Ist Jimmy Butler der Sohn von Michael Jordan?

Jimmy Butler, der sensationelle Basketballspieler, hat allen Widrigkeiten getrotzt, um massive Erfolge zu erzielen und ein NBA-Star zu werden.

Er wuchs nicht in einem typischen liebevollen Familienhaus auf. Im zarten Alter von 13 Jahren wurde er obdachlos. Sein Vater verließ die Familie, als Butler noch ein Kleinkind war.

Jimmy Butler arbeitete daran, trotz seiner unglücklichen Kindheit ein fünfmaliger NBA All-Star und ein fünfmaliger NBA All-Defensive Honoree zu werden.

Es gab verrückte Gerüchte, die darauf hindeuteten, dass Michael Jordan der lange verschollene Vater von Jimmy Butler ist. Ist das wahr? Lesen Sie weiter, um es herauszufinden.

Frühes Leben von Jimmy Butler

Jimmy Butler wurde am 14. September 1989 geboren. Er wuchs bis zu seinem 13. Lebensjahr von seiner Mutter Lona Butler in Houston, Texas, auf.

Seine Mutter warf ihn raus, weil sie sein Aussehen nicht mochte.

Jimmy überlebte, indem er bei seinen Freunden abstürzte, bis Michelle Lambert, eine der Mütter seiner Freunde, ihn aufnahm.

Butler machte weiter und wurde ein Star-Basketballspieler in der Highschool und am College. Seine Basketballkarriere nahm Fahrt auf.

EMPFOHLEN

Wo ist Rachel Nichols jetzt?

Trotz seiner ungewöhnlichen Erziehung hegt Jimmy Butler keinen Groll gegen seine Eltern.

Zu ihnen pflegt er ein herzliches Verhältnis. Er ist dankbar für das, was ihm widerfahren ist, denn es hat ihn zu dem gemacht, was er heute ist.

Gerüchte über Butlers Vater

Es gab interessante Geschichten im Internet, die darauf hindeuten, dass Michael Jordan der Vater von Jimmy Butler ist.

Diese Spekulationen ergeben sich aus Behauptungen, Michael Jordan habe 1988 ein Kind verlassen. Er war verheiratet, aber er trat aus seiner Ehe aus und zeugte ein Kind.

EMPFOHLEN

Wie viel verdient Adrian Wojnarowski?

Aus Angst, seine Familie zu sabotieren, bezahlte er das Kind der Mutter dafür, sein Geheimnis zu bewahren und ihn aus ihrem Leben herauszuhalten.

Das Gerücht geht weiter, dass die Mutter das Kind im Alter von 13 Jahren aus dem Haus geworfen habe, als die Zahlungen eingestellt wurden.

Dieses Hörensagen scheint mit Butlers Geschichte über seine Kindheit übereinzustimmen. Die beiden scheinen auch eine gewisse Ähnlichkeit zu haben.

Dies verstärkt den durch diese Behauptungen hervorgerufenen Verdacht weiter.

Quelle: Twitter

Ist Jimmy Butler Michael Jordans Sohn

Tatsache ist, dass Michael Jordan nicht der Vater von Jimmy Butler ist. Michael Jordan soll sein Kind 1988 verlassen haben, ein Jahr vor Jimmy Butler.

Dies schließt die Möglichkeit aus, dass Jordan sein Vater ist. Es gibt keine Beweise, die Jordan mit Butlers Mutter in Verbindung bringen.

Diesem ganzen Gerücht fehlt es an ausreichender Grundlage, um Schlussfolgerungen zu ziehen.

Die Gemeinsamkeit zwischen Butler und Jordan besteht darin, dass sie beide für die Chicago Bulls spielten. Sie arbeiteten auch in einem Endorsement-Deal zusammen.

Es wird auch gesagt, dass Jordan sich einmal freiwillig in Butlers Basketballcamp gemeldet hat, als er noch jung war. Das ist es auch schon, wenn es um die Beziehung zwischen den beiden geht.

Abschließende Gedanken

Die Verschwörungstheorie, dass Jimmy Butler der Sohn von Michael Jordan sei, ist weit hergeholt. Es ist nicht erwiesen, ob die Behauptungen, Jordan habe ein uneheliches Kind gezeugt, gültig sind. Aber dieses Kind ist sicherlich nicht Butler.

Der Verbleib von Bulters Vater ist nicht bekannt, obwohl Butler sagt, dass er immer noch mit seinen beiden Eltern spricht und sie liebt.