Wie hoch ist Joy Behars Gehalt bei The View? Vermögen erkundet

Joy Behar steht seit langem ganz oben auf der Liste der bestbezahlten Talkshow-Moderatoren des Fernsehens. Mit jahrzehntelanger Erfahrung kann man mit Sicherheit sagen, dass Behar im Laufe ihrer Karriere ein ziemliches Vermögen angehäuft hat.

Wie viel verdient sie genau für die Moderation einer der beliebtesten amerikanischen Talkshows „The View“? Lass es uns herausfinden.

Freude behar

Joy Behars Arbeit an „The View“

Joy Behar, eine beliebte Komikerin und Talkshow-Moderatorin, begann 1997 als Co-Moderatorin von „The View“. Neben Barbara Walters ist Joy auch eine der Mitbegründerinnen der Show.

Zuerst moderierte Joy die Show nur, wenn Barbara abwesend war, aber sie wurde nur wenige Monate später zur ständigen Co-Moderatorin.

Behar und ihre Kolleginnen Elisabeth Hasselbeck, Sherri Shepherd, Whoopi Goldberg und Barbara Walters gewannen 2009 nach einem Jahrzehnt der Nominierungen den Daytime Emmy Award für herausragende Talkshow-Moderatorin.

Als die Jahre vergingen, entschied Joy, dass sie mit der Show fertig war und kündigte an, dass sie am Ende der sechzehnten Staffel, das war im Jahr 2013, gehen würde.

„Es schien der richtige Zeitpunkt zu sein … Du erreichst einen Punkt, an dem du dir sagst: ‚Will ich so weitermachen?’ Es gibt andere Dinge auf meinem Teller, die ich tun möchte – ich habe ein Theaterstück geschrieben, ich habe mein Stand-up vernachlässigt“, sagte sie in einem Interview.

LESEN

Treffen Sie Theo Rossis Frau Meghan McDermott

Joy war in den Jahren 2014 und 2015 Gast-Co-Moderatorin der Show. Sie entschied sich schließlich, zurückzukehren und die Show zu Beginn der 19. Staffel erneut dauerhaft zu moderieren.

„Gerade als ich dachte, ich wäre draußen, ziehen sie mich wieder rein. Außerdem war Steve es leid, jedes Mal zu applaudieren, wenn ich meine Meinung äußerte. Aber ich bin froh, wieder zu Hause zu sein. Und ich freue mich darauf, meinen Senf in die heißen Themen zu stecken, besonders jetzt, wo Hillary und der Donald im Rampenlicht stehen“, erklärte Joy bei ihrer Rückkehr.

  Lernen Sie Jackie Sandler kennen: Adam Sandlers Frau spielte in all seinen Filmen mit

Bis heute ist Joy Co-Moderatorin von „The View“ und die einzige Original-Diskussionsteilnehmerin, die regelmäßig auftritt.

Wie hoch ist Joy Behars Gehalt bei The View?

Joy Behar verdient mit „The View“ erstaunliche 7 Millionen Dollar pro Jahr. Darüber hinaus hat sie ein zusätzliches Monatsgehalt von fast 100.000 US-Dollar.

Wir sind uns alle einig, dass es ihr nur mit ihren Einnahmen aus „The View“ gut geht, aber das ist nur ein Teil ihres Imperiums.

Joy Behars Vermögen

Ihr geschätztes Nettovermögen beträgt ungefähr 30 Millionen US-Dollar. Dieses Geld stammt aus ihrer Arbeit als Komikerin, Fernsehmoderatorin, Schauspielerin und Autorin.

Joy hat auch mehrere Bücher geschrieben und veröffentlicht, darunter eine Sammlung humorvoller Essays und Geschichten mit dem Titel „Joy Shtick – Or What is the Existential Vacuum and Does It Comes with Attachments?“. und ein Kinderbuch „Shetzucacapoopoo: My Kind of Dog“ von 2006.

Außerdem ist diese TV-Moderatorin eine leidenschaftliche Pokerspielerin und trat in der achten Staffel von Bravos „Celebrity Poker Showdown“ auf, in der sie den vierten Platz belegte.

Sie hat auch mehrere Filmrollen, mit denen sie auch ziemlich anständige Einnahmen erzielt hat. Sie ist in Filmen wie „Hall Pass“, „Love is All There Is“, „Madea Goes to Jail“ und „Ice Age: Continental Drift“ zu sehen, in denen sie Eunice ihre Stimme gab.