Nicole Scherzinger rockt einen Badeanzug und sendet am Internationalen Frauentag eine kraftvolle Botschaft: Frauen sind Kriegerinnen

Jeder, der der umwerfenden Sängerin Nicole Scherzinger auf Social-Media-Plattformen folgt, weiß, wie sehr sie sich um ihre Gesundheit und ihr Aussehen bemüht.

Sie hat oft darüber gesprochen, was wir als Frauen tun können, und uns seit Jahren gestärkt, und Nicole hat es wieder einmal getan, als sie einen besonderen Beitrag zur Feier des Internationalen Frauentags gepostet hat.

In ihrem Instagram-Post zeigte Nicole ihre Bewunderung für all die mächtigen Frauen in ihrem Leben, als sie Fotos mit ihrer Großmutter, ihrer Mutter und ihrer Halbschwester postete.

Ihre Bildunterschrift lautet: „Es gibt keine Grenzen für das, was wir als Frauen erreichen können. Alles Gute zum Internationalen Frauentag! So stolz darauf, aus einer langen Reihe starker, mitfühlender Kriegerinnen zu stammen. Drei Generationen stark“.

Hinter ihrer Familie können wir die wunderschöne Aussicht auf Hawaii sehen, woher Nicoles Familie stammt, daher ist es sehr berührend, dass sie an diesem besonderen Tag zu ihren Wurzeln zurückgekehrt ist.

Nicole Scherzinger kämpfte jahrelang mit einer Essstörung

Scherzinger postet immer ermutigende Beiträge wie diesen und bezeichnet Frauen oft als Kriegerinnen, was in Anbetracht der Zeit, in der wir leben, auch stimmt.

Nicole bewirbt ihre Fitnessübungen und -routinen und gesunde Mahlzeiten sowie gelegentliche Fotos in Badeanzügen.

QUELLE: INSTAGRAM

Ein Fremder könnte sich über Nicoles Posts auf Social-Media-Plattformen aufregen, da sie denken könnten, dass sie immer für ihren Körper wirbt, aber ihre treuen Fans wissen, wie sehr sie in ihrem langen Kampf mit einer Essstörung gelitten hat, daher schätzen wir es sehr, sie gesund und gesund zu sehen glücklich!

An alle Mädchen da draußen mit irgendwelchen geheimen Problemen, die gerade lesen, kämpft weiter wie eine wahre Kriegerin!

Höhepunkte aus Nicoles Karriere und Privatleben

Nicole feiert dieses Jahr ihren 44. Geburtstag sowie 20 Jahre ihrer erfolgreichen Karriere als Sängerin, TV-Persönlichkeit und Jurorin in mehreren Shows.

Einer der höchsten Höhepunkte ihrer Gesangskarriere ist die Zeit von 2003 bis 2009, in der sie die Leadsängerin der beliebten R’n’B-Gruppe „The Pussycat Dolls“ war.

Die Band hatte mehrere erfolgreiche Alben veröffentlicht, bevor sie sich 2009 auflöste, als sich alle Mitglieder für eine Solo-Gesangskarriere entschieden.

Nach ihrem Abschied von den Pussycat Dolls veröffentlichte Nicole 2011 ihr erstes Soloalbum mit dem Titel „Killer Love“, gefolgt von einem weiteren Soloalbum „Big Fat Lie“ im Jahr 2014.

Im Jahr 2011 wurde Nicole Gastjurorin bei der Talentshow „The X Factor US“, was dazu führte, dass sie sich auch dem Juryteam von X Factor UK anschloss, diesmal für 4 aufeinanderfolgende Staffeln.

LESEN: Nicole Scherzinger Dating-Geschichte: Talan Torriero, Lewis Hamilton, Grigor Dimitrov, Thom Evans

  Sind J Cole und Kendrick Lamar Freunde