Millie Bobby Browns Vermögen: Wie macht sie das?

Millie Bobby Braun

Millie Bobby Brown wurde mit nur 12 Jahren zum Star der Netflix-Serie „Stranger Things“.

Zusammen mit dieser erstaunlichen Gelegenheit, die Netflix ihr gab, wurde sie schnell berühmt und begann, neue Projekte anzunehmen, über die wir später in diesem Artikel sprechen werden.

Browns Schauspielkarriere begann tatsächlich im Jahr 2013, als sie erst 9 Jahre alt war.

In diesem Jahr trat sie als Gast in der beliebten Serie „Es war einmal im Wunderland“ auf, was Millies allererstes Geldeinkommen war.

Die Show war sehr erfolgreich und die Produzenten beschlossen, eine Spin-off-TV-Serie mit dem Titel „Es war einmal“ zu machen.

Millies perfekte Darstellung der jungen Alice in diesem Spin-off war ein großartiger Start in ihre Schauspielkarriere.

Sehr bald nachdem „Once upon a time“ fertig war, bekam Millie 2014 eine weitere erstaunliche Rolle in der paranormalen Serie „Intruders“. Die Sendung wurde auf BBC ausgestrahlt.

Browns Vermögen

Laut den im Jahr 2021 gesammelten Zahlen liegt das Nettovermögen von Millie Bobby Brown derzeit bei etwa 10 Dollar, was eine Frage aufwirft:

Wie macht sie das in so jungen Jahren?

Millie Bobby Browns Gehaltsschecks

Sobald jemand Browns Namen erwähnt, denken alle, dass ihre Hauptgeldquelle Stranger Things ist.

Da das Budget in den ersten beiden Staffeln dieser Netflix-Serie knapp war, erhielt Millie jedoch rund 30.000 US-Dollar pro Folge.

In den Staffeln 3 und 4 ist diese Zahl auf über 200.000 US-Dollar pro Folge gestiegen, aber das summiert sich immer noch nicht auf 10 Millionen US-Dollar.

Laut den Recherchen, die das Celebrity Net Worth über Millie durchgeführt hat, verdiente sie 6 Millionen Dollar für die Hauptrolle in dem neuen Mystery-Film namens „Enola Holmes“.

Sie erhielt außerdem 500.000 US-Dollar für die Produktion.

Die Reporter haben auch herausgefunden, dass sie für Teil 2 des Films, der in diesem Jahr gedreht wird, weitere 7,5 Millionen Dollar erhalten wird.

Was ist mit dem Modeln?

Im jungen Alter von 12 Jahren unterschrieb die Schauspielerin Millie Bobby Brown einen Vertrag bei IMG Models.

Seit diesem Vertrag im Jahr 2017 ist sie neben Milla Jovovich, Wiz Khalifa und ihrem Co-Star aus Stranger Things, Winona Ryder, vertreten.

Im Januar 2017 trat sie auch in einer Calvin-Klein-Kampagne mit dem Titel „By Appointment“ auf, die eine neue Kollektion von Raf Simons, dem Chief Creative Officer von CK, vorführte.

Im folgenden Jahr landete sie auch Modelverträge mit Louis Vuitton sowie eine Rolle in der Modekampagne von Moncler.

Florence by Mills – Millies Leidenschaft

Der Erfolg von Millie Bobby Brown hört nicht bei der Schauspielerei und dem Modeln auf.

Im Jahr 2019 brachte Brown ihre eigene Gen-Z-Hautpflegeproduktlinie auf den Markt.

Sie benannte es nach ihrer Urgroßmutter und es heißt „Florence by Mills“.

Die offizielle Website für diese Produkte sieht umwerfend aus!

Ihr Online-Shop enthält eine große Auswahl an Produkten, von Haarprodukten und Hautpflegeprodukten bis hin zu Make-up und Accessoires.

Alle ihre Sachen sind sehr erschwinglich und frei von Tierversuchen – nach den jüngsten Bewertungen zu urteilen, sind sie auch von hoher Qualität.

Wenn sich die Einnahmen aus all diesen Projekten summieren, hat Millie eine volle Tasche voller Geld, und es scheint, dass ihre Taschen bald noch größer werden!

  Wie hoch ist Mayim Bialiks IQ?