Ist Cooper Hefner noch bei der Air Force?

Am 10. Dezember 2019 schrieb Cooper Hefner auf seinem Instagram, dass er zur Grundausbildung zur US Air Force gehen würde.

Der Beitrag lautete: „Heute habe ich die Führung und die Finanziers der Stag and Hefner Media Corporation darüber informiert, dass ich mich von der Fokussierung auf die Gründung eines neuen Unternehmens zurückziehen und mich auf einen größeren Dienst für die Gemeinschaft und das Land konzentrieren würde. In einer Woche fliege ich zur Grundausbildung der US Air Force. Ein neuer Weg voraus.“

Aber wer ist Cooper Hefner, fragen Sie sich vielleicht. Werfen wir einen kurzen Blick auf Coopers Hintergrund und sein frühes Leben, bevor er zum Militär ging.

Familienhintergrund

Cooper Bradford Hefner wurde am 4. September 1991 geboren. Er stammt aus Los Angeles, Kalifornien, und ist der Sohn von Hugh Hefner (Gründer von Playboy Enterprises, Inc.) und Kimberley Conrad.

Cooper Hefner besuchte die Ojai Valley School, wo er 2009 seinen Abschluss machte, bevor er an der Chapman University einen Bachelor-Abschluss machte.

Karriere

Vor seinem Abschluss im Jahr 2015 arbeitete Hefner bereits für Playboy Enterprises, Inc. 2016 nahm seine Karriere einen kontroversen Verlauf, als er mit dem damaligen CEO von Playboy, Scott Flanders, über die Geschäftstätigkeit des Unternehmens nicht einverstanden war.

Hefner hatte bereits als Chief of Global Partnerships und Chief Creative Officer bei Playboy Enterprises gearbeitet. Im Jahr 2019 gab Cooper bekannt, dass Pläne zur Gründung seines Medienunternehmens und einer Website namens „HefPost“ im Gange seien.

Hefner entschied sich jedoch, die Pläne auf Eis zu legen. Er hatte sich für die Grundausbildung der US Airforce entschieden. Auch seine Frau Scarlett Bryne teilte die Neuigkeiten auf ihrer Instagram-Seite mit. Sie schrieb: „Heute ist Cooper abgereist, um seinen Dienst bei der United States Air Force anzutreten. Ich bin unglaublich stolz.“ Scarlett teilte auch ein Bild des Paares, das auf der US Air Force Base posiert.

  Was macht John Cusack jetzt?

Diese Nachricht kam kaum zwei Monate, nachdem Cooper und Scarlett bekannt gegeben hatten, dass sie offiziell verheiratet waren.

Soldat

Ist Cooper Hefner also immer noch bei der Air Force? Wann hat er den Militärdienst absolviert?

Ja, Cooper ist immer noch bei der Air Force. Der Sohn von Hugh Hefner absolvierte im Februar 2020 das Air Force Boot Camp. Der 29-jährige Geschäftsmann und Lehrer ist jetzt Reservist bei der United States Air Force.

Familienleben

Cooper Hefner verlobte sich 2015 mit dem englischen Model und der Schauspielerin Scarlett Byrne. Im November 2019 machten Cooper und Scarlett ihre Ehe im County Clerk’s Office offiziell. Das Paar konnte seine Freude nicht verbergen, als sie beide die gute Nachricht in den sozialen Medien teilten.

Cooper schrieb auf seinem Twitter: „Scarlett und ich haben es offiziell legalisiert und wir beide könnten nicht glücklicher sein. Ein Hoch auf ein Leben voller Liebe, Glück, Abenteuer und großer Bestimmung, Mrs. Hefner. Ich freue mich sehr darauf, unsere Hochzeitsfeiern in den kommenden Monaten zu planen. Ich liebe dich, Scarlett.“

Cooper und Scarlett begrüßten 2020 ihr erstes gemeinsames Baby. Die Tochter Betsy Rose Hefner wurde nach Coopers Großmutter Besty Aldridge-Conrad benannt. Harry Scarlett und Cooper gaben bekannt, dass sie in den kommenden Tagen Zeit als Familie verbringen würden.