Jenny Slate und sein Vermögen

Als Jenny Slate Donna Stern in „Obvious Child“ spielte, wusste jeder, dass sie für Großes bestimmt war.

Ihre Rolle in Obvious Child brachte ihr die Rolle der besten Hauptdarstellerin in einer Komödie ein und sie wurde auch für die Gotham Independent und Independent Spirit Awards nominiert.

Neben der Schauspielerei ist Jenny auch Songwriterin, Sängerin und Synchronsprecherin.

Sie hat für einige berühmte Animationen wie Zootopia, The Secret Life of Pets, The Lego Batman Movie und andere gesprochen.

Sie kennen die Schauspielerin vielleicht gut, aber wissen Sie etwas über ihr Leben außerhalb der Leinwand und ihr aktuelles Vermögen?

Wenn nicht, dann haben Sie hier die Chance, es herauszufinden. Lesen Sie weiter, um mehr über Ihre Lieblingsschauspielerin zu erfahren

Jenny wurde im März 1982 in Milton, Massachusetts, geboren. Ihr Vater Ron Slate war Geschäftsmann und ihre Mutter Nancy Keramikerin.

Sie hat auch zwei Geschwister, Abigail und Stacey. Die Slates verkünden die jüdische Religion.

Jenny schloss ihr Studium als Valedictorian ab und ging später zur Columbia University, wo sie 2004 ihren Abschluss machte.

Persönliches Leben

Jenny war in mehreren Beziehungen mit namhaften Namen in der Filmindustrie. 2012 heiratete sie Dean Fleischer, 2016 ließen sie sich scheiden.

Jenny war dann zwischen 2016 und 2018 zwei Jahre lang mit Chris Evans zusammen.

2019 verlobte sich Jenny mit dem Kurator Ben Shattuck. Später enthüllte sie, dass sie mit dem Kunstkurator ein Kind erwartete.

Das Paar begrüßte seine Tochter im Jahr 2020 und Jenny sagte: „Ich kann ohne Zweifel sagen, dass die Mutterschaft mit Sicherheit das Bedeutendste ist, was mir je passiert ist. Ich fühle mich wirklich glücklich und glücklich.“

Der talentierte Synchronsprecher hat eine aktive Präsenz in den sozialen Medien und eine riesige Fangemeinde auf Twitter und Instagram.

Karriere

Jennys Karriere begann 2005, als sie noch auf dem College war. Zusammen mit Gabe Liedman, einem engen Freund, führte Slate eine Big Terrific Stand-up-Comedy auf.

Ihre Bemühungen im Standup brachten ihnen den Titel „die beste neue Varieté-Show des Jahres 2008“ ein.

Ihre gemeinsamen Auftritte endeten jedoch 2015 aufgrund der vollen Terminkalender des Schauspielers.

Jenny war auch eine übliche Kommentatorin von VH1-Programmen. Irgendwann trat sie sogar an der Seite von Jimmy Fallon auf Late Night.

Slate hat auch mehrere Auftritte in berühmten Shows wie U Know, Raising Hopes, Girls, The Whitest Kids, Bo Burgers und vielen anderen.

Später trat die Schauspielerin für eine Staffel der Besetzung von Saturday Night Live (SNL) bei.

Als sie SNL verließ, sprach sie verschiedene Prominente aus, darunter Hoda Kotb, Lady Gaga, Kristen Stewart und Ashley Olsen.

Der Durchbruch

Der Durchbruch gelang Slate 2014, als sie in „Obvious Child“ als Donna Stern gecastet wurde. Diese Rolle brachte ihr Auszeichnungen und Nominierungen ein.

Später trat sie in Married auf, einer Fernsehserie, in der sie neben Nat Faxon und Judy Greer auftrat. Sie verließ sie jedoch in der zweiten Staffel als Stammspielerin.

Jenny trat weiterhin als Gaststar in der Serie auf.

Andere Shows, in denen sie aufgetreten ist, sind die Kroll-Show, und sie hat Charaktere in The Secret Life of Pets, Zootopia und anderen geäußert.

Jenny hat auch gemeinsam mit ihrem Vater ein Buch mit dem Titel About the House verfasst.

Die neueste Arbeit der Schauspielerin war Gifted, wo sie die Lehrerin Bonnie Stevenson spielte.

Jenny Slate und sein Vermögen

Derzeit hat Jenny Slate ein Nettovermögen von 6 Millionen US-Dollar. Die 39-Jährige hat über 70 Schauspiel-Credits auf ihrem Namen, weshalb sie so erfolgreich war.

Zu Jennys berühmten Werken gehören Obvious Child, Bob’s Burgers, Hotel Artemis, Bored to Death und The Kroll Show.

Die talentierte Sprecherin hat ihre Stimme auch in verschiedenen Animationsprojekten geliehen, darunter Big Mouth, Star vs. the Forces of Evil und vielen mehr.

Slate hat in zahlreichen erfolgreichen Shows und Filmen mitgewirkt. Ihre Schauspielkarriere hat ihr ebenfalls viel Reichtum angehäuft.

Die Schauspielerin erhielt auch viel Geld für ihre Voiceovers zu Zootopia und Ich – Einfach Unverbesserlich 3.

Ihre zahlreichen Stand-up-Comedy-Auftritte haben ihr auch viel Cheddar eingebracht.

Auszeichnungen und Nominierungen

Jennys Rolle in Obvious Child brachte ihr unter anderem einen Broadcast Film Critics Association Award als beste Hauptdarstellerin in einer Komödie ein.

Der Star hat auch acht Nominierungen für den Voice Actors Award für ihre Voice-Over-Rollen in mehreren Zeichentrickfilmen erhalten.

Jenny Slate ist eine sehr talentierte Schauspielerin und Synchronsprecherin. Wir können nur davon ausgehen, dass ihr Vermögen mit weiteren Projekten am Horizont weiter wachsen wird!

  Warum hat Avril Lavigne mit dem Singen aufgehört?