Ist Lil Nas X mit Nas verwandt?

Lil Nas X stand kürzlich wegen der Veröffentlichung seines Videos „Satan Shoes“ im Rampenlicht. Das neue Musikvideo hat im Internet für Empörung gesorgt. Seine Fans und Kritiker waren gleichermaßen schockiert, obwohl der Rapper die Szenen genossen hat – als ob er schon seit geraumer Zeit im Trend wäre.

Außerdem hat Nas X gerade vor fast einem Monat seine neueste Single veröffentlicht. Jetzt scheint jeder wissen zu wollen, wer der junge Amerikaner ist. Ist Nas X mit dem legendären Rapper Nas verwandt?

The LittleFacts war auf der Hut und wir haben ein paar Dinge über Lil Nas X und Nas herausgefunden. Finden Sie es unten heraus.

Wer ist Lil Nas X?

Vergiss seinen Künstlernamen – Lil Nas X heißt mit bürgerlichem Namen Montero Lamar Hill. Montero wurde am 9. April 1999 geboren. Er ist nicht nur Rapper, sondern auch Songwriter und Medienpersönlichkeit. Nas Xs Debütsingle „Old Town Road“ Anfang 2019 führte ihn 19 Wochen lang an die Spitze der US-Billboard-Hot-100-Charts. Er hat jetzt eine weitere Chartstürmer-Single namens „Montero (Call Me by Your Name)“.

Aber ist Lil Nas X mit Nas verwandt?

Wer ist Nas?

Nas ist auch ein amerikanischer Rapper und Songwriter. Dank seiner tiefen Wurzeln in der New Yorker Rap-Szene ist er in der Rap-Welt sehr legendär. Nas’ richtiger Name ist Nasir bin Olu Dara Jones. Der 48-jährige Rapper, der oft mit Lil Nas X verwechselt wird, wurde am 14. September 1973 geboren. Seit 1994 hat er zwölf Studioalben veröffentlicht.

Keine Blutsverwandtschaft zwischen Nas X und Nas

Nas ist jedoch nicht mit Lil Nas X verwandt; das Gegenteil ist auch wahr. Die beiden Rapper haben keinerlei gemeinsamen Hintergrund.

  Ist Danny Trejo Veganer?

Lil Nas X entschied sich erst 2019 für seinen Künstlernamen „Nas“ – nachdem er ihn lange Zeit als seinen Internet-Alias ​​verwendet hatte.

In einem Interview mit Jimmy Fallon verriet der Rapper: „Nas war wie mein Internet-Alias ​​und als ich dann anfing, Musik zu machen, dachte ich: ‚Ich will damit Spaß haben.’ Und jeder neue Rapper heißt Lil, Lil, Lil. Was wäre, wenn ich Lil Nas wäre? Das wäre lustig!“

Lil Nas X hat jedoch anerkannt, dass Nas legendär ist. 2019 schrieb er auf Twitter: „Nas ist eine Legende und ich habe mit meinem Künstlernamen nie respektlos gemeint. Ich könnte es tatsächlich in Zukunft ändern.“

Hat Nas X auf seine Kritiker reagiert?

Zurück zum kürzlich veröffentlichten Musikvideo von Nas X. Lil Nas X scheint sich keine Sorgen über empörte Kritiker über sein neues Musikvideo „Montero (Call Me By Your Name)“ zu machen. Das Musikvideo ging unmittelbar nach seiner Veröffentlichung viral. Bis März 2021 wurde das Video über 24 Millionen Mal erreicht.

Aber auch seine Fans und Abschrecker sind nicht zu kurz gekommen. Sie scheinen von der explizit sexuellen Natur des Videos nicht beeindruckt zu sein. Während einige das Talent und die Vision des Rapper lobten, äußerten Kritiker ihre Besorgnis über die religiöse Bildsprache, die den Teufel und sexuelle Untertöne im Video darstellt.