Ist Thomas Sanders schwul?

Da der Pride Month in vollem Gange ist, ist es eine gute Idee, über einige der einflussreichen Namen in der Unterhaltungsindustrie zu berichten, die sich offen als schwul geoutet haben. Wir kennen den Juni jedes Jahr als den Monat des Stolzes für die LGBTQ-Community.

Dieser Monat ist eine Erinnerung an die Gesellschaft, dass Sie stolz auf sich selbst sein sollten, egal als was Sie sich identifizieren und was Ihre Sexualität ist. Wenn Sie Freunde in der LGBTQ-Community haben, dann ist dies ein guter Monat, um sie und all ihre Bemühungen zu unterstützen.

In diesem Artikel wird untersucht, ob die berühmte Unterhaltungspersönlichkeit Thomas Sanders schwul ist oder nicht? Bevor wir irgendwelche Schlussfolgerungen ziehen, lassen Sie uns einen Blick auf seinen Hintergrund werfen und wer Thomas ist.

Wer ist Thomas Sanders?

Im Jahr 2014 war die Social-Media-App Vine sehr berühmt. Diejenigen, die Vine häufig benutzten, würden Thomas Sanders kennen, da seine Karriere von dort ausging. Thomas Sanders ist in Florida geboren und aufgewachsen. Er wuchs in einer rein katholischen Familie auf und ist eines von vier Geschwistern.

Als Kind zeigte Sanders immer Interesse an den Künsten und führte daher mehrere Lieder in seinen Theaterveranstaltungen in der Mittelschule auf. Er ging an die University of Florida, um Chemieingenieurwesen zu studieren, und arbeitete nach seinem Abschluss in einem Unternehmen der chemischen Industrie. Als Nebenjob und Hobby spielte er jedoch immer weiter Theater.

Im April 2013 trat Sanders der beliebten Plattform namens Vine bei. Er begann damit, kurze Video-Imitationen von Prominenten, Persönlichkeiten und Cartoons hochzuladen. Seine Videos gewannen an Popularität und gingen im ganzen Internet viral. Er bekam sogar einen Job bei Disney, weil er mehrere Kindershows moderierte. Während dieser ganzen Zeit blieb er immer mit seinen Fans in Kontakt und sein Vine-Account wurde zu einem der Top-Accounts, denen er folgte. Er schaffte es, 5 Millionen Follower auf Vine zu gewinnen.

Als Vine geschlossen wurde, begann er, Videos auf anderen Social-Media-Apps wie Instagram, Twitter und Snapchat zu erstellen. Er hatte sogar einen YouTube-Kanal, auf dem er oft mit anderen berühmten Social-Media-Influencern zusammenarbeitete. Seine Fans unterstützten ihn weiterhin auf allen Kanälen. Sanders hat auch musikalisches Talent und hat im Laufe seiner Unterhaltungskarriere mehrere Songs veröffentlicht.

Nachdem wir nun etwas über seinen beruflichen Werdegang erfahren haben, wollen wir über sein Privatleben sprechen. Dies bringt uns zur Frage nach seiner Sexualität und ob er schwul ist oder nicht.

Ist Thomas Sanders schwul?

Fans von Thomas Sanders wundern sich seit einiger Zeit über sein Dating-Leben. Auf Spekulationen ging er nicht ein. 2017 outete er sich jedoch als schwul.

In seinen Videos hat er sowohl heterosexuelle als auch bisexuelle Charaktere porträtiert. Er erklärte, dass er akzeptiert hat, wer er ist, und bittet seine Fans, dasselbe zu tun.

Insgesamt haben seine Fans seine Entscheidung sehr unterstützt und ihm weiterhin die gleiche Liebe und den gleichen Respekt entgegengebracht wie vor seinem Outing. Thomas hat seinen Partner jedoch nicht öffentlich auf seinen Social-Media-Plattformen gezeigt. Er zieht es vor, sein Privatleben von den Kameras und Urteilen fernzuhalten.

Sein Hauptziel ist es, sich darauf zu konzentrieren, seine Karriere als erfolgreicher Entertainer aufzubauen. Auch bezüglich seiner Sexualität bleibt er in seinen YouTube-Videos zurückhaltend. Infolgedessen ist nicht bestätigt, ob er derzeit mit jemandem in einer Beziehung steht. Er mag in der Vergangenheit mehrere Beziehungen gehabt haben, aber die meisten haben seine Entscheidung respektiert, privat zu bleiben.

Empfohlen: Ist Ryan Seacrest schwul?

  Was ist das Vermögen von Matt Pokora?