Was ist mit Harrison Fords Kinn passiert?

Harrison Ford hat eine subtile Narbe am Kinn. Es kann fast mit einer Altersfalte verwechselt werden. Aber es ist nicht. Ihm ist etwas Tragisches passiert.

Es gab Spekulationen darüber, wie er die Narbe bekommen hat. Einige sind wahr, und einige sind unbegründete Gerüchte.

Wenn Sie herausfinden wollen, was mit Harrison Fords Kinn passiert ist, dann werden Sie es gleich herausfinden. Aber zuerst wollen wir ein paar Dinge über ihn herausfinden.

Wer ist Harrison Ford

Harrison Ford trägt viele Hüte. Zu seinen vielen Fähigkeiten gehört es, Schauspieler, Pilot und Umweltaktivist zu sein.

Er spielte in der epischen amerikanischen Weltraumoper mit Krieg der Sterne und seine Fortsetzungen. Er ist auch der Star in Indiana Jones.

Vor seiner Schauspielkarriere arbeitete Ford bis 1973 als Zimmermann, als George Lucas ihn entdeckte und engagierte Amerikanische Graffiti.

Er hat in einer Vielzahl von Filmen mitgewirkt, die von Verschwörungsthrillern, Komödien, juristischen Komödien und vielen mehr reichen.

Einige der Shows beinhalten Der Flüchtling, Zeuge, Luftwaffe Eins, Die Unterhaltung, Die Mückenküste, Sabrinaund Vermutlich unschuldig.

Er ist einer der bestbezahlten Kassenstars aller Zeiten. Darüber hinaus hat er in seiner Schauspielkarriere unzählige Preise gewonnen. Ford ist ein viermaliger Golden Globe-Nominierter, Oscar-Nominierter, Saturn-Preisträger, Cecil B Demille-Preisträger und AFI Life Achievement-Preisträger.

On-Screen-Erklärungen für Ford’ Scar

Auf dem Bildschirm gab es einige Erklärungen darüber, wie Harrison Fords Narbe entstanden ist. In der Komödie Working Girl hat Fords Charakter eine humorvolle Erklärung dafür.

EMPFOHLEN: Wann wurde Patrick Stewart kahl?

Er sagt, er sei ohnmächtig geworden und habe sich in der Toilette das Kinn angeschlagen, als er sich ein Ohrloch stechen ließ. In Indiana Jones bekam er die Narbe, als seine Amateur-Peitschenkünste schief gingen.

Die eigentliche Ursache seiner Kinnnarbe ist viel schwerwiegender.

Was mit Harrison Fords Kinn passiert ist

Im Alter von 20 Jahren geriet Harrison in einen tödlichen Autounfall, der ihm eine bleibende Narbe am Kinn hinterließ. Eines Morgens war er auf dem Weg zur Arbeit in einem Kaufhaus in Kalifornien.

Während er während der Fahrt an einem Sicherheitsgurt herumfummelte, schleuderte sein Auto und prallte gegen einen Telefonmast. Sein Kopf schlug gegen das Lenkrad. Er erlitt viele Verletzungen, einschließlich der am Kinn.

Ford erklärt, dass er am Unfallort ziemlich lange geblutet hat, bevor ihm geholfen wurde. Er hatte das Glück, einen Schauspieler zu sehen, der ihm zu Hilfe kam und ihn ins nächste Krankenhaus fuhr.

Abschließende Gedanken

Harrison Ford ist ohne Zweifel einer der erfolgreichsten amerikanischen Schauspieler aller Zeiten. Er spielte in einigen der erfolgreichsten Hollywood-Filme mit und gewann mehrere Preise.

Von all den Theorien über Harrisons Narbe haben Sie bereits festgestellt, dass sie von einem tragischen Autounfall herrührt. Ford bezeichnet es als eine eher banale Art, es zu verdienen. Zum Glück für ihn trägt die permanente Narbe nur zu seinem Sexappeal und Charme in seinen Filmfiguren bei.

  Wer ist Sarah Jade? Alles über Bustistas Ex-Frau