Sind Ariana Grande und Elizabeth Gillies noch befreundet? „Siegreich“ hinter den Kulissen

Die hinreißenden Mädchen Ariana Grande und Elizabeth Gillies lernten sich vor langer Zeit kennen, als sie sich das Drehset der beliebten TV-Serie mit dem Titel „Victorious“ teilten.

KREDIT: NICKELODEON

Die Serie wurde von 2010 bis 2013 ausgestrahlt, mit den Hauptdarstellern Victoria Justice, Avan Jogia und Daniella Monet.

Da „Victorious“ vor fast 10 Jahren zu Ende ging, fragen sich die Fans, ob Liz und Ariana nach dem Ende befreundet geblieben sind.

Lesen Sie weiter, um Informationen über ihre individuellen Karrieren sowie ihre Freundschaft ab 2022 zu finden.

Ariana Grande Gesangs- und Schauspielkarriere

Die berühmte 28-jährige Songwriterin und Sängerin Ariana Grande ließ uns alle mit offenem Mund zurück, nachdem sie ihre Stimme über vier komplette Oktaven freigelassen hatte.

Ihre Gesangsfähigkeiten sind nicht zu leugnen, zumal sie keinen Gesangsunterricht hatte.

Ariana gewann zahlreiche Auszeichnungen, die ihre stimmlichen Fähigkeiten bestätigen, darunter zwei Grammy-Auszeichnungen und über 25 Guinness-Weltrekorde!

Zum Star wurde sie jedoch nicht durch ihre musikalischen Fähigkeiten, sondern durch ihre Leistungen als Schauspielerin.

Von 2010 bis 2013 war sie Teil der Hauptbesetzung von „Victorious“ und „Sam & Cat“.

2013 veröffentlichte Ariana ihr erstes Studioalbum mit dem Titel „Yours Truly“, das es sehr schnell an die Spitze der Billboard-Charts schaffte.

2014 veröffentlichte sie ihr zweites Album mit dem Titel „My Everything“, das die beliebten Songs „Break Free“ und „Problem“ enthält.

Von 2015 bis 2019 veröffentlichte Ariana drei weitere erstaunliche Alben mit den Titeln „Dangerous Woman“, „Sweetener“ und „Thank U, Next“.

Ihr neuestes Album trägt den Titel „Positions“ und wurde 2020 veröffentlicht.

Ihre meistgehörten Songs auf der Youtube-Plattform sind „Side to Side“, „Bang Bang“ und „7 Rings“, jeder von ihnen mit über 1 Milliarde Aufrufen.

Arianas Fangemeinde auf Instagram versammelte im Jahr 2020 303 Millionen Follower.

LESEN: Wurde Ariana Grande reich geboren?

Arianas Freundschaft mit Liz

Auch wenn die beiden gelegentlich ein oder zwei Fotos miteinander teilen, war dies in den letzten 9 Jahren ein ziemlich seltenes Ereignis.

Hier sind jedoch einige neue Informationen, die mehr über ihre Freundschaft verraten könnten.

Im Jahr 2021 hatte Ariana Grande eine kleine, intime Hochzeit mit ihrem Partner Dalton Gomez, zu der das Paar insgesamt nur etwa 20 Personen einlud.

Elizabeth Gillies saß bei Arianas Hochzeit auf dem ersten Platz, und angesichts der Tatsache, wie intim die Hochzeit war, bedeutet dies, dass ihre Bindung immer noch sehr stark ist.

Die beiden teilen auch oft einige Erinnerungen an die Dreharbeiten zu „Victorious“, der Show, die diese beiden Mädchen ursprünglich verband.

„Dynastie“-Königin Elizabeth Gillies

Liz begann ihre Schauspielkarriere in sehr jungen Jahren, als sie 2007 in 3 Folgen der Serie „The Black Donnellys“ auftrat.

Ein paar Jahre zuvor wurde sie jedoch Synchronsprecherin für den beliebten Zeichentrickfilm „Winx“, wo sie bis 2015 blieb.

WEITERLESEN: Das Vermögen von Dynastie-Star Elizabeth Gillies im Jahr 2022

Von 2010 bis 2013 spielte Elizabeth Gillies gemeinsam mit ihrer besten Freundin Ariana Grande in der Besetzung der Nickelodeon-Show „Victorious“.

2015 trat sie außerdem in 20 Folgen von „Sex&Drugs&Rock&Roll“ als Gigi auf.

Liz hat Fallon Carrington in der Reboot-Serie mit dem Titel „Dynasty“ dargestellt, die die moderne Version der gleichnamigen Show aus den 1980er Jahren ist.

  Ist Dave Bautista noch verheiratet? Details zu seinem Privatleben