Wie viel verdient Jeff Bezos an einem Tag?

Jeff Bezos über seinen Erfolg – ​​„Ich hätte nicht gedacht, dass ich es bereuen würde, es versucht zu haben und gescheitert zu sein. Und ich vermutete, dass ich immer von der Entscheidung verfolgt werden würde, es überhaupt nicht zu versuchen.“

Also, was ist mit Jeff Bezos?

Scheint, als hätte sich in letzter Zeit jeder nach Jeff Bezos erkundigt – nach seinem Nettovermögen, seinem IQ und wie viel er an einem Tag verdient. Als reichster Mensch der Welt wird der Amazon-CEO wahrscheinlich an einem Tag ein ziemlich ansehnliches Paket einstecken. Nun, wie viel ist dieser Betrag?

Es ist leicht, Jeff Bezos mit den Top-Geschäftsleuten wie Bill Gates, Mark Zuckerberg, Larry Elison, Warren Buffet und natürlich Elon Musk, CEO von Tesla, zu vergleichen. Diese Milliardäre wurden im Laufe der Jahre von Forbes zu den reichsten Personen der Welt gezählt.

Vergiss die Pandemie. Im Mai 2021 war Jeff Bezos mit einem geschätzten Echtzeit-Nettowert von 192,3 Milliarden US-Dollar der reichste Mensch weltweit. Wir können uns nicht vorstellen, wie es sich anfühlt, so viel Reichtum und Vermögen zu besitzen?

New Mexico-Wurzeln

Jeff Bezos wurde am 12. Januar 1964 in Albuquerque, New Mexico, geboren. Jeffs richtiger Name ist Jeffrey Preston Jorgensen, wobei der Nachname „Bezos“ von seinem Stiefvater stammt. Er wuchs in Houston auf, bevor er nach Miami zog.

Jeffs Leidenschaft für Computer begann bereits in der High School, wo er seinen Abschluss als Jahrgangsbester machte. Später wechselte er an die Princeton University, wo er 1989 seinen Abschluss machte. Bezos hat einen Abschluss in Elektrotechnik und Informatik.

Amazon-Chef

Jeff Bezos ist CEO und Gründer des multinationalen Technologieunternehmens Amazon – dank seiner Garage in Seattle, WA. Bezos hat verraten, dass er auf einem Roadtrip quer durchs Land von New York City nach Seattle war. Er wollte, dass Amazon ein Online-Buchladen ist, nur um in den kommenden Jahren zu einem E-Commerce-Giganten heranzuwachsen.

Amazon ist derzeit das größte Online-Vertriebsunternehmen der Welt. Es ist auch der weltweit größte Anbieter von virtuellen Assistenten und das umsatzstärkste Internetunternehmen.

Jeff Bezos hat jedoch angedeutet, dass er als CEO von Amazon zurücktreten wird, um später im Jahr 2021 Executive Chairman zu werden. Andy Jassy soll seine Position besetzen.

Der erste Centimillionär

Der 57-jährige Milliardär verdient seinen Lebensunterhalt als Internetunternehmer, Investor, Medieninhaber und Geschäftsmann.

Laut dem Forbes-Vermögensindex ist Bezos der „reichste Mann der modernen Geschichte“ – sein Nettovermögen stieg im Juli 2018 auf 150 Milliarden US-Dollar. Im August 2020 wurde berichtet, dass Jeffs Nettovermögen um 67,4 Milliarden US-Dollar gestiegen ist. Wir haben diese Informationen verwendet, um herauszufinden, wie viel der Internetunternehmer an einem Tag verdient.

Jeff verdient ungefähr 321 Millionen Dollar an einem Tag. Beobachter bestätigt, dass Bezos geschätzte 149.353 $ pro Minute verdient. Das ist ziemlich verrückt im Vergleich zu dem, was ein durchschnittlicher US-Arbeiter pro Stunde verdient (19,33 $). Wir sind auch nicht überrascht über diese verrückten Zahlen. Was würden Sie vom ersten Zentimillionär der Welt erwarten?

Blauer Ursprung und Washington Post

Jeff Bezos besitzt auch Blue Origin, das er im Jahr 2000 gegründet hat. Blue Origin ist ein Luft- und Raumfahrthersteller und ein Dienstleistungsunternehmen für suborbitale Raumfahrt. Das Unternehmen hat jetzt Pläne für den Beginn der suborbitalen bemannten Raumfahrt.

Außerdem ist Bezos der Eigentümer von Die Washington Post. Er kaufte die amerikanische Zeitung 2013 für stolze 250 Millionen Dollar.

  Hat Katheryn Winnick einen Ehemann? Liste ihrer Freunde