Wer ist der reichere Mark Zuckerberg oder Bill Gates?

Sowohl Mark Zuckerberg als auch Bill Gates haben einen ähnlichen Hintergrund, da beide schon in jungen Jahren als Genies bekannt waren.

Bill Gates schrieb bekanntlich bereits im zarten Alter von 13 Jahren sein erstes Programm. Ähnlich verhält es sich mit Mark Zuckerberg, der ebenfalls als Wunderkind galt und vor den Toren von Harvard landete.

Beide Männer studierten Computerprogrammierung und waren dafür bekannt, zu den beliebtesten Programmierern zu gehören. Obwohl Bill Gates und Mark Zuckerberg nicht zur gleichen Zeit nach Harvard kamen, haben ihre Vermächtnisse Harvard in den Rängen noch weiter nach oben getrieben.

Der Erfolg von Bill Gates

Die Ähnlichkeiten zwischen Bill Gates und Mark Zuckerberg sind einfach unheimlich. Sie haben nicht nur einen ähnlichen Hintergrund, sondern beide haben auch einige sehr lukrative Geschäfte aufgebaut.

Gates soll immer an Computern interessiert gewesen sein, als er und eine Gruppe seiner Highschool-Freunde daran arbeiteten, das Gehaltsabrechnungssystem ihrer Schule zu computerisieren, und so die Traf-O-Data gründeten. Dieses Programm ermöglichte es dem Unternehmen, dieses Zählsystem an lokale Regierungen zu verkaufen.

Bill Gates schrieb sich nach der High School an der Harvard University ein. Hier arbeitete er Seite an Seite mit seinem Freund Paul G. Allen an der Entwicklung der Software für die ersten Mikrocomputer.

Das Paar nahm die vorhandene BASIC-Sprache für große Arbeitscomputer und passte sie für Mikrocomputer an. Genau wie Mark Zuckerberg verließ Gates Harvard in seinem zweiten Jahr, um an der Firma zu arbeiten, die er mit Allen gründete, nämlich „Microsoft“.

Microsoft-Gründer

Bill Gates war mit 31 Jahren einer der jüngsten Milliardäre. Das lag daran, dass seine Karriere schon in jungen Jahren begann. Bill Gates verdiente im Jahr 2017-2018 rund 11 Millionen Dollar pro Tag und diese Zahl stieg in den Jahren 2018-2019 auf rund 33 Millionen Dollar pro Tag.

  Was macht Kevin Smith jetzt?

Obwohl Bill Gates die erste Person war, die so jung behauptete, ein Milliardär zu sein, hat er sich jetzt entschieden, das Geld nicht zu horten und stattdessen das meiste davon im Namen der Wohltätigkeit zu spenden. Im Alter von 62 Jahren verdient Gates jetzt nur noch 4 Millionen pro Tag.

Mark Zuckerbergs Erfolg

Die meisten von Ihnen müssen wissen, warum Mark Zuckerberg berühmt ist. Die ganze Geschichte hinter dem Erfolg ist jedoch nur wenigen bekannt. Wir wissen, dass Mark Zuckerberg Harvard besuchte und in seinem zweiten Jahr zum Programmierer der Wahl wurde.

Das lag daran, dass seine Programme Course Match und Face Mash zu echten Hits wurden. Die Schüler liebten diese Seite; Die Universität mochte es jedoch nicht so sehr und so wurde es geschlossen. Dies schreckte Mark nicht ab, als er sich mit seinen Freunden zusammentat und eine neue Seite erstellte, die uns jetzt unter dem Namen „Facebook“ bekannt ist.

Nach dem anfänglichen Erfolg von Facebook verließ Mark die Schule und sprang für den gesamten Lauf auf den Facebook-Wagen. Facebook zog bis zum Ende des Startjahres ein Publikum von einer Million an.

Dies ermöglichte es Mark, außerhalb der Website mehr Geld zu verdienen und ins Silicon Valley zu ziehen. Die Erfolgsgeschichte wurde einfach besser, als Investoren begannen, Facebook als einen guten Ort zu sehen, um aus ihrem Vermögen Kapital zu schlagen.

Als solches schneite der Triumph nur noch mehr. Zu diesem Zeitpunkt haben sich große Unternehmen unter der Führung von Bill Gates wie Microsoft gemeldet, um in diese Plattform zu investieren.

Gründer von „Facebook“

Als CEO des Unternehmens hat Mark Zuckerberg ein ziemlich großes Bankguthaben angehäuft.

  Was bedeutet GMS auf Snapchat?

Obwohl die meisten Einnahmen, die Facebook sammelt, aus ihren Anzeigen und Sponsoring stammen, ist das Einkommen, das Zuckerberg erzielt hat, in erster Linie darauf zurückzuführen, dass er sein Unternehmen in einem so frühen Alter gründen konnte.

Das Nettovermögen von Mark Zuckerberg ist erfolgreich auf fast 115 Milliarden gestiegen, was bedeutet, dass der Gewinn pro Tag durchschnittlich 5,97 Millionen US-Dollar betragen würde.

Wer ist reicher – Bill Gates oder Mark Zuckerberg?

Angesichts der Tatsache, dass diese beiden Personen sehr erfolgreiche Karrieren haben, ist die eigentliche Frage, wer von ihnen den anderen in Bezug auf das Vermögen überwiegt.

Um das zu beantworten, werfen wir einen Blick auf die Zahlen;

Ab Dezember 2021, Mark Zuckerberg hatte ein geschätztes Nettovermögen von 115 Milliarden US-Dollar. was ihn zum achtreichsten Menschen der Welt macht.

Ab Dezember 2021, Bill Gates Vermögen war 135 Milliarden US-Dollarwas ihn zum viertreichsten Menschen der Welt macht.

Das Vermögen jedes Einzelnen ist wichtig, da wir sehen können, dass es Gates selbst nach seinen philanthropischen Bemühungen immer noch gelungen ist, ein höheres Nettovermögen zu haben und satte 4 Millionen täglich zu verdienen.

Das soll nicht heißen, dass Mark Zuckerberg mit der Wohltätigkeitsarbeit im Rückstand ist, da er rund 3,38 Milliarden Facebook-Aktien verkauft hat, um das Geld an die Chan-Zuckerberg-Initiative weiterzuleiten.

Diese Initiative befasst sich mit Anliegen wie der Verbesserung der Bildung, der Bereitstellung einer besseren Gesundheitsversorgung, bezahlbarem Wohnraum und der Unterstützung bei der Umsetzung besserer Einwanderungsgesetze.

Um die Milliarden-Dollar-Frage zu beantworten, kann man sagen, dass Bill Gates zu diesem Zeitpunkt reicher ist als Mark Zuckerberg.

  Ist Conan Grey schwul? Dating-Gerüchte erklärt