Ist Scarlett Johansson Veganerin?

Scarlett Johansson ist eine Schauspielerin, die durch ihre Rolle als Schwarze Witwe im Marvel Cinematic Universe berühmt wurde. Ihre Schönheit, ihr Körperbau und ihre Fitness sind etwas, worüber wir alle gestaunt haben.

Es ist bekannt, dass sie einen doppelten Körper hatte. Das ändert aber nichts an der Tatsache, dass sie Stunts trainierte und sogar selbstständig auftrat. In diesem Artikel werden wir uns ansehen, wie sie ihre Form erlangte und ihren Ernährungsplan verstehen.

Scarlett Johansson arbeitete immens daran, ihren Körper in die gewünschte Form zu bringen, damit er in den Catsuit passte.

Scarlett Johansson wurde am 22. November 1984 geboren und debütierte im Alter von acht Jahren mit Ethan Hawke in einer Off-Broadway-Produktion von Sophistry. Ihre Rolle in The Horse Whisperer im Alter von 13 Jahren wurde von der Kritik hoch gelobt.

Sie machte nach ihren ersten Filmen eine Pause, um sich auf eine bessere Musiktheaterausbildung zu konzentrieren. Sie ist Absolventin der Professional Children’s School in Manhattan. Da sie aus einer Künstlerfamilie stammt, ist es kein Schock zu sehen, dass Scarlett selbst der Kunst nachgeht.

Ihre anderen weniger bekannten Werke außerhalb von Marvel’s Avengers gaben ihr die Freiheit zu experimentieren und herauszufinden, welche Art von Film sie gerne machen würde. Zu ihren weiteren Werken gehören Lost in Translation, The Nanny Diaries, Vicky Cristina Barcelona, ​​Girl with a Pearl Earring und Hitchcock.

Außerhalb der Schauspielerei versuchte sie 2008 auch eine musikalische Karriere anzustreben, die jedoch nicht wie erwartet verlief. Sie veröffentlichte zwei Folk-Alben namens Anywhere I Lay My Head und Break Up. Sie war auch Teil einer Musikgruppe namens HAIM, die eine Single namens Candy veröffentlichte.

Sie wurde für ihre Rolle in „Marriage Story“ und „Jojo Rabbit“ für den Oscar nominiert, nachdem die Kritiker ihre Arbeit in „Ghost in the Shell“, „Avengers: Endgame“, „Rough Night“ und „Isle of Dogs“ gelobt hatten.

Ist sie vegan?

Scarlett Johansson folgt einem flexitarischen Lebensstil. Also nein, sie ist keine Veganerin. Sie ist berühmt dafür, Agentin Natasha Romanov, auch bekannt als The Black Widow, in der Serie The Avengers zu spielen.

Außerdem erhielt sie 2006 und 2013 zweimal die Auszeichnung „The Sexiest Woman Alive“ vom Esquire Magazine. Wenn Sie jedoch der falschen Annahme sind, dass der Körper von Black Widow nicht etwas ist, für das Scarlett hart gearbeitet hat, ist das ein Fehler.

Wisse, dass der Star ihre gesamte Ernährung und Fitnessroutine geändert hat, um in den engen Lycra-Anzug zu passen, den Black Widow so stolz anzieht. Was ist ihr Geheimnis, um für eine so phänomenale Rolle perfekt geeignet zu sein, abgesehen von ihrem schieren Talent?

Lesen Sie, welche Änderungen sie vorgenommen hat, um die Schönheit, Flexibilität und Fitness zu erlangen, die erforderlich sind, um The Black Widow zu werden.

Veganismus und Bodybuilding

Die Worte Bodybuilding und Veganismus werden normalerweise nicht zusammen gesagt. Nachdem sie jedoch die Vorteile des Veganismus kennengelernt haben, entscheiden sich immer mehr Menschen für diese Diät und haben ein strenges Trainingsprogramm. Andere Mitglieder der Besetzung, die sich für diese Diät entschieden haben, sind auch Chris Hemsworth.

Johansson ernährte sich „größtenteils vegan“, um für die Rolle in Form zu kommen. Sie enthüllte in einem Interview, dass sie je nach Bedarf der Filmfigur extreme Diäten durchgeführt hatte. Bevor sie mit dem Training für diese besondere Rolle begann, machte sie eine Paleo-Diät und trainierte täglich.

Sie wechselte zu einer veganen Ernährung, um die Nebenwirkungen der Paleo-Diät zu beheben. Sie erwähnte weiter, dass Sie sich beim Training für eine Rolle eher auf Ihren Trainer verlassen, um Ihnen zu helfen, wie erforderlich in Form zu kommen. Zum Beispiel beinhaltete die Ausbildung zur Schwarzen Witwe Kampftraining und das Essen von rohem veganem Essen.

Um für den ersten Avengers-Film in Form zu kommen, konsumierte sie viel Grünkohl. Nachdem Johansson das Shooting beendet hatte, wechselte sie zu nicht-veganerfreundlichen Optionen. Ihr Lieblingsessen sind Buffalo Chicken Wings.

Speisepläne

Bobby Strom, Scarletts Bodydouble aus der Serie, erwähnte, dass Scarlett eine Diät einnahm, die mit Haferflocken, frischem Obst und Gemüse, Salaten und mageren Proteinen gefüllt war. Ihre flexitarische Ernährung ließ Raum für den gelegentlichen Verzehr von Fleisch, während sie sich weiterhin auf pflanzliche Ernährung konzentrierte.

Diese Diät ist eine ausgezeichnete Option für alle, die von einer vegetarischen Ernährung profitieren möchten, ohne ihren Fleischkonsum strikt einzuschränken.

Diät Plan

Scarlett Johanssons Ernährung sollte leicht und nahrhaft sein. Das bedeutete, dass sie hauptsächlich von Haferflocken, zwei Ei-Omeletts und etwas frischem Obst überlebte. Die Einzelheiten dessen, was sie für jede Mahlzeit hatte, sind unten.

Die erste Mahlzeit des Tages bestand normalerweise aus leichten Mahlzeiten, die sie satt machten und gleichzeitig halfen, ihr Gewicht bei 125 Pfund zu halten. Daher bestand ihr Frühstück aus Haferflocken, zwei Ei-Omeletts und ein paar frischen Beeren.

Das Mittagessen war eine schwerere Mahlzeit als das Frühstück und mit Gemüse gefüllt. Ihre Mahlzeit bestand aus Quinoa und einem Truthahnsalat mit Zitronensaft, Olivenöl und darüber gestreuten Frühlingszwiebeln.

Das Abendessen war proteinbasiert und bestand aus Fisch und gedämpftem Gemüse, vorzugsweise Brokkoli, Kohl oder roten Zwiebeln.

Fazit

Dieser Artikel beweist, dass Prominente bestrebt sind, auf dem Bildschirm ihr bestes Selbst zu sein, um uns zufrieden zu stellen. Wichtig ist jedoch, dass sie nahrhafte Lebensmittel zu sich nehmen, die ihrem Körper helfen, gesund zu bleiben.

  Ben Shapiro Höhe – Wie groß ist er wirklich?