Wie lernte Bindi Irwin ihren Ehemann Chandler Powell kennen?

Gutschrift @chandlerpowell

Bindi Irwin, die hübsche Tochter des verstorbenen Naturschützers Steve Irwin, beeindruckt uns immer wieder mit ihrem Einsatz für die Tierwelt Australiens.

Seit ihrer Geburt wusste sie, dass sie in den Zoo gehört – zu den Tieren, die sie und ihre ganze Familie verehren.

Bindi hat das Vermächtnis ihres Vaters am Leben erhalten, da sie die letzten 15 Jahre mit ihrer Mutter, ihrem Bruder und ihrem Ehemann im Australia Zoo verbracht hat, um alle Tiere dort glücklich und gesund zu halten.

EMPFOHLEN

Ist Steve Irwins Tochter Bindi Irwin Veganerin?

Ihr Ehemann Chandler ist auch ein großer Tierliebhaber und ein Irwin-Liebhaber, und es scheint, dass die Irwins Chandler von ganzem Herzen akzeptiert haben!

Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Bindi Irwin ihren Ehemann kennengelernt hat, sowie über ihr gemeinsames Leben.

Wer ist Bindi Irwin?

Bindi Irwin wurde als Naturschützerin berühmt, genau wie ihr verstorbener Vater Steve, und sie ist bekannt für ihren Tieraktivismus, den sie bisher auf vielfältige Weise zum Ausdruck gebracht hat, wie z. B. in Zeitschriftenartikeln, Videos, Tierfotografie usw.

Ihre Familie kümmert sich seit über 25 Jahren um die Tiere im Australia Zoo, die Managerin ist ihre Mutter Terri.

Bindi gewann jedoch einen großen Prozentsatz ihrer Popularität durch ihre Teilnahme an „Dancing with the Stars“ – genauer gesagt, sie war tatsächlich die Gewinnerin der 21. Staffel!

Apropos, genau hier lernte sie ihren zukünftigen Ehemann Chandler Powell kennen, der 2015 ebenfalls teilnahm.

Die Dating-Zeitleiste von Bindi Irwin und Chandler Powell

Die beiden begannen sich kurz nach ihrem Treffen am Set von „Dancing with the Stars“ im Jahr 2015 zu verabreden.

  Ist Chanel West Coast Trans? Langjähriges Gerücht erklärt

Bindi sprach in einem Interview mit 9Honey über den Beginn ihrer Beziehung und erklärte, wie sich die beiden nach der Show tatsächlich trafen.

Anscheinend ist Chandler der romantische Typ der alten Schule, da er einen langen Brief an Bindis Mutter Terri geschickt hat, in dem er den Eindruck erklärt, den Bindi auf ihm hinterlassen hat, und um ein Date mit ihr bittet.

Nachdem Chandler ein paar Jahre zusammen war, zog er nach Australien, um seine ganze Zeit mit den Irwins zu verbringen, die ihn stolz akzeptierten und ihm sogar seine eigenen „Khakis“ schenkten!

Das Jahr 2018 war ein sehr wichtiger Moment in ihrer Beziehung, als Chandler in der Irwins-Serie mit dem Titel „Crikey! Es sind die Irwins“.

Im Jahr 2019 gaben Bindi und Chandler ihre Verlobung durch schöne Ereignisse bekannt, wie die Einführung ihrer veganen Kerzen.

Bindi und Chandler brachten uns alle zum Weinen, als sie die Hochzeitsvideos teilten, die 2020 im Australia Zoo erstellt wurden, weil sie ihre Hochzeit Steve Irwin widmeten.

Und zu guter Letzt brachte Bindi ein kleines Mädchen, Grace Warrior Irwin Powell, zur Welt!

Die Irwins x Wildlife Warriors

Die Familie Irwin arbeitet seit den 1990er Jahren mit Wildlife Warriors zusammen und sie haben auch mehrere Dokumentarfilme und Fernsehserien gemeinsam gedreht, um die Erhaltung der Tierwelt zu fördern.

„Wildlife Warriors“ hat mehrere erstaunliche laufende Projekte, die neue Wege zum Schutz gefährdeter Arten wie Spitzmaulnashörner, Geparden, kambodschanische Elefanten und Sumatra-Tiger aufzeigen.

Zu ihren bedeutendsten Naturschutzprojekten gehören „Fighting Crimes Against Australian Wildlife“, „Women For Wildlife“, „Crocodile Research“ sowie Rettungs- und Krankenhauseinheiten des Australia Zoo.