Wie Meghan McCain ihren Ehemann Ben Domenech kennengelernt hat? Beziehungsdetails

Meghan McCain ist die Tochter des verstorbenen Senators John McCain. 2020 gab sie im Frühjahr ihre Schwangerschaft bekannt. Bevor sie zu The View kam, war sie Co-Moderatorin bei Fox News in Outnumbered. Sie begann 2015 bei der Show zu arbeiten und verließ sie 2016. Jetzt sind sie und ihr Mann Eltern. Viele Menschen haben sich immer gefragt, wie sich das Paar kennengelernt hat.

Nachdem sie 2017 ihre Schwangerschaft bekannt gegeben hatte, erklärte sie in The View, dass sie und Domenech schon seit einiger Zeit zusammen seien. Sie enthüllte auch, dass beim ersten Treffen ihres Mannes mit ihrem Vater alles gut lief. Sie bemerkte, “[Ben] arbeitet in der Politik und hat das schon lange, also war er nicht so eingeschüchtert. Er traf meinen Vater tatsächlich zum ersten Mal auf der Hochzeit meines Bruders und sprach am Ende über Gesundheitsfürsorge oder etwas sehr Schräges.“

Domenech ist Herausgeber und Mitbegründer von The Federalist, einer konservativen Organisation. Es scheint, dass die Politik eine Schlüsselrolle dabei gespielt hat, sie zusammenzubringen. Closer Weekly berichtete, dass sie, als sie über ihr erstes gemeinsames Date sprach, gestand, dass sie fühlte, dass er derjenige war, da er anders und besser war als andere Dates, zu denen sie gegangen war. Sie enthüllte: Als wir das erste Mal ausgegangen sind, dachte ich, das ist eine völlig andere Stimmung und es ist viel besser. Sie erklärte, dass Domenech es mit dem Date ernst meinte, was ihr klar machte, dass sie ihn heiraten und gemeinsam eine Familie gründen könnte.

Die Hochzeit

Senator McCain starb im August 2018, obwohl er noch an der Hochzeit seiner Tochter teilnahm. Die Leute gaben bekannt, dass Meghan wollte, dass alle bei ihrer Hochzeit eine gute Zeit haben. Obwohl ursprünglich geplant war, dass der Vater sie den Gang hinunterführte, bedeutete eine gerissene Achillessehne, dass der Bruder Jimmy vortreten würde. Meghan erklärte: „Er trat ein, um mich den eigentlichen Gang entlang zu führen, und dann gab mich mein Vater ganz am Ende weg. Kurz bevor ich rausgehen wollte, hatte ich Nerven, aber Jimmy brachte mich die ganze Zeit zum Lachen.“ Sie gestand auch, dass die Krankheit ihres Vaters eine weitere Motivation für sie war, zu heiraten. Sie war erstaunt darüber, dass Ben während der Krankheit ihres Vaters immer für sie da war. Sie hatte das Gefühl, dass dies die Liebe war, die sie brauchte, und am Ende sagten sie sich, dass sie früher heiraten sollten.

Die Notwendigkeit, ein Privatleben zu wahren.

Obwohl das Paar den Ort, an dem sie sich zum ersten Mal trafen, verschwiegen hat, haben sie ihr Eheleben geheim gehalten, obwohl sie offen darüber gesprochen hat, Mutter zu werden. Sie teilte ihre Erfahrungen auf Instagram mit und sagte, dass sie es liebte. Sie erklärte: „Alle Klischees sind wahr geworden und haben meine kühnsten Erwartungen weit übertroffen ~ es ist zweifellos das Beste, was ich je in meinem ganzen Leben getan habe, und ich bin absolut beeindruckt von unserer Tochter.“ Meghan sagte auch: „Freiheit zu haben ist wie zu beobachten, wie mein ganzes Herz lebt und außerhalb meines Körpers existiert. Sie ist eine kleine Wildkatze ~ schön, stark, aufmerksam, schon so voller Leben und Geist … Ich wünschte nur, ich hätte das früher getan.“

Sie enthüllte auch, dass ein Teil des Grundes, warum sie nicht viel über ihr Leben erzählen würde, die gemeinen Kommentare waren, die sie nach dem Tod ihres Vaters erhalten hatten. Meghan enthüllte in einem Beitrag: „Ben und ich haben die bewusste Entscheidung getroffen, unsere (wachsenden) Familien zu schützen [sic] Privatsphäre so weit wie möglich. Ich glaube, dass Kinder ein Recht auf Privatsphäre haben, und hoffe, dass Sie alle verstehen werden, wie wir dies so weit wie möglich vorantreiben, ohne unseren Komfort oder unsere Sicherheit zu opfern.“ Obwohl sie eine Persönlichkeit des öffentlichen Lebens ist, spricht sie anscheinend selten über ihren Ehemann und wie sie sich kennengelernt haben, da sie anscheinend sicherstellen möchte, dass sie ein Privatleben behält.

  Was ist mit Kim von den echten Hausfrauen von Atlanta passiert?