Ist Kenya Barris Tracee der Freund von Ellis Ross? Die Wahrheit über ihre Beziehung

Im Rampenlicht zu stehen, ist für die Tochter der legendären Sängerin Diana Ross, Tracee Ellis Ross, nichts Neues.

Allerdings sollte Anerkennung gezollt werden, wem Anerkennung gebührt – Tracee hat sich einen Namen gemacht, indem sie in zahlreichen erfolgreichen TV-Shows mitgespielt hat, also ist ihr Nachname nicht das Einzige, was sie berühmt macht.

Einige der beliebtesten Projekte, in denen sie mitgespielt hat, sind die TV-Serien „Girlfriends“ und „Black-ish“.

Tracee war noch nie jemand, der sich über ihr Privatleben öffnete; In Interviews sprach sie hauptsächlich über ihre Karriere. Es ist selten, dass wir sehen, wie sie mit einigen spezifischen Kommentaren an die Öffentlichkeit geht, und ihr Liebesleben ist eine verschlossene Tür für die offene Öffentlichkeit.

Aber wann hat das Reporter davon abgehalten, herumzuschnüffeln?

In den letzten ein oder zwei Jahren gab es viele Gerüchte über eine mögliche Beziehung, in der Ross auftauchte. Wer ist das? Kein Geringerer als der Schöpfer von „Black-ish“, Kenya Barris.

Wer ist Kenia Barris?

Kenya Barris ist ein US-amerikanischer Film- und Fernsehautor und Produzent. Er ist am bekanntesten für die Erstellung der erfolgreichen ABC-Komödie „Black-ish“. Außerdem arbeitete er als Produzent an „Grown-ish“, einem Spin-off der Originalserie.

„Girls Trip“ ist ein weiteres beliebtes Projekt, an dem er gearbeitet hat, und es gelang ihm, einige ziemlich berühmte Namen wie Regina Hall, Queen Latifah, Jade Pinkett Smith und Tiffany Haddish für die Hauptrolle zu gewinnen.

Im Jahr 2018 beschloss Kenia, „Black-ish“ zu Netflix zu verschieben, weil er empört war, dass ABC aus „politischen“ Gründen keine Folge der Show ausstrahlen wollte.

2019 bat Netflix ihn, „Black Excellence“ zu machen, eine Komödie, die Ähnlichkeiten mit „Curb Your Enthusiasm“ aufweist. Ob die Sendung ausgestrahlt wird, ist allerdings noch unklar.

  Was ist mit Carlos Mencia passiert?

Beziehungsgerüchte von Tracee Ellis Ross und Kenya Barris

Mehrere Unterhaltungswebsites haben im Jahr 2020 gepostet, dass diese beiden zusammen waren und dass die Quelle jemand war, der ihnen beiden nahe stand.

Der genaue Zeitplan, wann sie sich trafen und wann sie begannen, sich zu verabreden, ist immer noch ein Rätsel.

Wir wissen jedoch, dass sich Kenia und seine Ex-Frau Dr. Raina Barris 2019 scheiden ließen, also vermuten wir, dass es wahrscheinlich in den folgenden Monaten passiert ist.

Die beiden haben sechs gemeinsame Kinder und sind seit etwa 20 Jahren verheiratet.

Interessanterweise wurde „Black-ish“ tatsächlich von der Beziehung zwischen Raina und Kenia inspiriert.

Kenia sagte Reportern, dass einige der Familienfehden in der Show auf ihren Argumenten aus dem wirklichen Leben beruhten, die er für interessant hielt.

Die Datierungsgeschichte von Tracee Ellis Ross

Die Details von Ross’ Datierungsgeschichte sind sehr dunkel. Die einzige „öffentliche“ Beziehung, die sie hatte, war mit Abou Thiam, dem Bruder des beliebten Sängers Akon.

Sie sagte bei zahlreichen Gelegenheiten, dass sie nicht die Absicht habe, die Beziehung zu den Medien zu diskutieren, und sagte: „Sobald du damit anfängst, werden andere Menschen ein Mitspracherecht darüber haben, was in deinem Leben vor sich geht. Du willst nicht so eine Person sein, ich möchte mich darauf konzentrieren, mich selbst zu entdecken.“

Thiam sagte nach der Trennung, dass sie „viel Liebe füreinander“ hätten und drückte sein Bedauern darüber aus, dass sie die Beziehung beendet hätten.

  Chelsea Handler Topless am 47. Geburtstag

Obwohl Tracee sich von der Vergangenheit entfernt zu haben scheint, und wenn die aktuellen Gerüchte über die Beziehung wahr sind, wünschen wir dem Paar alles Gute.