Peaky Blinders Staffel 6 Netflix Erscheinungsdatum bestätigt

Peaky Blinders Staffel 6
BILDNACHWEIS: BBC

UPDATE (März 2022): Das bestätigte Veröffentlichungsdatum für Staffel 6 von Peaky Blinders auf Netflix US ist der 10. Juni.

Nachdem „Peaky Blinders“ die Fans der Show mit einem riesigen Cliffhanger zurückgelassen hat, hat er endlich das Datum der 6. Staffel offiziell bekannt gegeben!

Naja, so ungefähr.

Es gibt noch kein genaues Datum, aber wir wissen, dass die Besetzung die Dreharbeiten zu Staffel 6 fast abgeschlossen hat und dass sie laut den neuesten Ankündigungen sehr bald herauskommen wird.

Auf dem Twitter-Account „Peaky Blinders“ wurde gepostet, dass die Serie irgendwann Anfang 2022 auf die großen Bildschirme zurückkehren würde.

Zusammen mit diesen Informationen gab es auch ein kurzes Video, das Cillian Murphy als Thomas Shelby zeigt, der mit einer riesigen Tasche in den Händen eine dunkle und einsame Straße entlang geht.

Er trug seinen erkennbaren dunklen Mantel und natürlich die berüchtigte Peaky Blinder-Mütze.

Der Tweet lautet wie folgt: „#PeakyBlinders Serie 6. Anfang 2022, auf @BBCOne und @BBCiPlayer.“

Während des Sommers fanden wir heraus, dass Conrad Khan auch einer der neuen Darsteller der Serie war.

Er deutete den Fans an, dass die nächste Saison nicht mehr weit entfernt sei und machte sogar Spekulationen, dass der Februar höchstwahrscheinlich der Monat sein wird, in dem wir diese Bande aus Birmingham wieder genießen können.

Khan führte auch ein Interview mit Radio Times und sagte: „Die Dinge ändern sich ziemlich schnell, wenn es um Veröffentlichungstermine und TV-Shows geht, aber nach dem, was ich zuletzt gehört habe – es wurde darüber gesprochen, dass die letzte Staffel im Februar 2022 herauskommen würde.

  Wer ist Benjamin Fulford?

Irgendwann Anfang nächsten Jahres so oder so.“ Er erwähnte auch: „Diese Art von Show braucht so viel Filmmaterial, es gibt viele Episoden und es dauert ziemlich lange, alles zu bearbeiten.

In weniger als 6 Monaten geht das nicht.

BILDNACHWEIS: BBC

Fans werden sich auch freuen zu hören, dass ein Film rund um die Geschichte von Thomas Shelby und seinem Leben ebenfalls in Planung ist. Die Crew plant, irgendwo im Jahr 2023 mit der Produktion zu beginnen.

Der Schöpfer der erfolgreichen TV-Show, Steven Knight, nahm im November an einem Panel beim BFI London Film Festival teil und erwähnte, dass er auch nach der Ausstrahlung der letzten Staffel neue Pläne bezüglich der Peaky Blinders habe.

„Ich habe vor, eine Art Feature zu schreiben. Mein Plan ist, dass es im Herzen der Show aufgebaut und gedreht wird – in Birmingham.“

Er sagte auch: „Es wird wahrscheinlich das Ende des Weges für die Peaky Blinders sein, aber wer weiß, wir werden sehen.“

Die Dreharbeiten und der Schnitt der sechsten Staffel von Peaky Blinders dauern noch an und wenn sie fertig sind, können Fans die Serie auf BBC One sehen.

Nach einigen Monaten Rückschlag aufgrund von COVID-19 freuen wir uns, dass die Crew wieder am Set ist.

Zur Erinnerung: Das Ende der fünften Staffel hat die Fans mit vielen Fragen unbeantwortet gelassen.

In Staffel 5 kämpfte Tommy mit einigen schweren psychischen Problemen. Seine posttraumatische Belastungsstörung hat sich verschlimmert, er hatte wiederkehrende Albträume und der Geist von Grace schien ihn überall zu verfolgen, wohin er auch ging.

Graces Geist sagte ihm, er solle erwägen, sich umzubringen und sich ihr anzuschließen.

  Wie haben sich Jennifer Love Hewitt und Brian Hallisay kennengelernt?

In der letzten Szene der Show schrie sich Tommy die Lungen aus und hielt ihm eine Waffe an den Kopf.

Die Frage ist: Hat Tommy seiner verstorbenen Frau zugehört?

Unsere Vermutung ist wahrscheinlich nicht.

Als Hauptfigur und Oberhaupt der Shelby-Familie ist es höchst unwahrscheinlich, dass er am Ende der fünften Staffel Selbstmord begangen hat.

Schließlich muss er sich immer noch um Oswald Mosley kümmern und herausfinden, wer seinen Plan an Faschisten weitergegeben hat. Glücklicherweise müssen wir nicht lange warten, um die Details herauszufinden.