Wie hat Jerry Seinfeld Jessica Seinfeld kennengelernt?

Der Komiker und Schauspieler Jerry Seinfield gehört zu den reichsten Entertainern, vor allem wegen seiner Show Seinfield. Während die Folgen der Show normalerweise keinen Sinn ergeben, war der Entertainer bis dahin in zahlreiche Dramen verwickelt, insbesondere wenn es um sein Liebesleben geht. Zwischen Schlagzeilen mit seiner romantischen Platte und offensichtlichem Konsum ist der Entertainer eine polarisierende Einheit, wenn er nicht vor der Kamera steht. Jerry und seine Frau Jessica sind seit mehr als zwei Jahrzehnten verheiratet. Das ist eine ziemliche Leistung, wenn man bedenkt, dass die meisten Beziehungen in der Unterhaltungsindustrie nicht lange halten. Das Seltsame ist, dass die Beziehung des Paares möglicherweise anders war, seit Jessica mit einer anderen Person verheiratet war, als sich die beiden trafen. Das macht neugierig, wie sich die beiden kennengelernt haben?

1998 war Jessica gerade mit Eric Nederlander, einem Broadway-Produzenten, verheiratet, obwohl sie unglücklich war. Während eines Interviews mit der New York Times im Jahr 2007 sagte sie, dass ihre Beziehung schon vor ihrer Hochzeit schwere Zeiten durchmachte. Sie verbrachten ihre Flitterwochen in Italien, aber als sie zurückkam, fing sie an, Dinge aus ihrer Wohnung zu räumen. Jessicas Schwester, Rebecca Shalam, erinnert sich, dass „sie vom Flughafen praktisch direkt zum Haus meiner Großmutter ging“. Ein paar Tage später hatte Jessica eine zufällige Begegnung mit Jerry Seinfield.

Das war im Reebok Fitnessstudio. Sie sagte, dass Jerry zu ihr kam und versuchte, einen Witz zu machen, während sie ihre Wasserflasche füllte. „Ich machte eine schwierige Zeit durch, und Jerry Seinfeld kam auf mich zu und er versuchte, mich zum Lachen zu bringen, und ich war in diesem Moment wirklich nicht daran interessiert, unterhalten zu werden.“ Der Entertainer gab nicht auf, kam ein zweites Mal auf sie zu und sagte einen Witz, der sie tatsächlich zum Lachen brachte.

Er lud sie zu einem Shooting seiner HBO-Show ein und sie nahm an. Als sie sich kennenlernten, eröffnete Jessica ihre aktuelle Situation. „Ich habe ihm gesagt, dass ich nicht denke, dass dies der richtige Zeitpunkt für mich ist, mich mit jemandem einzulassen“, erklärte sie. „Ich erzählte ihm die Geschichte, und er sah mich mit solchem ​​Mitgefühl an und sagte: ‚Gib mir eine Umarmung.’ Ich kenne diese Person kaum und alles, was er hat, ist Mitgefühl dafür, wie sehr ich Schmerzen hatte.“ Wie sich herausstellte, zeigte der Entertainer mehr Verständnis für Jessicas Situation. Er erzählte ihr von seiner gescheiterten Beziehung mit Carol Leifer, mit der er verlobt war, aber Situationen zwangen sie, die Hochzeit abzusagen.

Ihre Hochzeit

Eric und Jessica ließen sich im Oktober 1998 scheiden. Jessica und Jerry trafen sich weiterhin, bevor sie im November 1999 ihre Verlobung bekannt gaben und im Dezember heirateten. George Wallace war Jerrys Trauzeuge. Als sie zusammen waren, sahen die Leute ihre Beziehung als skandalös an, da sie sich gesehen hatten, bevor Jessica geschieden wurde. Trotzdem blieben sie mehr als 20 Jahre zusammen, und es scheint, dass sie wirklich füreinander bestimmt waren, da ihre Beziehung immer stark geblieben ist.

Jerrys Liebe zum Familienleben

Das Paar begrüßte im Jahr 2000 sein erstes Kind, Sascha Seinfield. Ihr zweites und drittes Kind, Shepherd Kellan Seinfield und Julian Kal Seinfield, wurden 2003 und 2005 in dieser Reihenfolge geboren, obwohl es den Anschein hat, als hätte der Star einige Zeit gebraucht, um das zu akzeptieren war Vater. In einem Interview mit Eltern im Jahr 2020 erklärte Jessica, dass ihr Mann, obwohl er ein hervorragender Vater ist, Schwierigkeiten hatte, ihrem Erstgeborenen zu helfen.

Sie sagte: „Die netteste Art, das zu sagen, ist, dass er kein Naturtalent war, als unsere Kinder geboren wurden. Er schob nicht sofort Kinderwagen und trug Babys. Er scherzt, dass er gute 10 Jahre gebraucht habe, um warm zu werden. Er reist oft und meistens an Wochenenden, sodass mir ein Großteil der frühen Betreuung, des Sports und der Aktivitäten überlassen wurde.“ Jerry sagte Parade auch, dass er sich wünschte, er hätte früher eine Familie bekommen, da er alles daran liebt, ein Familienvater zu sein. Er erklärte: „Es gibt keinen Aspekt daran, den ich nicht mag. Auch wenn es schrecklich ist, ich liebe es. Mir war nicht klar, wie müde ich vom Single-Leben war und wie bereit ich für das Eheleben war.“

  Nichte Waidhofer Vermögen, Bio und Roast me Story