Jesse Eisenbergs Vermögen

Jesse Eisenberg war in Filmen wie „The Whale“ und „The Squid“ in skurrilen Streifen zu sehen, bevor er mit „The Social Network“ an die High Table ging. Bis zu diesem Zeitpunkt betrachteten ihn die meisten Fans als Geek, da er diese Rolle nie verfehlt hatte. Seit The Social Network im Jahr 2010 hat der Schauspieler nie zurückgeblickt und sich in den Rängen der Größe einen Namen gemacht. Während ihn die meisten Leute als Schauspieler kennen, hat der Dramatiker auch einige Bühnenproduktionen geschrieben.

Jetzt kommt der Erfolg nie zur Ruhe, und viele sind neugierig, mehr über Eisenberg, seine Quelle des Reichtums und seines Vermögens, zu erfahren. Bitte lesen Sie weiter, um mehr über Ihren Lieblingsschauspieler zu erfahren!

Frühen Lebensjahren

Jesse Adam Eisenberg wurde am 15. Oktober 1983 in Queens, New York, in eine jüdische Familie der Oberschicht geboren. Sein Vater führte ein erfolgreiches Geschäft und seine Mutter arbeitete als Schulassistentin. Jesse hat auch zwei jüngere Brüder, die Zwillinge sind; Einer arbeitet für IBM, während der andere Schauspielerträume verfolgt, genau wie ihr Kindheitsidol Robin Williams.

Jesse besuchte die High School of Performing Arts in New York City und schrieb sich später für einen Abschluss in Geisteswissenschaften an der New School ein. Während seiner Zeit hier begann er, Theaterstücke zu schreiben, von denen eines schließlich produziert wurde.

Schauspielkarriere

Jesse begann seine Karriere als Schauspieler Ende der 1990er Jahre, als er noch in der High School war. Er trat in dem Schulstück Oliver Twist auf, wo er Oliver spielte, als er gerade 17 Jahre alt war.

Eisenbergs erster professioneller Auftritt war 1999 in einer Folge der TV-Serie Get Real. Seine Durchbruchrolle war jedoch in The Squid and the Whale (2005) als Walt Berkman neben Jeff Daniels und Laura Linney.

Im Jahr 2010 spielte Eisenberg in The Social Network, einem Film über die Gründung von Facebook durch Mark Zuckerberg. Seine Darstellung von Zuckerberg brachte ihm Kritikerlob und Nominierungen für verschiedene Auszeichnungen ein, darunter eine Oscar-Nominierung.

Der große Durchbruch

Eisenbergs größter Durchbruch kam jedoch 2009, als er in Zombieland mitspielte. Der Film spielte an den Kinokassen über 100 Millionen Dollar ein und ist damit einer der erfolgreichsten Filme von Eisenberg.

Sein Vermögen vervielfachte sich 2010, als er in The Social Network mitspielte. Der Film war ein kritischer und kommerzieller Erfolg und spielte an den Kinokassen über 225 Millionen US-Dollar ein. Das soziale Netzwerk brachte Jesse auch Nominierungen für mehrere Auszeichnungen ein, darunter eine Oscar-Nominierung.

Die bisher größten Erfolge

Seit 2010 hat Jesse große Erfolge in seiner Schauspielkarriere erzielt und für viele der Filme, in denen er die Hauptrolle spielte, Kritikerlob gewonnen. Nach The Social Network spielte Jesse in Filmen wie Now You See Me, The End of the Tour, und Batman gegen Superman: Dawn of Justice. Jesse hat auch weiterhin Theaterstücke geschrieben, von denen eines in New York City produziert wurde.

Jesse Eisenbergs Vermögen

Im Jahr 2021 beläuft sich das Nettovermögen von Jesse Eisenberg auf 12 Millionen US-Dollar. Sein Vermögen stammt größtenteils aus seiner erfolgreichen Schauspielkarriere, die ihn zu einem der bestbezahlten Schauspieler in Hollywood gemacht hat. Das Nettovermögen von Jesse Eisenberg umfasst auch Einnahmen aus einigen seiner Theaterstücke und Empfehlungen für verschiedene Marken wie Lexus.

Jesses Privatleben

Im Jahr 2017 heiratete Jesse Anna Strout, nachdem er einige Zeit mit ihr zusammen war. Das Paar hat einen Sohn, der 2018 geboren wurde.

Über Jesses Privatleben außerhalb der Kameras ist nichts weiter bekannt.

Wie gibt Jesse Eisenberg sein Geld aus?

Jesse ist vielleicht einer der bodenständigsten Schauspieler, die Sie jemals kennen werden. Während andere Schauspieler ihr Vermögen lieber für schöne Dinge ausgeben, wird Jesse mit den Worten zitiert, dass er kaum Geld ausgibt. Er sagt sogar, dass er keine Kleidung kauft, sondern lieber Kleidung mitnimmt, die beim Filmen verwendet wird. Komischerweise ist dies eine akzeptierte Tradition in Hollywood.

Eisenberg sagte einmal, er habe ein Auto gekauft und es sofort bereut. Als er nach dem Grund gefragt wurde, bemerkte er, dass es nicht lange dauerte, bis er das Haus reparieren musste, was mehr Geld erforderte.

Obwohl Eisenberg seit seiner Kindheit seine Fähigkeiten perfektioniert hat, bekommt er endlich die Aufmerksamkeit, die er auf sich zieht. Von Liebesromanen über Komödien bis hin zu Dramen kann er buchstäblich alles spielen und die Aufmerksamkeit aller auf sich ziehen!

  Wurde Anne Hathaway nach Shakespeares Frau benannt?