Was ist mit Jesy und Little Mix passiert? Dramen erklärt

In der stürmischen Welt der Musikkünstler ist es nie eine große Überraschung, wenn wir hören, dass die Bandmitglieder eine Art Fehde haben. Während die meisten dieser Fehden in ihrem nächsten Turnier geklärt werden, gibt es einige, die zu bösen Beziehungen führen.

Die Situation bei Jesy Nelson und ihrer ehemaligen Band Little Mix liegt irgendwo dazwischen. Während die Bandmitglieder alle erklärt haben, dass es kein böses Blut zwischen ihnen gibt, gibt es andere Quellen, die etwas anderes behaupten.

Mal sehen, was mit Jesy und der Little Mix-Band passiert ist.

Wer ist Jesy Nelson?

Jesy Louise Nelson ist eine englische Sängerin und ehemaliges Mitglied der britischen Girlgroup Little Mix.

Nachdem sie die Theaterschulen Sylvia Young und Yvonne Rhodes verlassen hatte, arbeitete Jesy kurz als Bardame in Dagenham, bevor sie für „The X Factor“ vorsprach.

Ihr Debütsong auf der britischen Version von „The X Factor“ war „Bust Your Window“ von Jasmine Sullivan. Als Jesy ein enormes Talent zum Singen hat, war niemand überrascht, als sie es durch das Vorsprechen schaffte.

Leider hat sie nach dem erfolgreichen Vorsprechen die erste Herausforderung des Abschnitts „Bootcamp“ nicht bestanden, um die nächste Stufe zu erreichen.

LESEN

Was ist zwischen Eminem und Chris Kirkpatrick passiert? „Ohne mich“ erklärt

Wir wussten nicht, dass die Jury von X Factor einen Plan hatte – all die talentierten Mädchen, die versagt haben, in einer Band zu vereinen.

Die Juroren gründeten zunächst eine Gruppe namens „Rhythmix“, die sich stark verbesserte und es mit Hilfe ihrer Mentorin Tulisa Contostavlos schaffte, den ganzen Weg zu den Live-Shows zu gehen.

  Was ist das Vermögen von Harley Quinn Smith?

Am 28. Oktober 2011 beschlossen sie, den Namen der Biegung in Little Mix zu ändern, und 12 Tage später wurden sie als Gewinner bekannt gegeben, was sie zur ersten Band überhaupt machte, die die Show gewann.

Nach ihrem Sieg unterzeichnete die Gruppe einen Plattenvertrag mit Syco Music. Seitdem haben Jesy and the Little Mix sechs Alben veröffentlicht, „DNA“, „Salute“, „Get Weird“, „Glory Days“, „LM5“ und „Confetti“.

Leider wurde Jesy bald zu einem ständigen Ziel von Cybermobbing, was sie sogar an den Punkt brachte, an dem sie 2013 versuchte, Selbstmord zu begehen.

Sie erwähnt oft, dass sie Panikattacken und andere Nebenwirkungen hatte, die letztendlich durch Cybermobbing verursacht wurden; Sie gab sogar zu, dass sie sich manchmal vor den Shows verhungerte.

Zum Glück machte sie in den folgenden Jahren große Fortschritte und schaffte es, diese Probleme zu überwinden.

Was ist mit Jesy und Little Mix passiert?

Nachdem sie neun Jahre zusammen verbracht hatte, gab Jesy im Dezember 2020 bekannt, dass sie die Band verlassen würde, um sich auf ihre geistige Gesundheit zu konzentrieren, und ließ die anderen Mitglieder der Band unter Schock zurück.

Andere Informationen tauchten später auf und besagten, dass Jesy die Nachricht nicht einmal persönlich an ihre Bandkollegen weitergegeben hatte und dass sie von ihren Anwälten davon erfahren hatten.

Nach ihrem Ausscheiden aus der Band unterstützten Perrie, Leigh-Anne und Jade öffentlich ihre Entscheidung, mit dem Zusatz, dass sie nicht aufhören würden, Musik zu machen und zusammenzuarbeiten.

„Wir genießen unsere Little-Mix-Reise immer noch sehr und wir drei sind noch nicht bereit dafür, dass sie vorbei ist“, teilte die Band auf Instagram mit.

  Sind Seinfeld und Larry David noch Freunde?

2021 gab Jesy ihr Debüt als Solokünstlerin mit einer Hitsingle namens „Boys“. Irgendwann in dieser Zeit begannen die Gerüchte über die angebliche Fehde aufzutauchen.

Die Dinge nahmen eine große Wendung, als Nicky Minaj in ihrem Live-Stream mit Jesy anfing, Leigh-Anne (eines der Bandmitglieder) schlecht zu machen, während Jesy darüber lachte.

Später, als Jesy in der Graham Norton Show auftrat, sagte sie: „Wir reden nicht mehr. Es ist traurig, aber ehrlich gesagt gibt es kein böses Blut von meiner Seite, und ich liebe sie immer noch in Stücke und wünsche ihnen aufrichtig alles Gute.“

„Ich habe meine Zeit mit ihnen geliebt und wir haben die unglaublichsten Erinnerungen zusammen, aber es ist nur eines dieser Dinge, die Zeit brauchen, also wer weiß“, fügte sie hinzu.