Lucifer Staffel 7 Updates: Erscheinungsdatum, Story & Besetzung

Luzifer Staffel 7

Die äußerst erfolgreiche und von der Kritik gefeierte Serie „Lucifer“ endete am 10. September 2021.

Nach 6 bahnbrechenden Staffeln, die von der immer mächtigen Netflix-Unterstützung unterstützt wurden, endete die Show mit einer 100% Rotten Tomatoes-Bewertung auf einem Höhepunkt, was ihrem beständigen und beachtlichen Erfolg entspricht.

Quelle: Netflix

VERWANDTE GESCHICHTE

Luzifer-Star Tom Ellis enthüllt, wie er für seine Rolle in Staffel 4 zerrissen wurde

Das endgültige Ende der Show ließ kaum Zweifel daran, dass es keine weiteren Staffeln geben wird, da das Finale in seiner Gesamtheit einen Zweck erfüllte, obwohl es vielen der verehrten Fans der Show Tränen brachte, als sie mit einem epischen Opfer der beiden konfrontiert wurden Protagonisten machen mussten, um ihre Liebe zu retten.

Wir fühlten uns so klein, aber doch so inspiriert angesichts der immerwährenden, allumfassenden Liebe des „Detektivs“ und Luzifers, die durch nichts von dieser Welt oder von jenseits kompromittiert werden sollte.

Tom Ellis als Luzifer.

Es lehrte uns Loyalität, Aufopferung, Kompromisse, Fleiß, Mitgefühl und wahrscheinlich das Wichtigste von allem, das subtile Motiv durch die ganze Serie hindurch – dass unsere Überzeugungen nicht immer unbedingt wahr sind.

Vor Luzifer hätten wir nie daran gedacht, den Teufel (eine Metapher für reines Böses) als jemanden zu betrachten, der so wurde, weil ihm die Liebe fehlte oder weil er verlassen wurde.

Wir haben nie daran gedacht, die Wurzeln seiner Rebellion in Betracht zu ziehen oder noch weniger – all das durch die psychologischen Lanzen eines ungeheilten Traumas zu betrachten. Ähnliche Parallelen lassen sich mit Maleficent oder Joker ziehen.

LESEN: Basiert Amenadiel auf einem echten Engel oder hat er nur „Lucifer“ erfunden?

  Was macht Joe Gorga beruflich?

Niemand hat uns jemals gelehrt, tiefer zu schauen, Ursachen zu suchen und nach einem Weg zu suchen, „das Böse“ zu heilen, anstatt es eher zu fürchten, es als gut abzustempeln und es in den Reichen der Dunkelheit und des Unbekannten zu lassen.

Vielleicht haben wir Luzifer deshalb so sehr geliebt, weil er gezeigt hat, dass das „Böse“ nicht nur zur Selbstbeobachtung fähig ist, sondern auch zu einer vollständigen Transformation.

Alles, was er brauchte, war, dass diese eine Person an ihn glaubte.

Die Titelfigur von Tom Ellis wird in den Herzen der Millionen von Zuschauern bleiben, die eingeschaltet haben, um die übernatürlich charmanten Eskapaden einer mittlerweile ikonischen Rolle zu sehen.

Diese Rolle diente Tom Ellis auch als unglaublicher Booster für seine Karriere und Popularität, da sich Millionen und Abermillionen in seine charmante Einstellung und seine verspielte Persönlichkeit verliebten.

Da die Show zweimal fast abgesagt wurde, aber durch das Beharren und Eingreifen der Fans der Show zurückgebracht wurde, ist es zu optimistisch zu erwarten, dass die Macher den Puls des Publikums sorgfältig fühlen und uns mit dem überraschen, was mit Lucifer and the Detective jenseits von „Happy End“ ist? Ich möchte Optimist bleiben.

Wird es eine siebte Staffel von Lucifer geben?

Nach dem, was wir bisher wissen – nein. Lucifer bekommt keine Staffel 7.

Lucifer Staffel 6 ist die letzte Staffel.

Hätten wir gerne eine weitere Reinkarnation dieses teuflischen Grinsens von Netflix? Klar, würden wir!