James Woods IQ: Ist er ein Genie?

Lass uns für dich die Bühne aufbauen und erstmal alles klären. Jede Person mit einem IQ von über 160 gilt als „außergewöhnliches Genie“. Albert Einstein, einer der größten Physiker, die jemals die Erde beehrt haben, hat einen IQ von 160.

Überraschenderweise hat Hollywood einige der klügsten Prominenten hervorgebracht, wobei James Woods einzigartig ist.

Obwohl er davon träumte, Augenchirurg zu werden, studierte Woods in der Schule Politikwissenschaften. Er hat nie einen Abschluss gemacht. Aber er zieht trotzdem unsere Aufmerksamkeit auf sich. Er soll einen IQ von haben 184. Macht ihn das zu einem Genie?

Lesen Sie weiter, um die überraschenden Enthüllungen zu erfahren.

Es wird berichtet, dass Woods hervorragende 1579 in SAT erzielt hat und die maximale Punktzahl von 800 in Lesen und 779 in Mathe erreicht hat. In vielen Artikeln heißt es, er habe tatsächlich einen IQ von mehr als 180. Allerdings kann keine verlässliche Quelle diese Behauptung bestätigen. Aber Woods hat einmal seinen IQ-Wert in einem Interview angegeben. Könnte es wahr sein?

Die wahre Wahrheit über James Woods IQ

Es ist erwähnenswert, dass ein IQ von 160 eine Seltenheit von 1 von 30.000 Menschen darstellt. Das bedeutet, dass ein IQ von 171 eine Seltenheit von 1 zu einer Million darstellt. Im Fall von James Woods stellt 184 eine Seltenheit von 1 zu 20 Millionen dar. Obwohl es nicht unmöglich ist, ist es wahrscheinlich nicht wahr. Einige Leute glauben sogar, dass er die Tests vielleicht nie gemacht hat.

Ein weiterer Faktor ist die Zeit, zu der er den IQ-Test gemacht hat (falls er es getan hat). Es ist wichtig zu verstehen, dass sich die IQ-Werte mit dem Alter ändern. Wenn der Test also durchgeführt wurde, als er ein Kind war, dann hätte sich möglicherweise viel geändert. Man kann keinen einzigen Wert verwenden, um seinen IQ-Wert zu beanspruchen, es sei denn, man versteht nicht vollständig, wie IQ-Tests funktionieren.

  Wie haben sich Jessica Biel und Justin Timberlake kennengelernt?

Weitere Untersuchungen

Daily Edge untersuchte Behauptungen in einem der zirkulierenden Artikel und kam zu dem Schluss, dass die Behauptungen aus folgenden Gründen unzuverlässig waren:

  • Die Behauptungen wurden auf eine einzige Quelle zurückgeführt, Sinembargo.mx, eine mexikanische Online-Nachrichtenseite. Da nur eine Quelle die Behauptung aufgestellt hat, ist sie nicht überprüfbar und unzuverlässig.
  • Der Artikel behauptete, Mensa sei die Quelle dieser Informationen. Mensa hat sich inzwischen von den Behauptungen distanziert.

Mensa hat in letzter Zeit keine Liste ihrer prominenten Mitglieder herausgegeben. Dies macht die Liste in dem Artikel, in dem James Wood und sein IQ erwähnt wurden, zu einer erfundenen Geschichte, die noch nicht verifiziert wurde.

Mensa unternahm auch Versuche, die Quelle dieser falschen Informationen zu finden, die sie verbinden.

Außerdem sind die Zahlen einfach zu hoch und sehr selten. Der maximale IQ für einen perfekten Mensa-Test ergibt eine Punktzahl von 162. Woher kommt also 180? Darüber hinaus wird über die Ergebnisse in nationalen Zeitungen berichtet. Aber wenn es in keinem von ihnen vorkommt, dann fängt man an, etwas faul zu riechen. Woods Wikipedia hat auch keine Informationen über diese Partitur.

Verwandt:

Urteil

Ohne Zweifel hat sich James Wood in Hollywood einen Namen für seine unglaubliche Arbeit gemacht. Er erzielte auch hervorragende Noten bei seinem SAT, was die meisten nie erreicht haben.

Was wir sicher über seinen IQ wissen, ist, dass weitere Beweise vorgelegt werden müssen. Wir sagen nicht, dass es unmöglich ist, einen so hohen IQ zu haben, aber Beweise müssen da sein.

  Demi Lovato sagte, sie würde lieber „mit einem Außerirdischen statt mit einem Mann ausgehen“

Bis gültige Beweise vorgelegt werden, seien Sie der Richter.