Ist Greg Kelly mit Megyn Kelly verwandt?

Zwei beliebte amerikanische Journalisten, Greg Kelly und Megyn Kelly, teilen nicht nur einen Namen. Sie haben auch die Journalismusbranche beehrt, da sie beide für Fox News gearbeitet haben. Aber gibt es darüber hinaus noch etwas?

Ist Greg Kelly mit Megyn Kelly verwandt? Die beiden könnten tatsächlich verwandt sein. Aber es besteht keine Notwendigkeit, nachzudenken. Lassen Sie uns in die Details eintauchen.

Über Greg Kelly: Bio, Bildung, Familie & Karriere

Gregory Raymond Kelly wurde am 17. Dezember 1968 in Garden City, New York, geboren. Sein Vater, Raymond W. Kelly, arbeitete als New Yorker Polizeikommissar. Raymond ist nach 45 Jahren Amtszeit der am längsten amtierende Kommissar der NYPD in der Geschichte des Staates. Gregs Mutter ist weithin unter ihrem Vornamen Veronica bekannt.

Greg Kelly besuchte die Fordham University, wo er mit einem Bachelor of Arts in Politikwissenschaft abschloss. Während seines Studiums an der Universität arbeitete er als Flugreporter für WFUV. Nach seinem Abschluss trat er der US Marine Corps Reserve bei und diente zwischen 1991 und 2000 aktiv. In den späten 1990er Jahren arbeitete er als Moderator für die ABC-Tochter WIVT TV. Später arbeitete er als politischer Reporter für NY1 in seiner Heimatstadt. 2002 wechselte er zu Fox News.

EMPFOHLEN: War Greg Kelly beim Militär?

Im folgenden Jahr arbeitete Kelly mit dem Militär zusammen, diesmal jedoch als Reporter bei der Irak-Invasion des US-Militärs. Ihm wird zugeschrieben, dass er der erste Journalist war, der die US-Armee ausstrahlte, als sie den Präsidentenpalast in Bagdad erreichte.

Kelly arbeitet jetzt für Newsmax TV, wo er seine Show moderiert Greg Kelly berichtet. Er war auch der Gastgeber der Guten Tag New York Show zwischen 2008 und 2012. Er wurde später von Dave Price ersetzt, nachdem er zu Fox News gewechselt war.

Sie wundern sich wahrscheinlich über seinen Beziehungsstatus. Kelly ist ein verheirateter Mann. Er ist mit Judith Grey verheiratet, die Kreativdirektorin in der Werbung ist. Wenn Sie also gedacht haben, dass Megyn seine Ehefrau sein könnte, dann haben Sie sich geirrt. Lassen Sie uns mehr über Megyn herausfinden.

Über Megyn Kelly: Bio, Bildung, Familie & Karriere

Megyn Marie Kelly wurde am 18. November 1970 geboren (zwei Jahre jünger als Greg Kelly). Sie ist auch eine amerikanische Journalistin, Anwältin und politische Kommentatorin. Zwischen 2004 und 2017 arbeitete Megyn bei Fox News als Talkshow-Moderatorin. Später kam sie zwischen 2017 und 2018 zu NBC News und arbeitete dort als Korrespondentin. Megyn moderiert derzeit ihren eigenen Podcast, Die Megyn-Kelly-Show. Sie ist auch auf ihr aktiv Instagram und Youtube Seiten.

Megyn stammt aus Champaign, Illinois. Ihr Vater, Edward Kelly, war Dozent an der University of New York in Albany. Ihre Mutter Linda DeMaio war Hausfrau. Megyn ist italienischer und deutscher Abstammung (mütterlicherseits) und irischer Abstammung von der Seite ihres Vaters.

Kelly besuchte die Tecumseh Elementary School in New York und später die Bethlehem Central High School, als ihre Familie nach Delmar, NY, zog.

Wie Greg Kelly hat auch Megyn Kelly einen Abschluss in Politikwissenschaft. Sie absolvierte 1992 die Maxwell School of Citizenship and Public Affairs an der Syracuse University. Später im Jahr 1995 erwarb Megyn einen JD von der Albany Law School.

Sie hat mit WJLA-TV, einem Tochterunternehmen von ABC, und Fox News zusammengearbeitet.

Ist Greg Kelly mit Megyn Kelly verwandt?

Obwohl die beiden viel gemeinsam haben, von ihren Nachnamen über Staat und in ähnlichem Maße bis hin zu Karriere, scheint es keine tiefere Verbindung zwischen den beiden zu geben. Die beiden haben unterschiedliche Eltern und leben sehr unterschiedliche Leben, die sich in vielerlei Hinsicht zu verflechten scheinen. Aber keinerlei Beziehung.

  Mit wem ist Skylar Astin in einer Beziehung?