Ist Rusty Schwimmer mit David Schwimmer verwandt?

Wir leben in einer Welt, in der es viele Menschen mit demselben Namen gibt. Aber bedeutet das, dass unsere Namensvetter unsere Verwandten sind? In den meisten Fällen ja, aber in einigen Fällen teilen wir nur Namen, und mehr ist nicht dran.

Dies scheint bei Rusty Schwimmer und David Schwimmer der Fall zu sein. Sie müssen zustimmen, dass die Ähnlichkeit ihrer Nachnamen unheimlich ist, und auf den ersten Blick würden Sie leicht annehmen, dass sie verwandt sind. Immerhin ist dies die Annahme über die großen Namen der Unterhaltung wie Bridges, Flannery, Hathaway, Wayans und mehr.

Wollen Sie wissen, ob Rusty Schwimmer mit David Schwimmer verwandt ist? Nun, das ist es, was dieser Blogbeitrag Ihnen dabei helfen wird, es herauszufinden!

Rusty Schwimmer ist eine US-amerikanische Schauspielerin, Sängerin und Theaterschauspielerin. Sie wurde 1955 in eine jüdische Familie geboren, die Anfang des 20. Jahrhunderts aus Russland emigrierte. Ihr Vater arbeitete als bekannter Schneider, bevor er selbst Schauspieler wurde. Rustys Leidenschaft für die Schauspielerei begann, nachdem sie ihren ersten Film gesehen hatte – einen Film von Barbara Streisand.

In ihren frühen Jahren studierte Rusty Tanz bei Jonathan Howard und Gesang bei Nellie Reilly. 1969 bekam sie eine Rolle am Broadway. Sie spielte Hermia in Ein Sommernachtstraum unter der Regie von Michael Cacoyannis. An dieser Produktion waren auch Schauspieler wie Melina Mercouri und Lila Kedrova beteiligt! Während dieser Zeit nahm Rusty an vielen anderen Theateraufführungen wie Godspell und Pippin teil.

Durchbruch

Rusty Schwimmer wurde in den 1990er Jahren ein bekannter Name, als sie an der Seite von Sharon Stone in Basic Instinct auftrat. Ihre Figur – das Hauptliebesinteresse von Michael Douglas‘ Figur – wurde damals von Kritikern als ziemlich umstritten angesehen. Rusty trat auch in Fernsehserien wie Seinfeld auf – wo sie die Frau von Arnold Schwarzenegger spielte! 2009 nahm Rusty an der amerikanischen Version von The Office teil.

Sie spielte Phyllis Lapin-Vance bis 2011, wo ihre Rolle von Fans und Experten gleichermaßen hoch gelobt wurde. Schließlich ist es wichtig zu erwähnen, dass Rusty mehrfach für verschiedene Preise nominiert wurde, darunter einen Golden Globe – sie gewann ihn 1992 für ihre Rolle in „The Player“.

Auszeichnungen

Rusty Schwimmer ist eine der erfolgreichsten Fernsehschauspielerinnen der Geschichte, und Sie können sie auf IMDb ausprobieren. Sie hat mehrere Preise für ihre Schauspielerei gewonnen, darunter einen Golden Globe Award – und sogar eine Emmy-Nominierung! Rusty ging auch mit zwei SAG Awards für herausragende Leistungen einer Ensemblebesetzung nach Hause.

David Schwimmer Biographie

David Schwimmer ist ein US-amerikanischer Schauspieler, Regisseur und Filmproduzent. Er wurde 1966 als Sohn jüdischer Eltern geboren – Arthur Schwartz, ein Geschäftsmann rumänischer Abstammung in der Bekleidungsindustrie; und Elaine Bernadette Stupack, die als Kindergärtnerin arbeitete.

Er hatte drei Geschwister: Adam (geb. 1963), Schwester Leslie (1968) und Bruder Scott (1972). Als Kind teilte er viele Interessen mit seinen Brüdern, zum Beispiel Sport – sie waren alle große Fans der New York Yankees. Seine erste Liebe galt jedoch der Schauspielerei und dem Theater.

Seine erste Rolle bekam er im Alter von sechs Jahren, als er Tootles in Peter Pan spielte. Zu dieser Zeit begann er ein Schauspielstudium bei Sanford Meisner. Tatsächlich war es Meisner, der David ermutigte, sich an Fernsehproduktionen zu beteiligen!

Durchbruch

Seine nachfolgenden Rollen waren hauptsächlich kleine Rollen in verschiedenen Filmen, aber sie halfen ihm, Erfahrungen zu sammeln, bevor er größere landete. 1991 bekam David neben Schauspielern wie Jennifer Aniston und Lisa Kudrow eine der Hauptrollen in Friends.

Obwohl die Show nur zehn Staffeln dauerte, erhielt David Kritikerlob und gewann mehrere Preise, darunter einen Golden Globe oder einen Emmy. Darüber hinaus war er an anderen erfolgreichen Projekten wie „Run Fatboy Run“ beteiligt – einer Filmkomödie, in der er an der Seite von Schauspielern wie Simon Pegg mitwirkte. David erschien auch in seiner Fortsetzung; „The People vs. OJ Simpson: American Crime Story“, der 2016 im Fernsehen ausgestrahlt wurde und ihm seine sechste Emmy-Nominierung in Folge für die Primetime einbrachte!

Ist Rusty Schwimmer mit David Schwimmer verwandt?

David Schwimmer ist nicht mit Rusty Schwimmer verwandt. Die beiden Entertainer teilen nur ihren Nachnamen und ihr immenses Talent.

Ansonsten sind die Gerüchte, dass sie verwandt sind, genau das. Gerüchte! Die Entertainer wurden an verschiedenen Orten geboren und haben einen erheblichen Altersunterschied, der etwas anderes über ihre Beziehung aussagt.

Zwei ähnliche Namen, eine Branche, keine Beziehungen, und doch ist die Qualität der Inhalte für immer goldrichtig!

  Wer ist John McAfees Frau Janice Dyson?