Ist Dan Bilzerian ein Treuhandfonds-Baby?

Dan Bilzerian ist nicht nur der „King of Instagram“, er ist auch der King of Controvers.

Diejenigen von Ihnen, die in den letzten Jahren in den sozialen Medien aktiv waren, wissen, dass es fast unmöglich ist, noch nie von Dan Bilzerian gehört zu haben.

Bilzerian ist eine Internet-Sensation und Playboy, berühmt für seine expliziten Instagram-Bilder, auf denen er zeigt, wie er seinen extravaganten Lebensstil mit Hunderten verschiedener Models teilt.

In den letzten Jahren stand Dan auch im Mittelpunkt vieler Kontroversen. Die Haupteinnahmequelle war immer seine Einnahmequelle.

Wie kam Dan Bilzerian zu seinem Vermögen?

Während dieser Instagram-Influencer behauptet, er habe sein Vermögen durch den Gewinn einiger High-Stakes-Pokerspiele gegen Millionäre erlangt, gibt es viele Gründe, an seiner Geschichte zu zweifeln.

Was ist also die Wahrheit? Nun, Dan Bilzerian ist eigentlich ein Treuhandfonds-Baby – er hat den größten Teil seines Vermögens durch das Geschäft seines Vaters geerbt.

Mehreren Berichten zufolge liegt Dans Nettovermögen zwischen 150 und 200 Millionen US-Dollar. Während er immer seine Geschichte als Selfmade-Millionär behauptet hat, ist es einfach nicht wahr.

Wie ist Dan Bilzerian so reich?

Sein Vater, Paul Bilzerian, war ein sehr einflussreicher Spezialist für Unternehmensübernahmen. Er machte illegal einen riesigen Gewinn, indem er Unternehmen übernahm und sie bankrott machte. Als er aufgefordert wurde, 30 Millionen Dollar für den von ihm angerichteten Schaden zu zahlen, meldete er 1991 und 2001 Insolvenz an.

Zum Glück für Dan richtete sein Vater einen Treuhandfonds für ihn und seinen Bruder Adam ein. Berichten zufolge hatte der Treuhandfonds 1997 rund 11,7 Millionen Dollar und ist in den letzten zwei Jahrzehnten extrem angehäuft worden. Dan erhielt 2010 Zugang zu diesen Geldern und es war ungefähr zu der Zeit, als er anfing, sein extravagantes Leben zu führen.

In einer Folge eines Podcasts diskutierte Dan zahlreiche Themen, darunter seinen Spitznamen „Trust Fund Baby“. Er sagte, dass er den Spitznamen nützlich gemacht habe, indem er ihn benutzte, um an den High-Stakes-Pokerspielen teilzunehmen, über die er so oft spricht. Es gibt jedoch viele Menschen, die glauben, dass Glücksspiel nur seine Art ist, das Geld seines Vaters zu waschen.

Im Jahr 2020 beschloss Dan, „Schriftsteller“ zu seiner Biografie hinzuzufügen. Er sagte, er schreibe seine Autobiografie und machte sogar ein Angebot von 5000 Dollar für jeden, der sich den kreativsten Titel für das Buch einfallen ließ.

Nach etwa einem Jahr des Schreibens und Redigierens veröffentlichte er sein Buch mit dem Namen „The Setup“. Er sagte, das Buch konzentriere sich auf einige einfache Dinge – wie man alles vom Leben bekommt, was man will, und „mehr Mädchen, als man zählen kann“.

Er ging auch sehr detailliert auf seine Beziehungen zu Frauen ein. Interessanterweise erwähnte er sogar, mit über 50 Frauen gleichzeitig ausgegangen zu sein.

Dan hasst „hässliche Frauen“, weil sie ihm in den Augen weh tun und hat kein Mitleid mit ihnen. Wegen seiner umstrittenen Haltung nennen ihn viele Leute einen Frauenfeind, der seinen Ruhm und Reichtum nutzt, um Frauen anzuziehen.

EMPFOHLEN:

Ist die Familie Nick Cannon ein Milliardär?

Wie viel Geld verdient Dan Bilzerian?

Zu den jüngsten Aktivitäten von Bilzerian gehört die Förderung des Unternehmens Ignite International Brands.

Sie verkaufen CBD-Öle, Wodka, Zigaretten, Wasserflaschen und viele andere Dinge. Im Jahr 2019 meldete das Unternehmen einen Verlust von 50 Millionen US-Dollar durch Marketing und Büromieten.

Der dritte Grund war – die Finanzierung von Bilzerians Lebensstil. Kürzlich sagten sie, sie würden die kanadischen Märkte wegen „übermäßiger Beschränkungen“ verlassen.

  Das Vermögen von Richard Simmons