Welche Frisur hat Ja Morant?

Der beliebte Grizzli-Spieler Ja Morant hat eine sehr stylische und interessante Frisur, die viele Leute heutzutage zu kopieren versuchen.

Seine Frisur nennt sich „Freiform-Dreadlocks“.

Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wer Ja Morant ist und wie Sie seine Frisur erreichen.

Der 22-jährige Temetrius Jamel, alias „Ja“ Morant, ist seit seinem 18. Lebensjahr Profi-Basketballer.

Ja spielt derzeit für die Memphis Grizzlies in der NBA.

Während seines ersten Studienjahres am College wurde er ein professioneller Basketballspieler und wurde mehrmals zum MVP des Spiels ernannt.

Ja trat schließlich in seinem zweiten Jahr in die NBA-Kreise ein.

2020 gewann er offiziell den Titel des NBA Rookie of the Year.

Ab der NBA-Saison 2022 wird Morant erstmals Starter in einem All-Star-Spiel sein.

Zu seinen bisher größten Erfolgen zählen OVC Player of the Year und OVC Tournament MVP von 2019 sowie der Lute Olson Award und der Bob Cousy Award, die beide 2019 gewonnen wurden.

Morant und seine Ex-Freundin begrüßten 2020 ihre kleine Tochter Kaari Jaidyn Morant, bevor sie sich trennten und getrennte Wege gingen.

Ja Morant fürchtet

Morants Frisur ist allgemein als „Freiform-Dreads“ bekannt. Diese Frisur ist großartig für alle, die Afro-Locken haben und wollen. Die Haarlänge sollte nicht sehr lang sein.

Die Dreadlocks von Ja Morant sind sehr beliebt und ziehen viel Aufmerksamkeit auf sich, da einige seiner Dreads in verschiedenen Farben gefärbt sind.

Während eines Spiels in der Saison 2020 trug Ja jedoch einen Pferdeschwanz, der an ihm ehrlich gesagt lächerlich aussah.

Das brachte seine Fans dazu, viele Witze zu machen.

Ja sprach sogar über diese Frisur und gab zu, dass er seine Haare hochstecken musste, weil er mitten im Spiel ein paar Haarnadeln verloren hatte!

Wie macht man diese Frisur?

Morants Dreadlocks unterscheiden sich von denen von Lil Wayne, weil Ja seine Partien vorne gefärbt hat, was die Frisur sehr stilvoll und individuell macht.

Dreads sind eine großartige Haarstyling-Option für Menschen mit Afro-Locken.

Die Dreads werden hergestellt, indem eine spezielle große Nadel verwendet wird, um Haare in Knoten oder wirklich winzige Zöpfe zu stecken.

Es ist wichtig zu beachten, dass das Haar vor dem Dreading-Prozess vollständig trocken sein sollte.

Wenn das Haar auch nur ein wenig nass ist, wenn das Haar in enge Knoten gelegt wird, entwickelt sich leicht Schimmel und das Haar muss abgeschnitten werden.

Der Prozess der Herstellung von Dreadlocks beginnt von den Haarwurzeln bis zum unteren Ende.

Dreads sind eine ziemlich schwierige technische Fertigkeit in der Haarstyling-Welt.

Selbst bei kurzen Haaren braucht es viel Zeit, um Schlaufen zu bilden und die Haare in den Dreadlocks festzuziehen.

Was die Aufrechterhaltung dieser interessanten Frisur betrifft, sollte die Person alle paar Monate Haare in ihre Dreads hinzufügen, da die Haare kontinuierlich aus den Wurzeln herauswachsen.

Da es einfacher ist, einem Video-Tutorial zu folgen, als den gesamten Prozess zu erklären, hier ist eines:

  Was macht Tara Reid jetzt?