Warum hat Samantha Morton ihre Haare abgeschnitten?

Samantha Morton ist eine englische Schauspielerin, die vor allem für ihre Arbeit in unabhängigen Produktionen bekannt ist, die oft dunklere Handlungsstränge aufweisen.

Sie hat mehrere schauspielerische Auszeichnungen erhalten, darunter den British Academy Television Award, einen British Independent Film Award und einen Golden Globe Award.

Samantha wurde außerdem zweimal für einen Oscar und einen Primetime Emmy Award nominiert.

Samantha Morton Haare
BILDQUELLE: AMC

Ihren ersten Ruhm erlangte sie, als sie eine Rolle in Woody Allens Film „Sweet and Lowdown“ bekam. Danach wurden viele Produzenten auf die junge Schauspielerin aufmerksam und fingen an, sie für verschiedene Rollen zu erreichen.

Eines ihrer letzten Debüts war in „The Walking Dead“, einer der ikonischsten TV-Shows des 21st Jahrhundert.

Als kahle Bilder der Schauspielerin den Weg ins Internet fanden, waren viele Fans verwirrt, was da vor sich ging. „Warum hat Samantha ihre Haare abgeschnitten?“, fragten sich viele Menschen auf verschiedenen Social-Media-Plattformen wie Twitter und Reddit.

Die Wahrheit ist, dass Morton beschlossen hat, ihre Haare abzuschneiden, damit sie bestimmte Szenen in „The Walking Dead“ durchziehen und sie realistischer aussehen lassen konnte.

Für diejenigen, die die Show sehen, wissen Sie, dass Samantha in den letzten Staffeln Alpha gespielt hat, den Anführer der gruseligen Gruppe namens The Whisperers.

Obwohl sie sich durch bestimmte visuelle Effekte hätte kahl machen können, entschied sie, dass es am besten ist, ihre Haare wirklich abzuschneiden, um es für die Fans realistischer zu machen. Sie sagte sogar, dass sie die Erfahrung genoss.

„Eigentlich habe ich es geliebt. Es war einfach eine intensive und reale Erfahrung. Ich möchte wissen, dass das, was das Publikum sieht, authentisch ist, weißt du“, sagte sie in einem Interview mit Entertainment Weekly.

  Warum hasst Jimmy Kimmel Matt Damon?

„Es gab auch die Emotionen, an denen ich arbeiten musste, aber in der Pre-Alpha-Zeit ging es um die Haare und darum, mich zu etwas zu machen.

Es ist so etwas wie eine Metamorphose von der Raupe zum Schmetterling. Natürlich nicht der schönste Schmetterling, weißt du“, fuhr sie fort.

In diesen Folgen hatten die Fans die Gelegenheit, Alpha zum ersten Mal ohne ihre Maske zu sehen. Der Look war, nun ja, definitiv etwas.

Samantha wurde auch gefragt, was ihre Kollegen von dem gruseligen Look halten. Sie antwortete: „Hm. Ich glaube, dass viele Leute sie gruselig finden, aber das ist der Punkt, richtig? Ich denke, viele finden sie wirklich gruselig.“

Nachdem ihre Figur Alpha von Negan (Jeffrey Dean Morgan) getötet wurde, erhielt Samantha grünes Licht, um ihre Haare und Augenbrauen wieder wachsen zu lassen.

Es stellte sich jedoch heraus, dass dies nicht so einfach war. Nachdem sie in Friday Night mit den Morgans mitgespielt hatte, gab die Schauspielerin zu, dass es ihr schwer fiel, eine volle Haarpracht zu erreichen.

„Ich glaube, mein Haar ist sich nicht sicher, wie es aussehen soll. Es ragt heraus wie Elvis. Es weiß nicht, ob es lockig sein soll oder nicht, ich habe das Gefühl, in Schwierigkeiten zu sein“, sagte die Schauspielerin scherzhaft.

In Hollywood ist es so ziemlich ein normaler Dienstag, Dinge zu tun, um sich auf eine Rolle vorzubereiten, wie sich die Haare schneiden zu lassen.

Viele Schauspieler, die für wichtige Rollen ihre beste Leistung auf die Leinwand bringen wollen, gehen wirklich extreme Wege. Viel Gewicht verlieren, Zeit allein in einem Hotel verbringen, mit echten Gangstern leben usw.

  Wie haben sich Bella Hadid und Marc Kalman kennengelernt? Folgendes wissen wir über ihre Beziehung

Sie nennen es, Schauspieler haben es getan.