Ist Michael Jordan ein Milliardär?

Michael Jordan ist eine der berühmtesten Persönlichkeiten und einer der größten Basketballspieler aller Zeiten. Sein Nettovermögen ist für viele von Interesse, angefangen bei seinem Spielergehalt, seinen Vermerken und Investitionen. So hat Michael Jordan eine erfolgreiche und lukrative Karriere auf der Milliardärsliste aufgebaut;

Basketball spielen Gehalt

Jordans erster Vertrag als Spieler im Jahr 1984 zahlte 2,8 Millionen Dollar für vier Jahre. Der Betrag entspricht den aktuellen 7 Millionen US-Dollar, nachdem er im Laufe der Jahre um die Inflation bereinigt wurde.

Jordan hat in den 13 Spielzeiten mit Chicago Bulls und Washington Wizards zwei Jahre lang 94 Millionen US-Dollar vor Steuern verdient. Die Chicago Bulls zahlten ihm 1993 weitere 4 Millionen Dollar, nachdem er die Saison aussetzte, um Minor League Baseball zu spielen.

Nike-Bestätigung

Obwohl Jordan durch das NBA-Team berühmt wurde, haben Vermerke einen erheblichen Teil zu seinem Vermögen beigetragen. Das tut er seit fast einem Jahrzehnt.

Jordans Nike-Engagement war seit 1984 eine seiner größten Unterstützungen. Er unterzeichnete einen Vertrag im Wert von 500.000 US-Dollar pro Jahr zuzüglich Lizenzgebühren, was einem Gegenwartswert von etwa 1,2 Millionen US-Dollar entspricht.

Nike hat die Marke Jordan in ein eigenständiges Unternehmen verwandelt, das es geschafft hat, für das im Mai 2019 endende Jahr einen Umsatz von 3,1 Milliarden US-Dollar zu erzielen. Dies war eine Steigerung von 10 % gegenüber dem Vorjahr. Laut dem Verkaufsbericht von Nike sind ihre Verkäufe trotz der Coronavirus-Pandemie großartig.

Jordan war auch Botschafter anderer Marken wie Coca-Cola, McDonald’s, Wheaties und Chevrolet. Es wird geschätzt, dass er mit den verschiedenen Marken 1,7 Milliarden US-Dollar vor Steuern verdient hat.

  Ist Camila Mendes mit Shawn Mendes verwandt?

Hornissen

Jordan kaufte die Charlotte Bobcats im Jahr 2010 und benannte sie später in Hornets um. Er kaufte Hornets für 175 Millionen Dollar, ein Schritt, der ihn zum Milliardär machte.

Der Wert von Hornets ist in die Höhe geschossen, und als sein Wert 2014 stieg, wurde Jordan offiziell Milliardär.

Michael besitzt 97 % der Anteile an Hornets. Obwohl er einen Minderheitsanteil im Wert von 1,5 Milliarden US-Dollar verkaufte, beabsichtigt er nicht, die Kontrolle über den Club zu verlieren.

Investitionen

Obwohl Hornets eine der größten Investitionen Jordaniens ist, hat er an Finanzierungsrunden für Sports Radar, einen Sportdatenanbieter in der Schweiz, Muzik, eine Kopfhörermarke, und ein freiberufliches Tech-Talent mit Sitz in San Francisco teilgenommen.

Im Jahr 2018 investierte Jordan in aXiomatic im Wert von 320 Millionen US-Dollar. aXiomatic ist eine Muttergesellschaft des Esports-Kaders Team Liquid.

Er schloss sich auch einer Investorengruppe an, die 2017 Miami Marlins für 1,2 Milliarden US-Dollar kaufte, wo er rund 1 % besitzt.

Jordan besitzt auch ein Autohaus und ist Partner der Cornerstone Restaurant Group, die fünf Restaurants der Marke Jordan betreibt.

Im Jahr 2019 verdiente Jordan rund 34.246 US-Dollar pro Stunde

Laut Business Insider beträgt die Differenz zwischen dem Nettovermögen Jordaniens im Jahr 2019 von 1,8 Milliarden US-Dollar und 2,1 Milliarden US-Dollar im Jahr 2020 300 Millionen US-Dollar. Wenn Sie sein Jahreseinkommen durch die Anzahl der Stunden in einem Jahr teilen, erhalten Sie sein Einkommen pro Stunde, das 32.246 $ beträgt.

Jordans Vermögen

Laut Forbes ist Jordanien 2,1 Milliarden Dollar wert. Damit ist er der reichste ehemalige Profisportler der Welt. Er trat dem Milliardärsclub 2014 bei, nachdem er seine Beteiligung an Charlotte Hornets erhöht hatte. Auf der Forbes-Liste der Milliardäre steht Jordanien auf Platz 1.001.

  Welche Sprachen spricht Gordon Ramsay?

Andere Fakten über Jordaniens Vermögen

  • Jordaniens Nettovermögen von 2,1 Milliarden US-Dollar ist größer als das BIP von Belize, das bei 2,07 Milliarden US-Dollar liegt.
  • In weniger als anderthalb Stunden verdient Jordan das, was ein Vollzeit-Median-US-Arbeiter für ein ganzes Jahr verdienen würde, nämlich rund 48.328 US-Dollar. Laut Bureau of Labor Statistics verdient er in dieser Zeit 51.369 US-Dollar.
  • Jordan kann ungefähr zwei Tage und sechzehn Stunden brauchen, um das zu verdienen, was ein durchschnittlicher Amerikaner mit einem Bachelor-Abschluss sein Leben lang verdienen würde. Gemäß dem Social Security Standard wird dieser Betrag auf 2,2 Millionen US-Dollar geschätzt.

Weiterlesen: Ist Joe Biden ein Milliardär?