischen Bauchtanz bekannt, den sie – übrigens – von ihrer Großmutter gelernt hat!

Was ihre Datierungsgeschichte betrifft, so ist nicht viel Drama im Gange.

Shakira war über 10 Jahre mit dem argentinischen Anwalt Antonio de la Rúa zusammen, bevor sie getrennte Wege gingen.

2012 verklagte de la Rúa Shakira sogar wegen einer unerwarteten Beendigung ihres Geschäfts. Aber wir sind uns alle einig, dass es nicht unerwartet kam – schließlich hatten sich die beiden getrennt, und wir alle wissen, wie seltsam es ist, mit seinem Ex zu arbeiten.

2011 begann Shakira mit dem 10 Jahre jüngeren Fußballspieler Gerard Piqué auszugehen.

Die beiden trafen sich am Drehset von Shakiras Musikvideo zu „Waka Waka“, dem offiziellen Song der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2010.

Nach dreijähriger Beziehung begrüßte das Paar 2013 seinen ersten Sohn Milan.

Shakira und Piqué erweiterten ihre Familie 2015 erneut, als sie ihren zweiten Sohn Sasha bekamen.

Die beiden sind derzeit nicht verheiratet, aber sie scheinen sehr verliebt zu sein!

Sänger, die sich einer Stimmoperation unterzogen haben

Es ist nicht ungewöhnlich, dass Sänger gesundheitliche Probleme haben, besonders wenn es um ihre Stimmbänder geht.

Es passiert oft, nachdem der Sänger seine Stimme strapaziert oder zu viele Konzerte in kurzer Zeit hat.

Elton John zum Beispiel hatte in nur einem Jahr über 200 Konzerte, was zu einer Operation seiner Stimmknötchen führte.

Genau wie Elton John riss Frank Ocean seine Stimmbänder auseinander, nachdem er seine Stimme bei einem Konzert überanstrengt hatte.

Adele hatte genau wie Shakira Stimmverletzungen, die 2011 zu einer Stimmbandoperation führten. Ihre Stimme war in Gefahr und es bestand die Möglichkeit, dass Adele nie wieder singen würde, aber glücklicherweise ist sie vollständig genesen!

Andere Sänger, die die gleichen oder ähnliche gesundheitliche Probleme in Bezug auf ihre Stimmbänder hatten, sind unter anderem Alicia KeysMiley Cyrus, Mariah Carey, Sam Smith und Justin Timberlake.