Was macht Lauren Sanchez beruflich? Es ist kompliziert

Lauren Sanchez machte 2020 Schlagzeilen, als bekannt wurde, dass sie mit Jeff Bezos, einem der reichsten Männer der Welt, zusammen ist.

Während wir davon ausgehen können, dass eine einfache Beziehung mit dem Gründer von Amazon ausreicht, um „die Rechnungen zu bezahlen“, hat Sanchez selbst eine ziemlich erfolgreiche Karriere hinter sich, was alle „Goldgräber“ -Kommentare bestreitet, die an sie gerichtet sind.

Was macht sie beruflich?

Lauren Sanchez ist eine amerikanische TV-Persönlichkeit, die als Nachrichtensprecherin und Unterhaltungsreporterin berühmt wurde.

Sie ist auch Schauspielerin, Unternehmerin und Pilotin.

Laurens Medienkarriere begann bei KCOP-TV in Los Angeles, wo sie zunächst als Schreibtischassistentin arbeitete. In nur wenigen Jahren wurde sie zur Fernsehmoderatorin und Reporterin für ein Medienhaus in Phoenix namens KTVK-TV befördert.

Nachdem sie dem Film „Extra“ beigetreten war, schoss ihre Karriere im nationalen Fernsehen regelrecht in die Höhe.

Sie beschreibt sich selbst häufig als „große Sportbegeisterte“, was ein wichtiger Grund ist, warum sie zu Fox Sports Net wechselte.

Ihre Arbeit mit dem Sportmagazin „Going Deep“ brachte ihr viele Nominierungen ein.

Ihre bekannteste Arbeit ist zweifellos die Moderation der „Fox“-Netzwerk-Hitshow „So You Think You Can Dance“.

Der Unterhaltungsberichterstattungsteil ihrer Karriere umfasste die Arbeit an Shows wie „Showbiz Tonight“ und „Larry King Live“.

WUSSTEST DU?

Jeff Bezos Macht über 321 Millionen Dollar a Tag

Sanchez ist auch ein Emmy-Preisträger; Sie erhielt die Auszeichnung für ihre unterschiedlichen Beiträge als Medienpersönlichkeit.

Wenn es um die Schauspielerei geht, hat Lauren einige Auftritte in einigen großen Blockbustern wie „Fight Club“, „Batman Begins“, „Fantastic Four“ und „Saw“.

Obwohl sie unglaublich talentiert für die Fernseharbeit ist, ist sie auch eine Top-Anwärterin in Sachen Aussehen.

Sie wurde in der „50 Most Beautiful“-Liste des „People“-Magazins vorgestellt und die „Us Weekly“ nahm sie vor einigen Jahren in ihre „Hot Bodies“-Liste auf.

Der interessanteste Job, den sie hat, ist wahrscheinlich ein echter Pilot.

2016 gründete Lauren als erste Frau überhaupt eine Luftbildfilm- und Produktionsfirma.

Sie nannte es „Black Ops Aviation“.

Lauren Sanchez hat sich schon in jungen Jahren für Flugzeuge interessiert, was keine Überraschung ist, wenn man bedenkt, dass ihr Vater Fluglehrer war und ihre Mutter eine Pilotenlizenz hatte.

  Ist Bill Maher in einer Beziehung? Dating-Geschichte des Komikers