Wie viel hat Dakota Johnson für „Fifty Shades“ verdient?

Dakota Johnson und Jamie Dornan verkörpern die Hauptfiguren (Anastasia Steele und Christian Grey) in der beliebten Liebes-Franchise „Fifty Shades“.

Die Buchreihe von ELJames mit dem Titel „Fifty Shades“ ist eine provokative Liebestrilogie.

Die meisten Leute wissen eigentlich nicht, dass die gleichnamige Filmreihe eine Verfilmung dieser Buchreihe war.

Die Fifty Shades-Trilogie besteht aus drei Teilen: Fifty Shades of Grey, Fifty Shades: Darker, Fifty Shades: Freed.

Der beliebteste Film ist der erste, dessen Einspielergebnisse einen Rekord von über 571 Millionen US-Dollar erreichten.

Jamie Dornan und Dakota Johnson porträtieren die Hauptfiguren dieser Franchise, Christian Gray und Anastasia Steele.

Angesichts des Kassenrekords fragen sich alle, wie viel die Schauspieler wirklich mit diesem Franchise verdient haben?

dakota johnson

Wie viel Geld verdient Mid Dakota Johnson in 50 Shades of Grey?

Die „Fifty Shades“-Filme sind bekannt für ihre scharfen romantischen Szenen zwischen Christian Grey (Jamie Dornan) und Anastasia Steele (Dakota Johnson).

So wie es normalerweise für alle Produzenten gleich ist, während der erste Teil eines Franchise gemacht wird, war das Budget knapp.

Für den ersten Film erhielten der Hauptdarsteller und die Schauspielerin laut The Hollywood Reporter jeweils nur 250.000 US-Dollar.

Ich weiß, was du denkst. „Du hast gerade gesagt, das Budget ist knapp? Das ist eine Menge Geld!”

Verglichen mit dem Geld, das sie für die Fortsetzungen verdient haben, ist dieser Betrag winzig!

Abgesehen von den 250.000 Dollar hatten Dakota Johnson und Jamie Dornan großzügige Kassenboni erhalten.

Beide Hauptdarsteller waren sich einig, dass sie eine Gehaltserhöhung verlangen würden, wenn es um die Dreharbeiten zu Fortsetzungen geht.

Genau das taten sie.

  Ist Noah Reid schwul?

Dakota forderte eine siebenstellige Gehaltserhöhung für die beiden Fortsetzungen plus die Boni.

Die Fortsetzungen brachten 377 Millionen Dollar (Fifty Shades: Darker) und 371 Millionen Dollar (Fifty Shades: Freed) ein.

Dakota Johnson ist nicht nur Anastasia

Obwohl die „Fifty Shades“-Franchise Dakota weltweit ins Rampenlicht rückte, hatte sie vor und nach diesen Filmen ziemlich große Rollen.

Johnson wurde 1989 geboren und hatte bereits mit 10 Jahren ihren ersten Schauspieljob!

Ihr erster Film war „Crazy in Alabama“, in dem sie mit ihrer Mutter und Co-Star Melanie Griffith spielte.

Sie hatte mehrere kleinere Rollen in Filmen, aber ihr erstes „Erwachsenen“-Debüt war 2010 eine Rolle in dem Film „The Social Network“.

In diesem Film spielte sie neben Justin Timberlake, Andrew Garfield und Jesse Eisenberg, die alle großartige Schauspieler sind.

Etwas mehr als ein Jahr nach dieser großen Rolle landete Dakota Rollen in großen Titeln wie „Beastly“, „21 Jump Street“.

Ihre neueren Jobs sind Hauptrollen in „How to be single“ und „Suspiria“.

Dakota Johnson sprach über ihre Karriere und sagte, die schwierigste Rolle, die sie bisher bekommen habe, sei Anastasia Steele in Fifty Shades.

Sie gab zu, dass die Rolle eine Menge psychologischer Vorbereitung erforderte und sie nach der Ausstrahlung der Filme mit vielen Gegenreaktionen wegen ihres Charakters konfrontiert war.

Dakota Johnson auf dem Cover

Johnson ist sehr schön, daher ist es keine Überraschung, dass sie auch gerne modelt.

Ihren ersten Model-Auftritt hatte sie im Alter von 12 Jahren für Teen Vogue.

Die Schauspielerin hat bisher mit sehr berühmten Zeitschriften zusammengearbeitet, darunter Vogue, Glamour, Allure usw.

  Ist Matthew Gray Gubler verheiratet? Mit wem hat er sich verabredet - Details zu seinem Dating-Leben