Wie hat Jason Priestley seine Frau Naomi Lowde kennengelernt? Eine Zeitleiste ihrer Beziehung

Jason Priestley ist seit langem ein bekanntes Gesicht im Fernsehen. Abseits seines Starlebens ist der Star seit über 15 Jahren mit Naomi Lowde verheiratet.

Dennoch sind ihre Fans immer noch beeindruckt davon, wie sich die beiden kennengelernt haben und ihre Liebe zu einer wunderschönen Familie erblüht ist.

Andere suchen angesichts des Erfolgs von Jason und Naomi sogar nach Tipps für eine dauerhafte Beziehung.

Aber jede romantische Geschichte muss einen Anfang haben. Viele fragen sich auch, wie sich Jason und Naomi kennengelernt haben. Bist du eine von ihnen?

Wenn ja, dann lesen Sie weiter, um mehr über das Paar zu erfahren

Er ist ein kanadisch-amerikanischer Schauspieler, der im August 1969 geboren wurde. Der Schauspieler begann seine Schauspielkarriere mit Fernsehwerbespots und absolvierte später mehrere Filme.

Sie erinnern sich vielleicht an ihn aus Filmen wie 21 Just Street, Airwolf und Sister Kate. Er war jedoch auf Nebenrollen in diesen Shows beschränkt.

Karrieredurchbruch

Jasons Durchbruch gelang 1990, als er die Rolle des Brandon in Beverly Hills, 90210 bekam. Seine Rolle in dem Film brachte ihm Nominierungen für zwei Golden Globe Awards ein.

Der talentierte Schauspieler hat in den folgenden Jahren in mehreren Filmen mitgespielt und bei einigen auch selbst Regie geführt.

Obwohl er ein sehr engagierter Schauspieler ist, ist Priestley auch ein Familienvater, der gerne Zeit hat.

Jason hat im Laufe der Jahre eine illustre Karriere hinter sich. Er ist zu einem der am meisten bewunderten Regisseure der Branche aufgestiegen.

Nach seinem Durchbruch in Beverly Hills, 90210 spielte er in mehreren wiederkehrenden Rollen in Fernsehserien mit.

Persönliches Leben

Jason Priestley war in seinem Leben zweimal verheiratet. Er war zum ersten Mal mit der Maskenbildnerin Ashlee Peterson verheiratet, bevor er sich nach kurzer Zeit trennte.

Jason und Ashlee einigten sich auf eine Trennung auf Probe, die ihre Ehe im selben Jahr annullierte. Damals heiratete der Schauspieler seine jetzige Frau Naomi Lowde.

Wie lernte Jason Priestley seine Frau Naomi Lowde kennen?

Jason Priestley traf Naomi Lowde an einem Zebrastreifen, als beide darauf warteten, dass sich die Ampel drehte. Es war im Jahr 2000 und Naomi hatte gerade ihren Bachelor of Arts in Bildender Kunst abgeschlossen.

Als Jason seinen Aufenthalt in London fortsetzte, verbanden sie sich schnell und wurden ein unzertrennliches Paar. Als Priestleys Job in London endete, beschloss Naomi, mit dem Schauspieler zurück nach New York zu ziehen.

Da Jasons Karriere viele Umzüge beinhaltete, musste sie in seiner Nähe bleiben. Daher entschied sie sich, ihre Karriere als Maskenbildnerin fortzusetzen, was mit viel Flexibilität verbunden war. Sie konnte überall hinreisen und der Liebe ihres Lebens nahe sein.

Als solche schrieb sich Naomi an der School of Makeup in Toronto ein und machte einige Monate später ihren Abschluss.

Am 14. Mai 2005 schloss das Paar bei einer eleganten Hochzeit mit über 120 Gästen den Bund fürs Leben.

Über die Hochzeit sagte die spezialisierte Maskenbildnerin: „Wir wollten eine Zeremonie, die schön und ehrlich ist und uns sehr am Herzen liegt.“

Zum Teil war die Hochzeit auch ein Wiedersehensfest für Jasons 90210-Co-Stars wie Tori Spelling, Ian Ziering und Jennie Garth, die an der Zeremonie teilnahmen.

Die berufliche Laufbahn von Naomi Lowde

Nach dem Abitur mit einem Abschluss in Bildender Kunst wollte sich Naomi auf ihren Beruf spezialisieren, was auch ihr Talent ist.

Sie schlug den Karriereweg einer Maskenbildnerin ein, nachdem sie ihren Abschluss als Klassenbeste an der School of Makeup Art in Toronto gemacht hatte.

Der Aufbau einer Familie

Bisher ist das Paar seit über fünfzehn Jahren verheiratet und hat zwei Kinder, Ava und Dashiell.

Sie begrüßten 2005 ihre erstgeborene Tochter Ava Veronica. Ihr Sohn Dashiell wurde später im Jahr 2007 geboren.

Auf die Frage, welchen Rat er sich vor zehn Jahren mit der Erfahrung, die er im Laufe der Zeit gesammelt hat, geben würde, sagte Jason: „Die letzten zehn Jahre waren also wirklich – der Rat, den ich mir vor zehn Jahren gegeben hätte, wäre, einfach langsamer zu werden und jeden Moment zu genießen.“

Im Laufe der Jahre hat der 52-jährige Regisseur es nie versäumt, sich an der Erziehung seiner Kinder zu beteiligen. Trotz seines engen Arbeitsplans findet der Schauspieler und Regisseur immer noch Zeit, um unvergessliche Momente mit seiner Familie zu schaffen.

Auch seine Kinder sind so schnell erwachsen geworden. Ava ist jetzt ein Teenager und Dashiell nähert sich schnell!

Während sie weiterhin das Leben ihrer Familien erleben, können wir Jason Priestley und Naomi Lowde nur das Beste für ihre Bemühungen wünschen.

  Wie haben sich Camila Morrone und Leonardo DiCaprio kennengelernt?