Tim Blake Nelsons Vermögen

Tim Blake Johnson ist ein US-amerikanischer Schauspieler, Autor und Regisseur, der für seine Rolle in O Brother, Where Art Thou?

Er spielte auch Pedanski in Holes, dem Film von 2003. Tim hat auch in anderen Filmen wie The Incredible Hulk, The Ballad of Buster Scruggs, Syriana und Lincoln mitgewirkt.

Viele, die ihn kennen, kennen jedoch nur seine berufliche Laufbahn und die Filme und Theaterstücke, in denen er mitgewirkt oder Regie geführt hat.

Lassen Sie uns unten mehr über den talentierten Schauspieler und Regisseur erfahren

Tim Blake Nelson wurde am 11. Mai 1964 in Tulsa, Oklahoma, geboren.

Seine Mutter, Ruth Nelson, ist Philanthropin und Sozialaktivistin in Tulsa.

Andererseits war sein Vater, Don Nelson, ein Wildcatter und Geologe.

Er ist das dritte von fünf Kindern mit einem älteren Bruder und drei jüngeren Schwestern.

Familie Tim Blake Nelson

Tims Familie ist überwiegend jüdisch. Sein Vater und seine Mutter beschäftigten sich hauptsächlich mit Natur und Philanthropie, während sein Onkel George Kaiser Geschäftsmann war.

Nelson hat auch deutsche Vorfahren, da seine Großeltern mütterlicherseits aus Deutschland stammten. Sie mussten vor dem Zweiten Weltkrieg vor den Nazis fliehen.

Tims Großeltern zogen 1938 nach Großbritannien, wo Blakes Mutter geboren wurde. Später im Jahr 1941 wanderten sie in die Vereinigten Staaten aus.

Persönliches Leben

Obwohl das Datum, an dem er geheiratet hat, nicht bekannt ist, ist Blake Nelson mit Lisa Benavides verheiratet. Das Paar hat drei Söhne. Sie leben in New York City, New York.

Bildung

Tim erwarb seinen Abschluss 1986 an der Brown University. Dort gewann Tim einen Workman/Driskoll-Preis für seine Exzellenz in Klassischen Studien.

1990 machte Blake seinen Abschluss am renommierten Julliard.

Seine erste Schauspielarbeit war in einem Stück namens Eye of God, das sie 1996 spielten.

Später ergatterte er eine Rolle in The Grey Zone, gezeigt im MCC Theatre, New York.

Schauspielkarriere

Tim Blake Nelson ist ein US-amerikanischer Schauspieler, Autor und Regisseur. Aufgrund seiner Film-, Fernseh- und Bühnenauftritte hat er eine große Kult-Anhängerschaft entwickelt.

„Tim Blake Nelson ist seit seinem sechsten Lebensjahr ein erstklassiger Schauspieler“, sagte der renommierte Theaterpädagoge Dr. Bill Haber von der Virginia Association of Teachers of Theatre namens Under the Radar

Er ist vor allem für seine Darstellungen von Outré-Charakteren in Filmen wie „The Grey Zone“, „O Brother“, „Where Art Thou?“ und „The Man Who Wasn’t There“ bekannt.

Im Fernsehen trat er in der HBO-Miniserie John Adams auf und lieh mehreren Folgen von A Close To Home, einer Zeichentrickserie, die auf den Geschichten seines Vaters basiert, seine Stimme.

Tim Blake Nelsons Vermögen

Tim Blake Nelson hat derzeit ein Nettovermögen von 8 Millionen US-Dollar. Es wurde auch berichtet, dass der Schauspieler jährlich etwa 1 Million Dollar verdient, was wahrscheinlich zum größten Teil seines Nettovermögens beiträgt.

Darüber hinaus hat Tim Blake auch mit Regie und Schreiben Geld verdient. Durch seine Fähigkeiten und seine Karriere hat der talentierte Regisseur viel Vermögen angehäuft.

Er zieht es jedoch vor, einen bescheidenen Lebensstil zu führen.

Familienleben

Der 57-Jährige ist ein fürsorglicher und engagierter Ehemann der Leinwand und seiner Arbeit. Er interagiert und verbringt viel Zeit mit seiner Familie und seiner Frau.

Er hat auch offen ihre Beteiligung an seiner Entwicklung als Vater und als Person gewürdigt.

Social-Media-Präsenz

Seit er 1989 berühmt wurde, hat Tim Anhänger aus allen Gesellschaftsschichten gewonnen. Tatsächlich hat er sowohl online als auch offline Fans.

Derzeit hat er über 100.000 Follower auf Facebook und 200.000 Follower auf Twitter.

Tim ist auch auf anderen Social-Media-Plattformen aktiv und baut seine Fanfare weiter aus.

Wo ist Tim Nelson jetzt?

Derzeit ist der Schauspieler immer noch aktiv in der kreativen Fernsehbranche tätig. Er gehörte 2020 zu den Schauspielern in der neuen Show Black Widow.

Kontroversen

Seit er in den 1990er Jahren berühmt wurde, wurde der Schauspieler nie mit Gerüchten oder Kontroversen in Verbindung gebracht.

Er lebt das Leben, das viele als das eines „vorbildlichen Bürgers“ bezeichnen.

Das ist wahrscheinlich der Grund, warum er für viele ein Fanfavorit ist.

Insgesamt ist Tim Blake Johnson einer der interessantesten Schauspieler.

Unabhängig davon, was er macht, zieht er es vor, ein einfaches Leben zu führen und all das Chaos zu vermeiden, das mit dem High-End-Leben einhergeht.

Das ist wahrscheinlich der Grund, warum viele Leute noch nichts von ihm gehört haben. Aber wenn Sie sich mit seinen Werken vertraut machen möchten, könnten Sie mit Old Henry beginnen.

  Warum hat David Caruso CSI Miami verlassen?