Ist Joe Biden ein Milliardär?

Der US-Präsident bezeichnete sich damals selbst als den „ärmsten Mann im Kongress“. Tatsächlich kennen ihn einige als „Joe aus der Mittelklasse“. Aber Sie werden überrascht sein, wie wohlhabend Joe Biden ist. Als er im Januar 2020 seine Präsidentschaftskampagne begann, veröffentlichte Joe seine Finanzinformationen. Wir graben in diesen Finanzdokumenten, um sein Nettovermögen herauszufinden. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie er zu seinem Reichtum kam.

Er war 36 Jahre lang Senator, bevor er Vizepräsident wurde.

Biden diente zwischen 1973 und 2009 als Senator Gehalt erhöht von 42.500 $ pro Jahr auf 174.000 $ pro Jahr.

Als Vizepräsident stieg sein Gehalt jedes Jahr auf 230.000 US-Dollar.

Als Autor und Redner hat er ein Vermögen gemacht.

Seit er sein Amt als Vizepräsident im Jahr 2017 niedergelegt hat, hat Joe als Autor viel verdient.

Im November 2009 lag sein Nettovermögen unter 30.000 Dollar. Zehn Jahre später, im Jahr 2019, als er seine Finanzangaben veröffentlichte, wurde bekannt, dass er und seine Frau Jill zwischen 2017 und 2018 mindestens 15 Millionen US-Dollar verdient hatten.

Während er ein bereinigtes Bruttoeinkommen von etwa 11 Millionen US-Dollar meldete, meldete Jilli 4,6 US-Dollar für dasselbe.

Der Großteil dieser Anpassung kam von ihren Buchverträgen mit Flatiron Books.

Ihre Vorträge brachten auch einen Teil ihres Einkommens ein. es ist gemeldet dass Joes Grundgebühr für Reden 100.000 Dollar betrug. Die Gebühr lag jedoch zwischen 40.000 und 190.000 US-Dollar.

Seine finanziellen Angaben enthüllten auch, dass er als Professor am Penn Biden Center for Diplomacy and Global Engagement der University of Pennsylvania 540.000 US-Dollar verdiente.

  Was ist mit Jerry Trainor passiert?

Er verdient jetzt jedes Jahr ein Präsidentengehalt von 400.000 Dollar.

Zusätzlich zu diesem Betrag erhält er eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 50.000 US-Dollar. Seine Frau merkte auch an, dass sie weiterhin an einer Gemeinschaftsschule unterrichten werde.

Biden hat den Großteil seines Vermögens in Immobilien investiert.

Wie Forbes berichtet, haben Bidens zwei Häuser in Delaware einen Gesamtwert von 4 Millionen Dollar. Forbes stellt auch fest, dass er Barinvestitionen im Wert von zusätzlichen 4 Millionen US-Dollar und 1 Million US-Dollar an Bundesrenten hat.

Wie hoch ist sein genaues Nettovermögen?

Laut Forbes verfügen Biden und seine Frau Jill über ein gemeinsames Nettovermögen von 9 Millionen US-Dollar.

Einige wenig bekannte Fakten über Biden

  • Mit 77 Jahren war er die älteste Person, die einen Eid als US-Präsident abgelegt hat.
  • Er schrieb und setzte sich für das Gesetz gegen Gewalt gegen Frauen ein.
  • Im Dezember 1972 starben seine Frau Neilia und seine Tochter Amy, 1, bei einem Verkehrsunfall. Im darauffolgenden Jahr legte er am Krankenbett seines Sohnes seinen Eid als Senator ab.
  • Biden ist nach JF Kennedy der zweite katholische Präsident in Amerika.
  • Er liebt Eiscreme, wobei der Schokoladensplitter sein Lieblingsgeschmack ist.
  • Er überwand ein Kindheitsstottern, das ihn in der Grundschule gemobbt hatte. Er enthüllte dies 2008, als er vor dem American Institute for Stuttering sprach.
  • Er war einer der führenden Torschützen in seiner ungeschlagenen Highschool-Fußballmannschaft in den 1960er Jahren.
  • Joe kandidierte dreimal für die Präsidentschaft. Sein erster Versuch war 1987, bevor er sein Angebot fallen ließ. Er versuchte es 2008 erneut, konnte aber die demokratische Nominierung nicht erreichen, die er auf dem 5. Platz beendete.
  • Sein dritter Versuch ist der jüngste, bei dem Kamala Harris, ihre Vizepräsidentin, die erste weibliche amtierende Vizepräsidentin in Amerika wird.
  • Er hat zwei Deutsche Schäferhunde, Champ und Major. Während des Wahlkampfs hat er forderte die Amerikaner auf um „Hunde zurück ins Weiße Haus zu bringen“.
  Ist Mara Wilson mit Ben Shapiro verwandt?

Empfohlen: Ist Ariana Grande eine Milliardärin?