Wie hat Sutton Stracke ihr Geld verdient?

Bildnachweis: @suttonstracke

Sutton Stracke, der Star von „The Real Housewives of Beverly Hills“, ist bekannt für ihre tiefen Taschen und ihren verschwenderischen Lebensstil.

Eine legitime Quelle darüber, wie tief ihre Taschen tatsächlich sind, ist jedoch ziemlich schwer zu finden.

Dieser Reality-Star wurde berühmt, als sie in die zehnte Staffel von RHOBH aufgenommen wurde, und seitdem haben sich viele Menschen gefragt – woher kommt ihr ganzes Geld?

Lass uns herumschnüffeln und sehen, was wir herausfinden können.

Bildnachweis: @suttonstracke

Frühes Leben und Karriere

Sutton Stracke ist eine amerikanische Prominente und Fernsehpersönlichkeit aus Augusta (Georgia), geboren am 20. September 1971.

Als sie 20 Jahre alt war, beschloss Sutton, nach New York zu ziehen, um eine Tanzkarriere zu verfolgen. Allerdings lief es nicht wirklich so, wie sie es geplant hatte.

Zum Glück für sie, einfach nur in New York zu sein, öffnete ihr viele Türen. Sie wurde Associate Director of Fundraising für die Cunningham Dance Foundation.

EMPFOHLEN

Wie viel verdient Cynthia Bailey im Jahr?

Ihr TV-Debüt gab sie Jahre später, als sie in der zehnten Staffel der Besetzung von „The Real Housewives of Beverly Hills“ beitrat.

Sie begann zunächst als Freundin der „Hausfrauen“, aber ihre Persönlichkeit brachte ihr eine Beförderung ein. Wegen all des Dramas, das sie anfing, beförderten die Produzenten sie in den Status einer „Hausfrau“.

Die Beförderung dauerte nicht lange, weil ihr damaliger Ehemann es nicht erlaubte, ihre Kinder und sich selbst zu filmen.

Aufgrund dieser Entscheidung wurde sie wieder zur „Freundin“ herabgestuft. Ihre Unfähigkeit, ihre Meinung für sich zu behalten, und ihr Gesamtbeitrag zur Show brachten ihr jedoch ein großes Publikum von Fans ein, weshalb die Produzenten beschlossen, sie auch in der elften Staffel zu behalten.

  Hat Tom Hardy Christian Bale wirklich hochgehoben?

LESEN: Wie wurde Kandi Burrus reich?

Wie hat Sutton Stracke ihr Geld verdient? Vermögen und Immobilien

Sutton war mehr als 15 Jahre mit Christian Stracke verheiratet und verdiente nach ihrer Scheidung enorm viel Geld.

Christian ist Geschäftsführer und globaler Leiter der Kreditforschungsgruppe bei PIMCO. Das Verrückte an diesem Unternehmen ist, dass es einen Wert von mehr als 2,2 Billionen US-Dollar hat.

Während noch nicht bekannt ist, wie viel Geld sie nach der Scheidung genau erhalten hat, beläuft sich ihr Nettovermögen im Jahr 2022 auf rund 50 Millionen US-Dollar.

Abgesehen von der Einigung setzt Sutton ihre Arbeit an der elften Staffel von „RHOBH“ fort, was einen weiteren großen Beitrag zu ihrem Verdienst darstellt. Auch hier bleibt die Höhe ein Rätsel, aber es besteht kein Zweifel, dass sie sehr gut entschädigt wird.

VERBUNDEN: Ist Adrienne Maloof die reichste Hausfrau?

Sutton besitzt auch eine private Modeboutique und einen Privatjet. Ihre Boutique konzentriert sich auf ausgefallene Kleidung und die Prominente berichtet oft, dass sie von den meisten Marken „zu Tode gelangweilt“ ist, da sie immer wieder die gleichen Dinge produzieren.

Abgesehen von diesen geschäftlichen Unternehmungen besitzt Sutton auch einige teure Immobilien in den ganzen USA.

In ihrem Vergleichsgeschäft erhielt sie eine Villa in Bel Air, für die ihr Ex-Mann fast 7 Millionen Dollar bezahlte. Ein paar Jahre später listete Sutton ihre Villa in Bel Air für 9 Millionen Dollar auf, entschied sich aber später für 7,7 Millionen Dollar.

Nachdem der Verkauf abgeschlossen war, kaufte sie sich für 5,4 Millionen Dollar eine neue Villa in Bel Air, die sie immer noch besitzt.

  Treffen Sie Theo Rossis Frau Meghan McDermott

Sutton besitzt auch ein Apartment mit drei Schlafzimmern in New York und ein kleineres Anwesen in Georgia. Sie prahlt jedoch oft damit, dass sich ihre wertvollsten Besitztümer in ihren Schmuckkollektionen befinden.