Wie hat Cheryl Ladd ihren Ehemann Brian Russell kennengelernt?

Wenn Sie an Hollywood-Paare denken, ist eine der ungeschriebenen Regeln, dass in den meisten Fällen etwas schief gehen wird.

Zu viel Ruhm und Geld sind nicht gerade das beste Rezept für wahre Liebe. Aber wenn etwas beim ersten Mal nicht gut läuft, gibt es fast immer eine zweite Chance.

Die gleiche Regel gilt für Cheryl Ladd und Brian Russell, die beide aus einer gescheiterten Ehe stammen und die wahre Liebe suchen.

Lassen Sie uns ein bisschen tiefer in den Kaninchenbau gehen und etwas Neues über diese beiden Liebesvögel erfahren.

DRUCKBILDSCHIRM: YOUTUBE

Cheryl Ladd ist eine amerikanische Schauspielerin, Sängerin und Autorin.

Die meisten von Ihnen kennen Cheryl vielleicht aus ihren alten glorreichen Tagen, als sie 1977 in der berühmten Serie „Drei Engel für Charlie“ mitspielte. Allerdings war ihr Leben damals überhaupt nicht engelhaft.

Nach ihrem plötzlichen Anstieg an Popularität und Vermögen brach ihr Privatleben zusammen. Ihre erste Ehe mit David Alan Ladd begann zu bröckeln und zerbrach schließlich 1979. Cheryl könnte nicht am Boden zerstörter sein.

Da sie aus einem liebevollen Zuhause kam und von ihren Eltern ein hervorragendes Beispiel für eine dauerhafte Ehe hatte, fühlte sich Cheryl allmählich wie eine völlige Versagerin.

EMPFOHLEN

Wie hat Richard Burgi seine Frau Liliana Lopez kennengelernt? Alles, was wir über ihre Ehe wissen

Sie konnte mit dem Ruhm und der Aufmerksamkeit, die sie bekam, nicht mithalten, und nachdem ihre 7-jährige Ehe zerbrach, befand sich Cheryl an einem dunklen Ort.

Diese Zeit dauerte etwa ein Jahr, bevor sie professionelle Hilfe suchte. Später in diesem Jahr verliebte sie sich in Brian Russell.

  Wie haben sich Debby Ryan und Josh Dun kennengelernt?

Nach der Absage von Charlie’s Angels spielte Cheryl in zahlreichen Filmprojekten mit. Sie trat auch in mehreren Spielfilmen wie „Purple Hearts“, „Millennium“, „Poison Ivy“ und „Permanent Midnight“ auf.

Später in ihrem Leben veröffentlichte Ladd ein paar Bücher und eines davon war ein autobiografisches Buch über ihre Liebe zum Golf.

Sie hatte die Ehre, mehrere Jahre lang Gastgeberin eines bekannten Golfturniers zu sein, das von Buick gesponsert wurde.

Wer ist Brian Russel?

Brian Russell ist ein amerikanischer Musikproduzent. Obwohl er in der Musikbranche bekannt ist, bleibt Brian gerne für sich.

Bevor er Cheryl kennenlernte, war Brian mit einer Musikerin namens Brenda Russell verheiratet. Wie wir wissen, hielt die Ehe nicht lange und es dauerte nicht lange nach der Scheidung, dass Brian Cheryl kennenlernte.

Es gibt nicht viele Informationen über seine frühen Tage und Brian scheint nicht der Typ zu sein, der gerne im Fernsehen über sich selbst spricht.

Heutzutage arbeiten Brian und Cheryl als Miteigentümer ihres Immobilienunternehmens zusammen und bauen in den USA individuelle Häuser.

Wie haben sich Cheryl und Brian kennengelernt?

Wie bereits erwähnt, begann Cheryls erste Ehe nach ihrem plötzlichen Aufstieg zu Ruhm und Popularität zu bröckeln.

Aber die Zeit war nicht nur schlecht, da es auch die Zeit war, in der sie ihren jetzigen Ehemann Brian Russell kennenlernte.

Cheryl und Brian lernten sich durch ihren ersten Ehemann David kennen. Sie sagten, dass die Chemie zwischen ihnen sofort gestimmt habe und dass es nur ein paar Dates gedauert habe, bis sie sich Hals über Kopf ineinander verliebt hätten.

Das Paar wartete geduldig darauf, dass Cheryls Ehe offiziell beendet war, damit sie anfangen konnten, sich zu verabreden.

  Sind Charlie Sheen und Emilio Estevez Vollbrüder?

An dem dunklen Ort, an dem Cheryl landete, war Brian der einzige Lichtblick.

1981 heirateten Cheryl und Brian offiziell.

Sie erwähnt oft, wie all der Ruhm und das Geld in ihren frühen Jahren ihren Rücken schwer belasteten und dass es für sie eine Herausforderung war, einen klaren Kopf zu bekommen.

Cheryl sagte auch, dass Brian ihr sehr geholfen habe, mit all dem Druck und Stress fertig zu werden, und dass sie dafür nicht dankbarer sein könnte.