War Luke Grimes ein Navy Seal?

Es gab eine heftige Debatte über die Identität des Schauspielers Luke Grimes.

In neueren Artikeln von verschiedenen Seiten wurde gefragt, ob er tatsächlich ein ehemaliger Navy Seal ist oder nicht.

In diesem Artikel finden Sie, was wir bisher in Erfahrung gebracht haben, und einige Fotos für weitere Beweise, ob er tatsächlich in der Marine gedient hat oder nicht.

Die offizielle Website von Luke Grimes listet ihn als ehemaligen Navy Seal auf, der fünf Jahre (2001-2006) diente und mit zwei Presidential Unit Citations, zwei Joint Meritorious Unit Awards, der National Defense Service Medal, der Afghanistan Campaign Medal und dem Global War on Terrorism ausgezeichnet wurde Expeditionary Medal, Global War on Terrorism Service Medal, Sea Service Deployment Ribbon und die Navy Expert Rifleman Medal.

Luke Timothy Grimes, besser bekannt unter seinem Künstlernamen Luke Grimes, wurde am 21. Januar 1984 in Dayton, Ohio, USA, als Luke Timothy Grimes geboren. Er ist der Sohn von Angie Barker und Rev. Randy Grimes, die beide Geistliche sind.

Der Vater des Jungen war Pfingstpastor, über seine Mutter ist nichts bekannt.

Er hat drei ältere Geschwister, deren Namen in der Presse nicht bekannt gegeben werden.

Er hat auch Wurzeln aus verschiedenen Nationalitäten, darunter Englisch, Schottisch-Irisch, Schottisch, Deutsch, Walisisch und Schweizerdeutsch.

WUSSTEST DU?

Luke Grimes ist ein wirklich guter Freund von Jake McDorman!

Nach der High School schrieb er sich an der Dayton Christian High School ein, wo er Schauspiel und Theaterkunst studierte.

Anschließend zog er von Ohio nach New York City, um an der American Academy of Dramatic Arts Schauspiel zu studieren.

Nach Abschluss seines Studiums zog Grimes 2004 nach Los Angeles.

Karriere

Seit 2006 tritt er in Film und Fernsehen auf. Er spielte Jake in dem Film All the Boys Love Mandy Lane. Enoch und Marlon Piazza wurden in Assassination of a High School President vorgestellt.

Außerdem gab er sein Fernsehdebüt in der Serie „Brothers & Sister“ mit Kerris Dorsey und Sally Field.

Die Serie wurde von 2009 bis 2010 ausgestrahlt und Grimes spielte in Staffel 3 „Ryan Lafferty“ als Gaststar, bevor er in Staffel 4 die Hauptrolle übernahm.

2015 spielte er in dem amerikanischen Erotikfilm „Fifty Shades of Grey“ die Rolle von „Elliot Grey“, dem Bruder von Christian Grey.

Anschließend spielte er dieselbe Figur auch in der Fortsetzung, die 2017 und 2018 veröffentlicht wurde. Zwischen den Fortsetzungen trat er in Filmen wie „Freeheld“, „Forever“ und „The Magnificent Seven“ auf.

Grimes trat auch in einem Fernsehfilm mit dem Titel „Outlaw Country“ auf, der 2012 veröffentlicht wurde.

In dem 2013 erschienenen Thriller „Taken 2“ spielte er die Rolle von Neesons Freund. Danach spielte er als „Marc Lee“ in „American Sniper“, der 2006 im Kampf starb.

Derzeit spielt er die Hauptrolle von „Kayce Dutton“ in der Fernsehserie „Yellowstone“, die 2018 ausgestrahlt wurde und weiterhin läuft.

Neben der Schauspielerei war er auch Model für die Jeansfirma Calvin Klein und für die Herrenunterwäschelinie von Prada.

Persönliches Leben

Luke Grimes ist ein glücklich verheirateter Mann. 2018 heiratete er seine Frau Bianca Rodrigues Grimes, ein Model.

Wenn es jedoch darum geht, persönliche Informationen zu teilen, hat er keinen Aspekt seines Ehelebens preisgegeben, weil er es vorzieht, alles privat zu halten.

War Luke Grimes ein Navy Seal?

Grimes war kein Navy Seal. Es sieht so aus, als hätte er einige der Medaillen erhalten, aber es gibt keine offiziellen Dokumente oder Listen, die belegen, dass er jemals ein Navy Seal war.

Die einzigen Bilder von ihm in Uniform zeigen ihn als Matrosen an Bord eines Flugzeugträgers. Er diente nie während der Operationen Iraqi Freedom oder Enduring Freedom.

Er wurde nie mit einer Waffe in der Hand gesehen, noch wurde er von jemandem, der ihn persönlich kennt, als Seal bezeichnet – obwohl sie sagen, er sei „sehr stolz“ darauf.

Tatsächlich stammt der einzige fotografische Beweis dafür, dass Grimes während seiner fünfjährigen Dienstzeit jemals ein Navy Seal war, aus einer anonymen Quelle.

Auf diesem Bild sind seine Stiefel der einzige identifizierende Faktor.

Es wurden nie andere Bilder veröffentlicht, auf denen er etwas trägt, das zeigt, dass er ein Navy Seal war.

Er hat nie während der Operation Iraqi Freedom oder Enduring Freedom gedient – ​​das sind die beiden großen Kampfeinsätze, bei denen er angeblich gedient hat.

  Hat sich Angie Dickinson mit ihrem Co-Star Burt Reynolds verabredet?