Ist Anthony Hopkins Autist?

Viele Studien wurden durchgeführt, um den Zusammenhang zwischen Menschen mit Autismus und ihren kreativen Fähigkeiten herauszufinden. Die Forschung stützte sich auf die Tatsache, dass mehrere populäre Persönlichkeiten wie Lewis Caroll und Albert Einstein tatsächlich autistisch gewesen sein könnten. Und wenn Sie die Verbindung zwischen Kreativität und Autismus suchen wollen, dann kommt eine weitere bemerkenswerte Person heraus: Anthony Hopkins.

Sir Philip Anthony Hopkins ist ein walisischer Schauspieler, Regisseur und Produzent, der in seiner Karriere unzählige Auszeichnungen erhalten hat. Hopkins hat zwei Academy Awards, vier BAFTAs, zwei Emmys erhalten, um nur einige zu nennen. Seine Brillanz in der Branche wird mühelos von vielen Menschen auf der ganzen Welt gesehen. Aus diesem Grund haben sich die Leute gefragt, ob er tatsächlich Autist sein könnte.

Ist Anthony Hopkins Autist?

Ja. Anthony enthüllte 2017 in einem Interview, dass er Autist ist. Im Gespräch mit Die tägliche Post, Er berichtete, dass im Jahr 2014 bei ihm Asperger diagnostiziert wurde, was in die Kategorie Autismus fällt. Der Star sagte, er glaube, dass Autismus dazu beigetragen habe, dass er hauptsächlich ein „Einzelgänger“ sei.

„Ich könnte mich nirgendwo niederlassen. Und ich wals unruhig und verursachte Ärger, besonders in meinen frühen Jahren … Ich gehe nicht auf Partys, ich habe nicht viele Freunde.“

Menschen mit Asperger zeigen meistens ein auswendig gelerntes Gedächtnis und konzentrieren sich oft auf wenige Interessen. Im Fall von Hopkin hat sich Asperger als vorteilhaft erwiesen, insbesondere in seiner Schauspielkarriere.

Anthony Hopkins erstaunliche Gedächtnisfähigkeiten

Hopkins überraschte selbst die besten Regisseure mit seiner Fähigkeit, Drehbücher mit nur einer einzigen Einstellung auswendig zu lernen. Die Darsteller und Crewmitglieder der Amistad film (1997) glaubte es nicht, als der Star einen siebenseitigen Gerichtsmonolog auswendig lernte und später die gesamte Rede in nur einer Einstellung hielt! Nach dem Vorfall fing der Filmregisseur Steven Spielberg Berichten zufolge an, sich auf ihn und Sir Anthony zu beziehen und nicht nur auf Tony.

Hopkins ist nicht nur ein erfolgreicher Schauspieler, sondern auch Musiker und Maler. Obwohl er sich nicht sehr auf diese Bereiche konzentriert hat, können Sie einige seiner Bilder in seiner sehen Instagram-Post.

Anthony Hopkins 46 Jahre Nüchternheit

Laut Menschen, die ihm nahe stehen, praktiziert Anthony Hopkins seit 1975 Nüchternheit. In diesem Jahr feiert er 46 Jahre seines Lebens ohne Alkohol, nachdem er sich vor Jahrzehnten fast zu Tode getrunken hätte.

In seinem Video das er auf Twitter gepostet hat, sagte er, er sei „auf dem Weg zu einer Katastrophe“.

„Ich predige nicht, aber ich habe eine Botschaft bekommen – einen kleinen Gedanken, der lautete: ‚Willst du leben oder sterben?’ Und ich sagte, ich will leben.“

Seit diesem Moment, sagt er, kam die Erleichterung und es ist seitdem erstaunlich.

Hopkins Kämpfe und Durchbruch

Der Star hat sich sehr lautstark über seine Lebenskämpfe geäußert, in einer dysfunktionalen Familie aufzuwachsen und in jungen Jahren gemobbt zu werden. Obwohl er 1991 einen Durchbruch hatte, nachdem er in der aufgetreten war Schweigen der Lämmer, da war er 54 jahre. Das war 36 Jahre, nachdem er mit 18 Jahren seine Schauspielkarriere begonnen hatte.

Jetzt genießt er jedoch sein Leben, wenn man sich seine Social-Media-Konten ansieht, wo er glücklich und engagiert mit seinen Anhängern zu sein scheint.

  Kann Keanu Reeves Gitarre und Saxophon spielen?